Ein Chaos-Arbeitstag ist endlich zu Ende

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

mars85

FritzWaltersErben
War heute mal wieder auf der Baustelle, wir sind zurzeit bei Renovierungen der Höchäuser (Nummern 28 bis 33). Immer zwei Häuser sind entweder druch den keller oder übers Dachgeschoss miteinander verbunden.(28 und 29, 30 und 31, 32 und 33.) Wir sollten eigentlich heute im Haus 28 die Zählerschränke, auf jedem stock ist einer mit 4Zählern, da es 4wohnungen in jedem Stock sind, weiter reinsetzen und gerade richten. Da die neue Türen bekommen und ausenherum eine neue Mauer. Aber zu dieser Arbeit kamen mir nicht. Im Haus 30/31 werden zu der Zeit Durchbrüche gebohrt, für Luftabzugskanäle. Jedenfalls, was haben sie angestellt? Im Haus 30 Stock11/12 haben sie das gesamte Flurlicht lahmgelegt, im ganzen Haus 30 ging das Flur licht nicht.Im Haus 30 haben sie dann noch eine TV Leitunge angebohrt, aber sletsamer weise tat in Haus 30 das Fernsehen noch, aber in Haus 31 tat es nicht mehr. :lachtot: Damit aber nicht genug in Haus 31 bohrten sie im Stock 13 ebenfalls das Flur Licht an. Der Verursacher sagte:"Ich bohrte gerade meinen Durchbruch, da ging aufeinmal das Licht aus" :lachtot: Also, haben wir das in Haus 31geflickt, wir waren fertig und wollten zu nächsten Flicken gehen, da hbohrten sie gerade das Teppenhaus licht aus. :lachtot: Dies erledigten wir dqann schnell auch noch. Auf dem Dachetage, die Verbindung ziwschen 30 und 31, hat einer der an der Decke Brückenverlegen muss, an der Metallbrücke 230V drauf :floet: .
Der Aufzug ist ebenfall heute 5mal stecken geblieben, usw. Die Baustelle ist das reinste Chaos :schimpf: .
Bin ic froh das ich sie morgen das letzte mal sehe. Bin nämlich die nächsten zwei Wochen in der Schule und im ETZ. :spitze:
 

muffy1971

RodalBär
DÄN-de-Borussia schrieb:
sag mal mars, was sind das für Leute die da bohren dürfen , die bohren ja jeden tag falsch

ABM ? :lachtot:


ich nehm an dann sind alles griechen die irgendwo schwarz strom abgezapft haben und jetzt versuchen sie das zu vertuschen :floet:
 

mars85

FritzWaltersErben
DÄN-de-Borussia schrieb:
sag mal mars, was sind das für Leute die da bohren dürfen , die bohren ja jeden tag falsch

ABM ? :lachtot:

die bohren immer dort wo es ihnen vorgegeben wurden ist, eiugentlich dürften dort gar keine Leitungen lang gehen, Aber das sind aus dem Jahr 1990 oder so und da gehen die durch manche dacken quer und krum. :schimpf:
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
Ähem

mars85 schrieb:
die bohren immer dort wo es ihnen vorgegeben wurden ist, eiugentlich dürften dort gar keine Leitungen lang gehen, Aber das sind aus dem Jahr 1990 oder so und da gehen die durch manche dacken quer und krum. :schimpf:

Tja, Stift: Daran musst Du Dich gewöhnen. Wenn Du damit nicht zurechtkommst hast Du Dir den falschen Beruf ausgesucht.

Der Elektriker ist schließlich die Zierde der Handwerkskunst.
 

mars85

FritzWaltersErben
neo1968 schrieb:
Tja, Stift: Daran musst Du Dich gewöhnen. Wenn Du damit nicht zurechtkommst hast Du Dir den falschen Beruf ausgesucht.

