Es soll nicht sein

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Tja das wars mal wieder. Wieder kein Sieg :frown:

Endlich kämpft diese Mannschaft mal und dann hat sie wieder mal kein Glück. entweder steht son blau-weißers Arschloch auf der Linie, der Stürmer trifft nur die Latte oder der Torwart klärt paar Zentimeter vorm Stürmer. Ich könnte kotzen! :schimpf: :schimpf: :schimpf:

und damit nicht genug: Dann gehste aus deinem Stadion und dieses asoziale Pack provoziert dich den ganzen Weg bis zur S-Bahn. :kotzer: :frown:
 

Mr.Fair

(Sch)Lagersänger
Oooh ... :suspekt: ... schon zuhause ... :suspekt:

Kein Bierchen mehr im Barrock :suspekt:


Lass den Kopf nicht hängen ... schaut lieber dass ihr in Rostock was macht ... :spitze:
 

AIRwin

The boss keeps rockin´
Ich habe fertig...

mit dieser Mannschaft!

Verräter!

Edit: Brzenska, Kruska und Weidenfeller ausgenommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

AIRwin

The boss keeps rockin´
Kurz-de-Borussia schrieb:
also an der Mannschaft lags heute nicht. Ausgenommen das blöde Gegentor :suspekt:

Ähm, sorry Kurz...

aber wenn man in 90 Minuten nicht einmal wirklich zwingend auftritt, nicht eine Großchance hat, ist das für mich ein absolutes Armutszeugnis.

Weisst Du was noch viel schlimmer ist?! Wenn es von den Schalkern statt Häme nur noch Mitleid gibt...
 

BOH-Boy

Trunkenbold
Kurz-de-Borussia schrieb:
Tja das wars mal wieder. Wieder kein Sieg :frown:

Endlich kämpft diese Mannschaft mal und dann hat sie wieder mal kein Glück. entweder steht son blau-weißers Arschloch auf der Linie, der Stürmer trifft nur die Latte oder der Torwart klärt paar Zentimeter vorm Stürmer. Ich könnte kotzen! :schimpf: :schimpf: :schimpf:

Ähmm... da hab ich glaub ich anderes Spiel gesehen. Die Niederlage geht in Ordnung, das hatte nichts mit Glück oder Pech zu tun.
Kämpferisch war es bei einigen Spielern ok, aber das reicht nunmal nicht gegen eine Mannschaft wie Schlacke. :frown: Mit nur 2-3 Chancen pro Spiel sammeln wir diese Saison nicht mehr viele Punkte.
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
ein Armutszeugniss ist es, wenn man den Einsatz, den man heute plötzlich zeigen konnte, in der Vergangenheit nicht zeigen konnte/wollte!

Dann hätten wir nämlich jetzt gute 5-10 Punkte mehr aufem Konto! :schimpf:
 

AIRwin

The boss keeps rockin´
Kurz-de-Borussia schrieb:
ein Armutszeugniss ist es, wenn man den Einsatz, den man heute plötzlich zeigen konnte, in der Vergangenheit nicht zeigen konnte/wollte!

Ich kann mich BOH eigentlich nur anschliessen.... Das Spiel war eine Farce... Ohne wirklich zwingende Torchance gewinnt man halt kein Spiel...

Nächste Woche gehts nach Rostock... :hurra: :auslachen:
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
AIRwin schrieb:
Ich kann mich BOH eigentlich nur anschliessen.... Das Spiel war eine Farce... Ohne wirklich zwingende Torchance gewinnt man halt kein Spiel...

Nächste Woche gehts nach Rostock... :hurra: :auslachen:

Nun, in der derzeitigen Verfassung des BVB könnte Rostock tatsächlich der erste Heimsieg gelingen.
 
ähm... keine zwingenden torchancen? ich glaub der bvb hatte in der 2. hälfte sehr gute chancen... man brauch nich das ganze spiel gesehn zu haben, um das beurteilen zu können...
 

Mr.Fair

(Sch)Lagersänger
Ich habe DÄN schon während des Spiels gesimmst dass ich den Eindruck hatte die Blauen wollten die Gelben ein bisschen Verarschen ... :frown:

Die haben das phasenweise gar nicht mehr ernst genommen ... :mahnen:

Das ist wirklich das schlimme ...
 

