Eine Humba mit Timo Wache

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Nach dem Sieg des FSV Mainz 05 gegen Leverkusen klettert Timo Wache, Torwart des Aufsteigers, auf den Zaun, schnappt sich das Megaphon der Mainzer Ultras und stimmt für Fans und Mitspieler eine Humba an.

:lachtot: :spitze: :lachtot:

Das zeichnet diese Truppe aus! Weltklasse! Mainz ist und bleibt eine wunderbare Bereicherung für die Bundesliga!!! :spitze:
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
Kurz-de-Borussia schrieb:
Nach dem Sieg des FSV Mainz 05 gegen Leverkusen klettert Timo Wache, Torwart des Aufsteigers, auf den Zaun, schnappt sich das Megaphon der Mainzer Ultras und stimmt für Fans und Mitspieler eine Humba an.

:lachtot: :spitze: :lachtot:

Das zeichnet diese Truppe aus! Weltklasse! Mainz ist und bleibt eine wunderbare Bereicherung für die Bundesliga!!! :spitze:

Es ist halt nur ein Karnevalsverein :zahn:

Schöne Story!

Gruss

PS: Dimo heisst er!
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Der Dimo war heut Abend in Flutlicht.
Sympatischer Typ, der passt saugut nach Mainz. is ja auch schon jahrelang dort.
Ich finds auch cool dass die Mainzer sich so sehr mit den Fans u. auch mit dem Karneval identifizieren :spitze:
Und sogar die Gegner singen zuweilen bei den Fangesängen mit (Voronin neulich beim Pokalspiel gg die Mainzer Amas :lachtot:
 

muffy1971

RodalBär
das ist das schöne an mainz die sind halt alle noch ne große familie so war es früher aufem betze auch mal aber der schnöde mammon hat viel kaputt gemacht
ich wünsche und hoffe für die mainzer das sie sich diese unbekümmertheit bewahren, und das alle dort in ruh weiter arbeiten können, und das nicht irgendein machtgeiler mainzer diesen club herabwirtschaftet

btw kurzer er heißt dimo nicht timo :floet:
 
Oben