Einfach mal die Fresse halten...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

AIRwin

The boss keeps rockin´
Ein kleines Vöglein versank im Schnee und war kurz davor zu erfrieren. Plötzlich kam eine Kuh vorbei und ließ einen winzig kleinen Fladen auf das Vöglein fallen. Dieses erholte sich nach und nach und fing auch wieder voller Lebensmut an zu zwitschern.
Doch dann kam eine Katze vorbei und fraß das Vöglein.

Merke:
Nicht jeder, der Dich zuscheisst, ist Dein Feind.
Nicht jeder, der Dir aus der Scheisse hilft, ist Dein Freund.
Und wenn Du bis zum Schnabel in der Scheisse steckst... einfach mal die Fresse halten...

:hand:
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
Bin ich der einzige der das schon seit Jahren kennt? :zucken:

Ist zwar richtig und regt zum nachdenken an, hat aber auch so nen Bart :old:

:zwinker3:
 

Cashadin

Moderator
Teammitglied
Dabei fällt mir auf, der Witz ist falsch erzählt. Und zwar fehlt dort ein Teil:

Vogel friert - Kuh scheisst auf Vogel - Vogel hat es warm und zwitschert - Katze kommt vorbei - Katze hilft dem Vogel aus der Scheisse, säubert ihn - und frisst den Vogel auf.

Ansonsten macht der Punkt mit "Nicht jeder der dir aus der Scheisse hilft ist dein Freund" auch keinen Sinn.

Viel schöner find ich das ganze aber ohnehin mit:

Eine Maus läuft über das Feld als eine Kuh auf sie einen Fladen fallen lässt. Nur der Schwanz schaut noch heraus, und daran erkennt eine Katze die Maus, holt sie aus dem Fladen und säubert sie gründlich....und schubs ist die Maus gefressen.

Moral von der Geschichte:

1. nicht jeder der dich bescheisst ist dein Feind.
2. nicht jeder der dich aus der Scheisse zieht ist dein Freund.
3. Wenn du schon in der Scheisse steckst zieh wenigstens den Schwanz ein.
 

SchalkeFalke

Die Pottwurst
Dabei fällt mir auf, der Witz ist falsch erzählt. Und zwar fehlt dort ein Teil:

Vogel friert - Kuh scheisst auf Vogel - Vogel hat es warm und zwitschert - Katze kommt vorbei - Katze hilft dem Vogel aus der Scheisse, säubert ihn - und frisst den Vogel auf.

Ansonsten macht der Punkt mit "Nicht jeder der dir aus der Scheisse hilft ist dein Freund" auch keinen Sinn.

Viel schöner find ich das ganze aber ohnehin mit:

Eine Maus läuft über das Feld als eine Kuh auf sie einen Fladen fallen lässt. Nur der Schwanz schaut noch heraus, und daran erkennt eine Katze die Maus, holt sie aus dem Fladen und säubert sie gründlich....und schubs ist die Maus gefressen.

Moral von der Geschichte:

1. nicht jeder der dich bescheisst ist dein Feind.
2. nicht jeder der dich aus der Scheisse zieht ist dein Freund.
3. Wenn du schon in der Scheisse steckst zieh wenigstens den Schwanz ein.
:hail:
 
Oben