Der Elektriker ist schließlich die Zierde der Handwerkskunst.

ich komme zurecht,es regt nur auf das sie dauernd welche anbohren :schimpf:
so kommen wir nie zu unserer eigentlichen aufgabe
 

muffy1971

RodalBär
mars85 schrieb:
die bohren immer dort wo es ihnen vorgegeben wurden ist, eiugentlich dürften dort gar keine Leitungen lang gehen, Aber das sind aus dem Jahr 1990 oder so und da gehen die durch manche dacken quer und krum. :schimpf:

was sind dacken?

und warum sind häuser aus dem jahr 1990 so schlecht gebaut? :eek:
 

mars85

FritzWaltersErben
FCK-Fan-Simone schrieb:
na jetzt musste morgen noch überstehen, wird schon klappen *g*

morgen, wollen wir um 12Uhr veierabend machen.
nur, wenn alles gutgeht. bei den verrückten die da rumbohren ist dies unwahrscheinlich :schimpf:
habe dieswe woche schon fast 10Überstunden, letzte woche hatte ich schon 5Überstunden
 

mars85

FritzWaltersErben
FCK-Fan-Simone schrieb:
das kann mir nicht passieren
ich hab eher außerplanmäßige freistunden *gg*
aber dafür verdiene ich nix dabei :-((

was ist mit dem Kindergeld, das bekommen deine Eltern ja noch von dir solange du noch nichts verdienst
 

The_Great_VfB

bite niecht närven Dancke
mars85 schrieb:
War heute mal wieder auf der Baustelle, wir sind zurzeit bei Renovierungen der Höchäuser (Nummern 28 bis 33). Immer zwei Häuser sind entweder druch den keller oder übers Dachgeschoss miteinander verbunden.(28 und 29, 30 und 31, 32 und 33.) Wir sollten eigentlich heute im Haus 28 die Zählerschränke, auf jedem stock ist einer mit 4Zählern, da es 4wohnungen in jedem Stock sind, weiter reinsetzen und gerade richten. Da die neue Türen bekommen und ausenherum eine neue Mauer. Aber zu dieser Arbeit kamen mir nicht. Im Haus 30/31 werden zu der Zeit Durchbrüche gebohrt, für Luftabzugskanäle. Jedenfalls, was haben sie angestellt? Im Haus 30 Stock11/12 haben sie das gesamte Flurlicht lahmgelegt, im ganzen Haus 30 ging das Flur licht nicht.Im Haus 30 haben sie dann noch eine TV Leitunge angebohrt, aber sletsamer weise tat in Haus 30 das Fernsehen noch, aber in Haus 31 tat es nicht mehr. :lachtot: Damit aber nicht genug in Haus 31 bohrten sie im Stock 13 ebenfalls das Flur Licht an. Der Verursacher sagte:"Ich bohrte gerade meinen Durchbruch, da ging aufeinmal das Licht aus" :lachtot: Also, haben wir das in Haus 31geflickt, wir waren fertig und wollten zu nächsten Flicken gehen, da hbohrten sie gerade das Teppenhaus licht aus. :lachtot: Dies erledigten wir dqann schnell auch noch. Auf dem Dachetage, die Verbindung ziwschen 30 und 31, hat einer der an der Decke Brückenverlegen muss, an der Metallbrücke 230V drauf :floet: .
Der Aufzug ist ebenfall heute 5mal stecken geblieben, usw. Die Baustelle ist das reinste Chaos :schimpf: .
Bin ic froh das ich sie morgen das letzte mal sehe. Bin nämlich die nächsten zwei Wochen in der Schule und im ETZ. :spitze:


So was ind er Art habe ich auch erlebt, und zwar war dies immer Freitags, ab 15.00 Uhr. Ich habe bei der EVS gearbeitet (heute: EnBW). Wahrscheinlich haben sich die Baggerfahrer so sehr auf Ihren Feierabend gefreut das Sie halt mal kurz eine 20.000 Volt Leitung aufreissen wollten, das dadurch ein ganzes Viertel mal ohne Strom ist war natürlich nicht bekannt :zwinker3: Na ja wie es auch ist solche Vorfälle gab es kurioserweise oft Freitags, immer kurz vor Feierabend, man was waren wir froh :schimpf:


Aber jetzt ist es vorbei, bin nicht mehr beider EnBW, und somit können die Baggerfahrer tun und machen was Sie wollen. Solange Sie nicht jetztuge Arbeitsstätte nicht abreisssen :zwinker3:


cheere
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
Was ändert sich laufend?

mars85 schrieb:
wollte Dächer schreiben.
früher gab es halt andere leitungen, das ändert sich laufend

Das einzige was sich geändert hat seit 1990 sind die Farben in der 5-adrigen Leitung!

Du hast noch keinen Altbau saniert, wart mal ab bis Du das machen darfst, da wirds erst richtig spassig.
 
Oben