Erfahrungen mit CBD Öl

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Herr der Daumen

Däumling

Inwieweit kann CBD den Sex verbessern?​


  1. Schmerzlindernd: Gerade für Personen, die unter Schmerzen beim Sex leiden, kann CBD sinnvoll sein. CBD Öl soll zum einen bei chronischen Erkrankungen wie Endometriose helfen. Zum anderen ist CBD-Lube gut bei Scheidentrockenheit, insbesondere nach der Menopause.
  2. Stressmindernd: Durch die beruhigende und entkrampfende Wirkung benutzen viele Menschen CBD als Anti-Stress-Mittel. Der Kopf ist während des Sex frei und Orgasmen können noch intensiver genossen werden.
  3. Stimulierend: Da sich in den Genitalien ebenso Cannabiniod-Rezeptoren befinden wie in vielen anderen Regionen des Körpers (verstärkt im Gehirn), kann CBD die Blutzirkulation im Genitalbereich fördern. Dadurch werden die Vulva und Penis sensibler und haben ein höheres Empfindungsvermögen. Sogar die Produktion von eigenem Scheidensekret wird angekurbelt.

Ich kenne befreundete Paare die das so oder ähnlich bestätigen. Aber ich glaube das ist Placebo. Wie mit Arnika-Kügelchen und anderen Sachen.
Ausprobieren! Das knallt! :grinser:
 
Oben