Entscheidung deutet sich an: BVB der Favorit im Adeyemi-Poker!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
@Bobby_ : gerade Wirtz und Adeyemi, die beide mittelfristig wichtige Spieler in der NM werden könnten, würde ich schon sehr gerne langfristig in München unter Vertrag stehen sehen.
 

Bobby_

Ke!nWortZu..Reduktionist

kahnsinn

Triple find ich gut
Natürlich ist der Faktor Lewandowski nicht unerheblich.
Ich würde allerdings an Brazzos Stelle auch in die Waagschale werfen, dass die Zukunft von Coman alles andere als geklärt ist.
Adeyemi kann auch über die Außen kommen und wäre daher perfekt, da er beides spielen kann und auch peu à peu in die Rolle Lewandowski schlüpfen könnte.

Allerdings spielt er auch zur Zeit bei RB Salzburg, da ist der Weg zu RB Leipzig bereits vorgezeichnet.
Und Dortmund dürfte auch wieder ein Geschäft für den Weiterverkauf wittern.
 
Zuletzt bearbeitet:

kahnsinn

Triple find ich gut
Ich würe abkotzen, wenn die Bienen den Bazis den nächsten Wunschspieler vor der Nase wegschnappen.

Welchen Wunschspieler haben sie denn weggeschnappt, ohne dass beim FCB auf der jeweiligen Position ein mindestens genauso guter Spieler im Kader steht?
So etwas richtet sich nach dem Bedarf aus, und der ist bekanntlicherweise von Zeit zu Zeit mal mehr, mal weniger, und zudem nicht bei jedem gleich hoch.
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Welchen Wunschspieler haben sie denn weggeschnappt, ohne dass beim FCB auf der jeweiligen Position ein mindestens genauso guter Spieler im Kader steht?
So etwas richtet sich nach dem Bedarf aus, und der ist bekanntlicherweise von Zeit zu Zeit mal mehr, mal weniger, und zudem nicht bei jedem gleich hoch.
Kerp meint 100 Pro Reus,den Versager. :mahnen:
 
Oben