Effektives Training

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Geteiltes Training am Rabenloh: Die Spieler, die gestern in Mainz zum Einsatz gekommen waren, übten Präzision und Timing vor dem gegnerischen Tor. Die Akteure, die gestern pausiert hatten, absolvierten eine Kombinations-Einheit. Wieder mit dabei: Regisseur Tomas Rosicky.

Wenn uns da am Smastag kein Schützenfest erwartet :floet:
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Das wäre aber schon nach dem ersten Spieltag nötig gewesen ...
Schön, dass Rosicky wieder dabei ist, jetzt bleibt nur zu hoffen, dass Kehl endlich den Platz räumen darf und Kringe im Team bleibt, dann wäre alles wunderbar ... Bis nach dem Spiel selbst ...
 
Jupp, laut BVB Homepage soll es 100%ig sicher sein, dass Rosi am Samstag zum Einsatz kommt. Allerdings fällt Kehl aus. Bin mal gespannt wer für ihn spielt. Ich tippe jetzt mal auf Kringe. Bin auf jeden Fall schon gespannt wie das Mittelfeld dann funktioniert.
 
Makaay schrieb:
Ich glaube ihr überschätzt Suppenstar Rosicky noch immer...........

Würde ich nicht so sagen. Du wirst ja wohl auch zustimmen wenn ich sage, dass er ein extrem talentierter Fußballer ist. Und seid der EM spielt der auch wieder richtig gut. Mit Sammer hatte er anscheinend seine Probleme aber unter BvM blüht er wieder so richtig auf und spielt endlich wieder richtig guten Fußball. Ich hoffe nur, dass er das Niveau auch die ganze Saison halten kann.
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Chrisss schrieb:
Würde ich nicht so sagen. Du wirst ja wohl auch zustimmen wenn ich sage, dass er ein extrem talentierter Fußballer ist. Und seid der EM spielt der auch wieder richtig gut. Mit Sammer hatte er anscheinend seine Probleme aber unter BvM blüht er wieder so richtig auf und spielt endlich wieder richtig guten Fußball. Ich hoffe nur, dass er das Niveau auch die ganze Saison halten kann.


Du solltest dich mit so nem Unsinn gar nicht auseinandersetzen, allein die Art zu schreiben reicht aus, um seine Postings direkt zu überlesen ...

Rosicky war in meinen Augen an den ersten 4 Spieltagen einer der ganz wenigen Bundesligaspieler in absoluter Ausnahmeform. Da kamen bis zu diesem Zeitpunkt nur ganz wenige heran, vielleicht Franca und Kuranyi ... Für mich sogar fast schon stärker, als in seinen stärksten Phasen, all die Jahre zuvor, da man da nie 4 Spiele am Stück sah, in denen Rosicky durchweg positiv auffiel. Wenn er die Form tatsächlich halten kann, ist er Gold wert, insofern die Vorderleute ihre Abschlussschwäche auch mal ablegen ...
 

DÄN-de-Borussia

Pottkind im Norden
20040928.jpg
 
Oben