EM 2012 in Polen/Ukraine

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Aimar

Frauensportbeauftragter
EM 2012 in Polen und der Ukraine

Polen und die Ukraine beabsichtigen eine gemeinsame
Bewerbung um die Gastgeberolle bei der Fußball-Europameisterschaft
2012. Zuvor hatte Russland einen entsprechenden Vorschlag der
Ukraine zurückgewiesen. `Die polnische Regierung unterstützt diese
Idee", erklärte der polnische Botschafter in der Ukraine, Marek
Ziolkowski.
Bereits 2000 hatte es durch Belgien und die Niederlande zwei
Bewerber für die EM-Endrunde gegeben. Auch 2008 in der Schweiz und
Österreich wird ein Splittung der Euro-Gastgeberrolle durchgeführt.
 

bluelion

Daniela Hantuchova Fan
:lachtot: EM in polen.

da heisst's dann warm anziehen, meine deutschen freunde, wenn ihr dann durch warschau oder danzig zieht!!!! :knueppel:
 

gary

Bekanntes Mitglied
bluelion schrieb:


Was wäre so schlimm an einer EM in Polen/Ukraine? Und "Mehrländer-EM`s " scheinen ohnehin in Mode zu kommen.

Für 2012 wird es ohnehin etliche starke Konkurrenten geben: Griechenland (alleine oder mit der Türkei), Schottland/Irland, Skandinavien, Russland etc.
Spanien denkt wohl auch an eine Bewerbung und wäre dann sicher haushoher Favorit auf eine EM-Ausrichtung.

Auch Italien will sich evtl. bewerben, hatte aber im Gegensatz zu anderen Bewerbern ja schon 1980 die EM.
 

gary

Bekanntes Mitglied
bluelion schrieb:
mein :lachtot: bezieht sich eher auf den 2.satz

Habe ich mir gedacht, finde es aber dennoch übertrieben.

Es gibt bestimmte deutsche Fans, die überall im Ausland "gerne" gesehen sind und sicherlich auch in Wien oder anderen Städten überschwänglich gefeiert werden :zwinker3:
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
garylineker schrieb:
Griechenland (alleine oder mit der Türkei)

:lachtot: :lachtot: :lachtot:

Und die nächste WM richten die USA und der Iran zusammen aus. Oder Israel und Palästina oder Kroatien und Serbien :024: :zwinker3:

Jetzt aber mal im Ernst: GRE und TUR zusammen? Wäre schön wenn das klappen würde, da das ein großer Schritt in die richtige Richtung wäre, aber das wird wohl nix.
 

bluelion

Daniela Hantuchova Fan
garylineker schrieb:
Habe ich mir gedacht, finde es aber dennoch übertrieben.

Es gibt bestimmte deutsche Fans, die überall im Ausland "gerne" gesehen sind und sicherlich auch in Wien oder anderen Städten überschwänglich gefeiert werden :zwinker3:

KEIN deutscher ist in polen gern gesehen!!!
 

gary

Bekanntes Mitglied
Vatreni schrieb:
:lachtot: :lachtot: :lachtot:

Und die nächste WM richten die USA und der Iran zusammen aus. Oder Israel und Palästina oder Kroatien und Serbien :024: :zwinker3:

Jetzt aber mal im Ernst: GRE und TUR zusammen? Wäre schön wenn das klappen würde, da das ein großer Schritt in die richtige Richtung wäre, aber das wird wohl nix.


Immerhin haben sich Griechenland und die Türkei schon gemeinsam für die EM 2008 beworben und haben dort erst bei der Endabstimmung gegen Österreich/Schweiz verloren.

Ich finde allerdings auch Alleinbewerbungen besser, ein recht kleines Land wie Portugal hat es ja auch sehr gut geschafft.

Eine EM mit Kroatien und Serbien hätte doch was: die Kroaten tragen ihre "Heimspiele" dann in Serbien aus und umgekehrt :floet:
 

gary

Bekanntes Mitglied
bluelion schrieb:
KEIN deutscher ist in polen gern gesehen!!!


Kommt drauf an: wenn man sich ordentlich benimmt, gibt es auch keine Probleme.

