Entsorgungskosten!!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Nicht das ich mich schlecht fühle. Aber ich hab mich,eher durch Zufall,mit meiner Beerdigung beschäftigt!!
Als überzeugter Atheist käme ein christliches Begräbnis nicht in Frage. Was gibbet für Alternativen??
Im Garten verbrennen lassen,scheint illegal zu sein! Am Strassenrand vermodern wird auch wenig Gefallen finden!

So wollte es der Zufall,daß ich bei einem meiner Spaziergänge durch meine Heimat,die schöne Eifel,auf einen Friedwald stieß!
Für diejenigen die mit diesem Begriff nix anzufangen wissen. Ein Friedwald ist ein landschaftlich schön gelegener Platz an dem man sich zu Lebzeiten einen Baum aussuchen kann unter dem man bzw. die Asche nach dem Ableben begraben wird!
Nette Idee,fand ich.
Keine Grabkosten. Keine Grabpflege. Schön ruhig. Alles prima.

Also hab ich mich mal näher damit beschäftigt. Und was kostet der Spass??

3.350 Euronen plus 29 Euronen für die biologisch abbaubare Urne!! :schimpf:

Ist ne herkömmliche Entsorgung auch so teuer?! Oder noch teurer!??

Ich glaub ich werde mir das nochmal überlegen mit dem vermodern am Strassenrand!! :floet: :mahnen:
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
Ich denke nicht

Stan-Kowa schrieb:
Nicht das ich mich schlecht fühle. Aber ich hab mich,eher durch Zufall,mit meiner Beerdigung beschäftigt!!
Als überzeugter Atheist käme ein christliches Begräbnis nicht in Frage. Was gibbet für Alternativen??
Im Garten verbrennen lassen,scheint illegal zu sein! Am Strassenrand vermodern wird auch wenig Gefallen finden!

So wollte es der Zufall,daß ich bei einem meiner Spaziergänge durch meine Heimat,die schöne Eifel,auf einen Friedwald stieß!
Für diejenigen die mit diesem Begriff nix anzufangen wissen. Ein Friedwald ist ein landschaftlich schön gelegener Platz an dem man sich zu Lebzeiten einen Baum aussuchen kann unter dem man bzw. die Asche nach dem Ableben begraben wird!
Nette Idee,fand ich.
Keine Grabkosten. Keine Grabpflege. Schön ruhig. Alles prima.

Also hab ich mich mal näher damit beschäftigt. Und was kostet der Spass??

3.350 Euronen plus 29 Euronen für die biologisch abbaubare Urne!! :schimpf:

Ist ne herkömmliche Entsorgung auch so teuer?! Oder noch teurer!??

Ich glaub ich werde mir das nochmal überlegen mit dem vermodern am Strassenrand!! :floet: :mahnen:

Dass Dich das ganze dann noch wirklich interessiert, Mr. Laurel. :024: :024: :024:
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
Du weißt doch

Hessebubb_ schrieb:
Na glückwunsch! Du hast die von Stan beabsichtigte Komik dieses Threads soebend entdeckt! :zahn:

Ich bin die Forumsspassbremse und ich geh auch zum Lachen in den Keller.

Ausserdem fin ich Äppler zum :kotzer:


:zwinker3: :zwinker3: :knueppel:
 
Wenn ihr euch des hessischen Glückes in Form kulinarischer Köstlichkeiten wie dem guuden alten Handkäs mit Mussik, Rippschär mit Kraut, Frankfodder Woscht, "Grie Soß" un vor allem dem Äppler aus Prinzip sträubt seid ihr selbst Schuld! :klatsch:
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
Hessebubb_ schrieb:
Wenn ihr euch des hessischen Glückes in Form kulinarischer Köstlichkeiten wie dem guuden alten Handkäs mit Mussik, Rippschär mit Kraut, Frankfodder Woscht, "Grie Soß" un vor allem dem Äppler aus Prinzip sträubt seid ihr selbst Schuld! :klatsch:

Simmer ned. Mir hewwe hald Gschmagg.
 
Oben