Es werden täglich mehr

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Mitglied beim VFB :spitze:

Laut Kicker waren zu Anfang der Saison 19.367 Mitglied - heute wird wohl die 23.000-Marke übersprungen werden.

Von dem Ziel Schalke einzuholen ist der VFB zwar noch weit entfernt, trotzdem ein Klasse Erfolg die Mitgliedszahlen auch in sportlich nicht so berauschenden Zeiten (relativ zu der CL-Saison) kontinuierlich zu steigern.

Mensch bin ich froh, dass Staudt :hand: diesen :schimpf: Unsympath abgelöst hat, welcher auch die Mitgliederentwicklung verhindert hat.
 

zariz

Bekanntes Mitglied
MV hat die mitgliederentwicklung nicht verhindert :mahnen:

MV war grund, warum die mitgliederzahlen sogar rückläufig waren :zwinker3:

p.s. VfB... kann man sich sowas denn net angewöhnen :frown:
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
zariz schrieb:
p.s. VfB... kann man sich sowas denn net angewöhnen :frown:
Erzähl du mir was über Groß und kleinschreibung :schmoll2: . :schimpf: Wenn ich schon mal auf der Taste mit dem Pfeil nach oben bin, bleibe ich auch DRAUF.

Bist du Mitglied (beim VFB)?
 

zariz

Bekanntes Mitglied
ich spiele seit längerem mit dem gedanken... habe mich aber dem hype noch nicht anschließen können :zucken:

p.s. ich erzähl dir nix von groß- und kleinschreibung... ich will nur, dass mein club richtig geschrieben wird :zahn:
 
@Zariz falls Du Dich dazu entschlossen hast mach ich es auch.
Spiele auch schon seid längerem mit dem Gedanken Mitglied zu werden :zwinker3:


@Regelbert VfB ist das denn so schwer? :hammer:
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Asprogitis schrieb:
@Zariz falls Du Dich dazu entschlossen hast mach ich es auch.
Spiele auch schon seid längerem mit dem Gedanken Mitglied zu werden :zwinker3:


@Regelbert VfB ist das denn so schwer? :hammer:

Also, wenn ihr dabei seid, dann werd ich auch Mitglied :spitze: im Verein für :hand: Ballspiele :lachtot: äh, Bewegungstalente :hammer:

PS: regelbert schreibt man klein :zwinker3:
 
B

beribert

Guest
Asprogitis schrieb:
@Zariz falls Du Dich dazu entschlossen hast mach ich es auch.
Spiele auch schon seid längerem mit dem Gedanken Mitglied zu werden :zwinker3:


@Regelbert VfB ist das denn so schwer? :hammer:


Ich spiele ebenfalls mit de Gedanken......
Aber ich wollte nicht eintreten wenn alle eintreten, sondern auf schlechtere Zeiten warten, wenn die WAHREN Fans zum Verein stehen müssen!! :zwinker3:
 

warsti

Main-Schwabe
Mitglieds-Nr: 74461 :schal:

Auf gehts Jungs, anmelden :spitze:

Dafür bekommt z.B. ihr zu jedem Buli-Spiel ne ermäßigte Karte oder ne ermäßigte Dauerkarte. Und in dieser Saison gibts für das Spiel gegen die Bayern Karten auch nur für Mitglieder, d.h. es gehen keine in den freien Verkauf.
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
VfB mit größter Zuwachsrate

Zum Thema aus der Stuttgarter Zeitung:

Frankfurt/Main - Bayern München ist laut einer Analyse des Deutschen SportBundes (DSB) der größte Verein in Deutschland. Mit 97.754 Mitgliedern können die Bayern im Vergleich zur letzten Erhebung vor zwei Jahren sogar einen Zuwachs von 4332 Mitgliedern vermelden und streben im kommenden Jahr der 100.000er-Schallmauer entgegen. Dies geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Statistik hervor.

Auf Platz zwei in der Rangliste der deutschen Großvereine liegt weiterhin Schalke 04 mit 34.370 Mitgliedern und einem Plus von 8217 Neuanmeldungen vor dem Verein Sportspaß e.V. aus Hamburg mit 30.319 Mitgliedern (Zuwachs 6218 Mitglieder). 1860 München verteidigt trotz einer Abnahme von 1275 auf jetzt 22.348 Mitglieder Platz vier vor Borussia Dortmund, wobei die Borussen durch einen Zuwachs von 10.358 ihre Mitgliederzahl fast verdoppeln konnten und aktuell 20.839 Mitglieder zählen.

Gewinner beim Zuwachs an Mitgliedern ist der VfB Stuttgart mit 17.758 Mitgliedern. Somit kann der VfB 10.430 Mitglieder mehr verbuchen als noch vor zwei Jahren und hat sich damit von Platz 23 auf Rang neun vorgeschoben. Die Zahl der Sport-Vereine mit mehr als 10.000 Mitgliedern ist im Vergleich zu 2002 von 13 auf 16 angestiegen.

Die mitgliederstärksten deutschen Sportvereine:

1. Bayern München 97.754 Mitglieder, 2. Schalke 04 34.370, 3. Sportspaß e.V., Hamburg 30.319, 4. 1860 München 22.378, 5. Borussia Dortmund 20.839, 6. Hamburger SV 19.459, 7. PSV Nürnberg 19.039, 8. Borussia Mönchengladbach 18.154, 9. VfB Stuttgart 17.758, 10. 1. FC Köln 13.823, 11. SSV Ulm 11.872, 12. Hertha BSC Berlin 11.475, 13. Bayer Leverkusen 10.880, 14. TG Bornheim 10.558, 15. Eimsbütteler TV 10.494, 16. 1. FC Kaiserslautern 10.019


Also auf der VFB-Homepage steht heute die Mitgliederzahl von 23.015 :hammer: - keine Ahnung woher die Differenz zu den oben angegebenen 17.758 herkommen. :zucken:
 

zariz

Bekanntes Mitglied
@regelbert und asprogitis: sollen wir mitglieder werden, und dann auch gleich einen neuen minifanclub gründen? :zahn:
 

warsti

Main-Schwabe
regelbert schrieb:
Also auf der VfB-Homepage steht heute die Mitgliederzahl von 23.015 :hammer: - keine Ahnung woher die Differenz zu den oben angegebenen 17.758 herkommen. :zucken:

Wahrscheinlich weil diejenigen, die sich jetzt angemeldet haben erst zum 01.01.2005 Mitglied werden.
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Akoa schrieb:
Letzte Woche wurde bei Gladbach aber schon das 25000 Mitglied vorgestelt. Die Daten die du da hast müssen somit schon knap ein Jahr alt sein :suspekt: !
Scheint mir auch so, dass die Zahlen veraltet sind. Die Zahlen kommen aber nich von mir, sondern vom DSB :suspekt: - wie mir scheint haben die wohl tatsächlich die Mitgliedszahlen mit dem Stichtag von 01.01.2004 genommen. :zucken:

Gladbach ist also schon bei 25000 Mitgliedern :hammer: angekommen - scheint ja ein bundesweiter Boom zu sein.
 
Oben