Gegenfrage: nenne mir ein Land, in dem Deutsche beliebt sind (wenn wir schon bei Pauschalurteilen sind).
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
garylineker schrieb:
Immerhin haben sich Griechenland und die Türkei schon gemeinsam für die EM 2008 beworben und haben dort erst bei der Endabstimmung gegen Österreich/Schweiz verloren.

Ich finde allerdings auch Alleinbewerbungen besser, ein recht kleines Land wie Portugal hat es ja auch sehr gut geschafft.

Eine EM mit Kroatien und Serbien hätte doch was: die Kroaten tragen ihre "Heimspiele" dann in Serbien aus und umgekehrt :floet:

Ich denke eh nicht dass sich GRE bewerben wird, die haben erst mal an den Olympia-Schulden zu knabbern. Genauso wie vereinzelte Orte (Leira z.B.) in Portugal noch an den EM-Schulden zu knabbern haben. So ne Ausrichtung verschlingt enorm viel Geld wenn man neue Stadien bauen muss usw.

Bei ner EM in Kroatien und Serbien würde wohl so aussehen :hammer: :Flashbike :knueppel: :schleuder :gun: :krank: :redcard: Wäre aber mal was neues bei nem 90-minütigen Pfeifkonzert zu spielen :zwinker3:
 

Goleo

nackiger Löwe
Nein wircklich ich würde es cool finden wenn Polen aber auch die Ukraine mal wieder so ein großereignis Ausrichten dürften!! Meine Stimme haben sie, aber mich fragt ja keiner!
 

Sandmann

Europas Thron!!!
Zum Thema: Die Skandinavier beabsichtigen wohl auf jeden Fall eine Kandidatur... Schweden Norwegen oder Schweden Finnland... evtl will man sogar die Dänen mit ins Boot nehmen...
Irland und Schottland wollen sich aber auf jeden Fall bewerben, ebenso wie die Griechen !
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
borible schrieb:
also ich fänd ne em in irland/schottland absolut mega!

Die Alkohol-Industrie würde es danken. Diese Endrunde würde das Prädikat "Die besoffenste EM aller Zeiten" bekommen. Maskottchen wäre dann ein irischer Kobold im Schottenrock und mit ner Flasche Whiskey in jeder Hand (eine irische und eine schottische Sorte). Bin absolut dafür :spitze:
 

Blubb

Aktives Mitglied
Aimar schrieb:
Polen und die Ukraine beabsichtigen eine gemeinsame
Bewerbung um die Gastgeberolle bei der Fußball-Europameisterschaft
2012. Zuvor hatte Russland einen entsprechenden Vorschlag der
Ukraine zurückgewiesen. `Die polnische Regierung unterstützt diese
Idee", erklärte der polnische Botschafter in der Ukraine, Marek
Ziolkowski.
Bereits 2000 hatte es durch Belgien und die Niederlande zwei
Bewerber für die EM-Endrunde gegeben. Auch 2008 in der Schweiz und
Österreich wird ein Splittung der Euro-Gastgeberrolle durchgeführt.

Find ich überhaupt nicht gut,da ich mir da absolut nicht schöne Spiele vrostellen kann... war vor ner Woche in Polen und die Straßen/Autobahnen/Städte sind fast alle komplett heruntergekommen(nur Schlaglöcher) und und die können ja gar nicht genug bewachte Parkplätze für so ein Großereignis aufbringen... :010: in der Ukraine befürcht ich noch Schlimmeres...

Als Deutscher hatte ich da keine echten Probleme,bin aber auch nicht mit Deutschlandtrikot durch die Straßen gelaufen :zwinker3:

Also in Polen müsste schon sehr sehr viel geschehen und ich denke nicht,dass das klappen würde!

Mal abgesehen davon,dass die Kassen dort ja absolut leer sind... das können die sich gar nicht so richtig leisten!
 

borible

Aktives Mitglied
Vatreni schrieb:
Die Alkohol-Industrie würde es danken. Diese Endrunde würde das Prädikat "Die besoffenste EM aller Zeiten" bekommen. Maskottchen wäre dann ein irischer Kobold im Schottenrock und mit ner Flasche Whiskey in jeder Hand (eine irische und eine schottische Sorte). Bin absolut dafür :spitze:

absolute party-on meisterschaft!
 
Oben