Erling Haaland wechselt zu Borussia Dortmund

kahnsinn

Triple find ich gut
Spielerberater Mino Raiola hat Borussia Dortmund Hoffnung auf einen Verbleib von Torjäger Erling Haaland über den kommenden Sommer hinaus gemacht. "Wir werden nach der besten Option suchen. Ich schließe nicht aus, dass er noch ein Jahr bei Dortmund bleibt", sagte der 54 Jahre alte Italiener dem niederländischen Radiosender NOS.

Dazu passt ja auch die Meldung, dass man angeblich sein Gehalt auf 16 Mio verdoppeln will - wie schon am Sonntag vorhergesagt, ist nun das Ziel, die AK abzukaufen, damit man im nächsten Jahr eine höhere Ablöse zu erzielen kann, dieses Vorgehen gab's ja schon mal.
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Dazu passt ja auch die Meldung, dass man angeblich sein Gehalt auf 16 Mio verdoppeln will - wie schon am Sonntag vorhergesagt, ist nun das Ziel, die AK abzukaufen, damit man im nächsten Jahr eine höhere Ablöse zu erzielen kann, dieses Vorgehen gab's ja schon mal.
Ziel ist dann erstmal ihn über Sommer 2022 hinaus zu binden.
 

duplo

Bekanntes Mitglied
Spielerberater Mino Raiola hat Borussia Dortmund Hoffnung auf einen Verbleib von Torjäger Erling Haaland über den kommenden Sommer hinaus gemacht. "Wir werden nach der besten Option suchen. Ich schließe nicht aus, dass er noch ein Jahr bei Dortmund bleibt", sagte der 54 Jahre alte Italiener dem niederländischen Radiosender NOS.
Echt jetzt? Das glaubst du? Erling ist im Sommer weg, weil andere mehr Geld und leider auch Erfolg bieten.
 

Herr der Daumen

Däumling
Angeblich soll zwischen dem BVB und Haaland Einigkeit darüber bestehen bis spätestens Ende Februar Klarheit zu verschaffen wie es mit dem Torjäger in Dortmund weitergeht.
 

duplo

Bekanntes Mitglied
Angeblich soll zwischen dem BVB und Haaland Einigkeit darüber bestehen bis spätestens Ende Februar Klarheit zu verschaffen wie es mit dem Torjäger in Dortmund weitergeht.
Ich sehe das eher so, der BVB möchte die Klarheit, ob Raiola die auch will (er hat bestimmt laut Vertrag bis Mai Zeit), werden wir sehen. Seit doch bitte nicht immer so blauäugig, dass ist ein knallhartes Geschäft und in erster Linie gehts um Kohle, egal welcher Verein.
 

TheUnity

Mitglied
Heute ohne Tor, aber die Körpersprache hat mir imponiert. Etliche Male im eigenen Strafraum ausgeholfen und dann ganz schnell wieder im generischen Strafraum. Bis zum Ende!
 

Wilhelm

Überfliegender Gartenzwerg
Heute ohne Tor, aber die Körpersprache hat mir imponiert. Etliche Male im eigenen Strafraum ausgeholfen und dann ganz schnell wieder im generischen Strafraum. Bis zum Ende!
Ja? Ich fand die Körpersprache über weite Teile schlimm, dieses ewige Lamentieren geht mir auf den Senkel. Und dass er sich in den letzten 5 Minutnen dreimal fast prügelt muss auch nicht sein.
 

ManniBVB09

Mitglied
Ja? Ich fand die Körpersprache über weite Teile schlimm, dieses ewige Lamentieren geht mir auf den Senkel. Und dass er sich in den letzten 5 Minutnen dreimal fast prügelt muss auch nicht sein.
Kurz vor Schluss, an der Eckfahne, fordert er seinen Gegenspieler mit Gesten wie herwinken und ans eigene Gemächt fassen zur "Prügelei" auf. Sowas sollte er einfach lassen. Ich glaube er ist sich seiner Vorbildfunktion noch nicht bewusst. Und klar, er ist erst 21. Ich weiß.
 

Borsigplatz

Deutscher Meister 2011
Kurz vor Schluss, an der Eckfahne, fordert er seinen Gegenspieler mit Gesten wie herwinken und ans eigene Gemächt fassen zur "Prügelei" auf. Sowas sollte er einfach lassen. Ich glaube er ist sich seiner Vorbildfunktion noch nicht bewusst. Und klar, er ist erst 21. Ich weiß.
Unnötig, Zustimmung. Aber er ist halt wirklich noch sehr jung und bei einem anderen Spieler in seinem Alter würde darüber gar nicht erst diskutiert.
 

kahnsinn

Triple find ich gut
Kurz vor Schluss, an der Eckfahne, fordert er seinen Gegenspieler mit Gesten wie herwinken und ans eigene Gemächt fassen zur "Prügelei" auf. Sowas sollte er einfach lassen. Ich glaube er ist sich seiner Vorbildfunktion noch nicht bewusst. Und klar, er ist erst 21. Ich weiß.

Hätte auch gelbrot werden können, auch im letzten Spiel in Berlin hatte er Glück, dass er kein gelbrot wegen zwei provozierenden Remplern bekam. Aber gut, die Medien und Zorc feiern ihn dafür ja ab, dann scheint das ja alles ganz cool zu sein.
 
Oben