Sandmann

Europas Thron!!!
Also ich habe das Spiel heute live gesehen, und wenn ich mir Rosickys Standards anschaue, dann ist das ein Armutszeugnis, jede Ecke dem Rost in die Arme... Und auch sonst selten mal nen Pass an den Mann gebracht...
Es war einfach ein Scheiß Sonntag heute, Mainz verloren, Schalke gewonnen, ComU verloren und Arbeitsstress... :kotzer:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Mr.Fair schrieb:
Ich habe DÄN schon während des Spiels gesimmst dass ich den Eindruck hatte die Blauen wollten die Gelben ein bisschen Verarschen ... :frown:

Die haben das phasenweise gar nicht mehr ernst genommen ... :mahnen:

Das ist wirklich das schlimme ...

Hmmm,also sicher nicht mit Absicht. :mahnen: Wie Schalke die 2 HZ nur so verschlafen kann frage ich mich. Chancen hatte der BVB schon ein paar.
 

DO4EVER

FL-Quizmaster
Teammitglied
Man muss bei allem verständlichen Frust, den man nach nem Stadionbesuch natürlich umso heftiger hat, auch nüchtern sehen, dass Schalke dieses Jahr ganz oben dabei ist und mittlerweile nicht nur mehr Teamgeist sondern auch die besseren Einzelspieler hat.

Insofern war vielleicht damit zu rechnen, auch wenn das Herz vor jedem Derby natürlich was anderes sagt - die 2te HZ war imo doch für unseren Status noch recht gut, man hätte auch gegen solch einen Gegner auseinanderfalllen könn, siehe gestern Freiburg etc...

Jetzt noch mit dieser einstellung in Rostock bestehen und dann der Schnitt im Winter - wie auch immer der aussehen mag.

Also insgesamt war das im Februar doch noch n tacken mieser, das ganze spiel überlegen, zu doof für 2 Elfer und kurz vor dem Ende per Konter - das war reinster Horror.


Und ich hab dem Kurz schon gerad gesacht, am 33. ST versauen wir denen inner sauna lieber dann den titel, kommt doch viel besser ;-)

Jede Serie reisst mal, in den mittleren 90ern hatten die Blauen auch jahrelang nix zu melden...

Schönen Advent noch, zischt n Pilsken auf den Shit derzeit und hakt ab, so weh es tut....

DO!
 

AIRwin

The boss keeps rockin´
Emmas_linke_Klebe schrieb:
ähm... keine zwingenden torchancen? ich glaub der bvb hatte in der 2. hälfte sehr gute chancen... man brauch nich das ganze spiel gesehn zu haben, um das beurteilen zu können...

So blöde sich das anhört... aber ich kann Dir mittlerweile nach spätestens zwanzig Minuten sagen ob der BVB in dem Spiel überhaupt eine Chance hat bzw. das Tor trifft...

Wo waren denn wirklich herausgespielte Chancen? Alles absolute Zufallsprodukte!

@ Srecko Bogdan
Ja... Schalke war zwar nicht unbedingt stark... Jedoch hatte man immer das Gefühl, dass sie hätte zwei bis drei Schüppen drauflegen können.
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Nunja, also die Mannschaft hat heute wirklich durchweg gefighted, so schien es mir zumindest.
Und das kann man eigentlich auch von jedem in schwarz-gelb sagen, selbst Rosicky dann in der zweiten Hälfte, nach dem die erste von seiner Seite mal wieder unterirdisch war.

Was einfach erschreckend ist, ist festzustellen, dass diese Mannschaft gegen Teams wie Schalke einfach nichts entgegenzusetzen hat.
Die spielerischen Mittel fehlen einfach. Und klar, wenn man einen Lauf hat, steht selbst solch ein Team unter den ersten 5-8 Teams der Liga, aber sobald es mal wirklich drauf ankommt, geht da einfach nichts und dort fehlt einfach die Klasse.
Rosicky's, Ewerthon's und Jensens sind schön und gut, wenn man oben mitspielt, aber im Abstiegskampf geht es mit denen einfach nicht ... Wenn man nächste Woche nicht ebensoviel Einsatz zeigt, wird das ein Höllenritt in der Rückrunde ... Wirds aber wohl so oder so ...
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Aimar schrieb:
Hmmm,also sicher nicht mit Absicht. :mahnen: Wie Schalke die 2 HZ nur so verschlafen kann frage ich mich. Chancen hatte der BVB schon ein paar.

Danke so sehe ich das nämlich auch. Haut Steegmann das Dingen paar Zentimeter tiefer, bekommt Ewerthon das Abspiel von Koller oder trifft Ewerthon den Ball richtig, endet das Spiel 1:1 oder sogar 2:1...

ach kerl, verdammte scheisse. :schimpf: :schimpf: :schimpf:
 
Oben