Eintracht Frankfurt

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

UF Adler

Neues Mitglied
Die Eintracht sollt für Bobic weit mehr als nur die 2 Mios verlangen die Sky kürzlich nannte. Und der Kreis der möglichen Nachfolger wird um Jan-Aage Fjörtoft erweitert.
 

Zeuge Yeboahs

Mitglied
wolfsburg schlagen, dortmund und leverkusen verlieren lassen, dann ist man der cl-quali ein großes stück näher. der 28.spieltag könnte ein perfekter und wegweisender für frankfurt werden. :spitze:
 

Bojack

Eine Laune der Natur
Also mit Frankfurt hätte er kommende Saison in der selbst erarbeiteten Championsleague gespielt mit einem funktionierenden Team.
Und das gibt er auf für.... Gladbach? Die vermutlich gar nicht europäisch spielen?
 

Adlerhorst

Fly Like An Eagle
Da spielt Frankfurt die erfolgreichste Saison seit vielen Jahren, die CL-Quali ist greifbar nahe, ein perspektivisch sehr guter Kader der weiter verstärkt werden kann, alles läuft richtig rund und was passiert?

Hübner weg, Bobic weg. Hütter weg.

:fuck:
 

Forumskollege04

Schalke. Trotz allem.
Nachvollziehen kann ich das alles auch nicht. Da entsteht seit Jahren Großes. DFB-Pokalsieg, EL-Halbfinale, nun der fast sichere Einzug in die CL...

Große Skandale o.ä. hört man auch nie. Man sollte meinen dass es in diesem Umfeld recht harmonisch zugeht.
 

UF Adler

Neues Mitglied
Und bitte das Wichtigste nicht vergessen: Stand Jetzt verschlechtern sich Hütter und Bobic sportlich.

Dafür scheinen sie sich aber finanziell zu verbessern...
 

Bojack

Eine Laune der Natur
Da spielt Frankfurt die erfolgreichste Saison seit vielen Jahren, die CL-Quali ist greifbar nahe, ein perspektivisch sehr guter Kader der weiter verstärkt werden kann, alles läuft richtig rund und was passiert?

Hübner weg, Bobic weg. Hütter weg.

:fuck:
In jedem Fall dürfte es nun nicht allzu schwierig sein, einen anständigen neuen Trainer zu finden. Frankfurt dürfte mit der Perspektive auf die nächste Saison und diesem Team nun eine der begehrtesten Adressen überhaupt sein.
 

Bolthor

DFB-Pokalsieger
Nachvollziehen kann ich das alles auch nicht. Da entsteht seit Jahren Großes. DFB-Pokalsieg, EL-Halbfinale, nun der fast sichere Einzug in die CL...

Große Skandale o.ä. hört man auch nie. Man sollte meinen dass es in diesem Umfeld recht harmonisch zugeht.

Vor allem ist Frankfurt mittlerweile auch finanziell einer der Vereine der zum oberen Mittelfeld gehört. Ich bin aber froh das mit Ben Manga die "wichtigste" Personalie gehalten werden konnte.
 

Bolthor

DFB-Pokalsieger
In jedem Fall dürfte es nun nicht allzu schwierig sein, einen anständigen neuen Trainer zu finden. Frankfurt dürfte mit der Perspektive auf die nächste Saison und diesem Team nun eine der begehrtesten Adressen überhaupt sein.
In den Foren wird schon über Rangnick gesprochen, den ich mit Kusshand nehmen würde.
 
Oben