fanaufstand gegen wiese

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

in der sportbild von heute stehen viele zitate von bremer fanclubs und auch von der "glorreichen" eastside das man es wiese nicht leicht machen wird, dass er eher jim wiese heißen sollte weil er so schmierig ist und dass man evtl. sogar fanproteste im stadion plant!

meine meinung dazu?

: SCHWACHKÖPPE !!

was soll das bringen? er ist der wohl beste keeper in seinem alter, ich finde gleich zu setzen mit hildebrand, er entscheidet sich für unseren verein weil er dort wie er selber sagt nr 1 im nationalteam werden will und die fans haben einfach mal so was dagegen! vollidioten!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Merkt da jemand noch was in Bremen ? Da schließt der Verein die einzige Position auf den Werder nur mittelmäßig besetzt ist mit einem Klassespieler und es wird protestiert? :eek:
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
die haben sie nicht mehr alle, bei werder-online gab es auch die lächerlichsten Diskussionen, aber es ist keine Mehrheit, ich denke knapp 20% sind gegen ihn - aber die spinnen total.

Wir haben den vom Alter/Leistung besten Keeper auf dem Markt geholt!
 
Also wenn's in der Sport-Bild stand isses das eine, ich würde mit Deiner Kritik aber warten, bis es auch im Weser-Kurier stand.

Auf der anderen Seite: Nichts wird so heiß gegessen...(wo steht die Phrasensau?). Wenn der bei Euch spielt und das erste Spiel allein gewonnen hat, ist eh Ruhe. Die meisten Fans diverser Vereine scheinen Wiese nicht im Kader sehen zu wollen, obwohl dessen Leistung allgemein anerkannt wird. Ich denke, viele Werder Fans hoffen, dass es doch Hilde wird, der ist fast schon everybodys darling.

Wenn der ungeliebte Wiese dem Roberto Carlos im Elfmeterschießen des WM-Finales 2006 die Pille direkt zurück ins Gesicht boxt, liegt ihm die Nation dann auch zu Füßen. *träum*
 

Norben

Weltenbummler
Da wird doch wieder maßlos übertrieben.
Ich bin auch nicht begeistert von der menschlichen Seite Wieses , allerdings mag ich ihn nicht beurteilen , weil ich ihn nicht persönlich kenne.
Soll er seine Leistung im Werder Tor bringen , dann reguliert sich das von ganz alleine.
 
S

s04rheinland

Guest
Dem Wiese ergehts "vor Werder" wie Ailton "vor Schalke" - das legt sich wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
So schlecht finde ich den Wieso nicht. Für den FCK hat er sich immer voll reingehängt. Spielt zwar etwas unkonstant, aber vielleicht legt sich das noch. An sich müßten die Werder-Fans mit dem Schachzug zufrieden sein. Hat er denn mal schlecht von Werder geredet oder woher kommt das?
 

Norben

Weltenbummler
Sein Ruf eilt ihm voraus , und das wird einigen nicht gefallen.
Aber es wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird , warten wir es einfach ab.

Wo ist denn nochmal das Phrasenschwein geblieben?:zwinker3:
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Schwachköppe umschreibt es wohl am ehesten. Man könnte sie aber auch als Fußballlaien bezeichnen...bekommt ihr doch mit Wiese eines der größten Torhütertalente weltweit! Ich hätte einen Luftsprung gemacht, wenn Wiese nach München kommen würde.

MFG!
 

bernieNW

Viva Zappata
Im FCK-Umfeld war Wiese menschlich auch nicht unumstritten, aber durch seine Leistungen allgemein akzeptiert. Sein Weggang mehr oder weniger bedauert (immerhin waren seine Wechselgedanken schon längere Zeit bekannt),seine Wahl zu Werder zu wechseln, begrüßt.


Nur sollte man aufpassen nicht zu viele Rogon-Adepten zu verpflichten.

Gruß aus der Pfalz
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Das einzige was letzten Endes zählt ist "aufm Platz!"
Und diesbezüglich gab es bei Wiese bislang nur selten etwas zu beanstanden.

MFG!
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
Also das ist ja OBER LÄCHERLICH!!!

Der Wiese ist garnicht so schmirig finde ich! Und vieles sind auch vorurteile! Die Spinner von der SPACKENSIDE sollen mal schön die FRESSE halten! Wir haben einen Sportlich guten Keeper Verpflichtet und wer da was gegen hat der ist einfach nur zu DUMM zum Scheißen!
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
bernieNW schrieb:
Im FCK-Umfeld war Wiese menschlich auch nicht unumstritten, aber durch seine Leistungen allgemein akzeptiert. Sein Weggang mehr oder weniger bedauert (immerhin waren seine Wechselgedanken schon längere Zeit bekannt),seine Wahl zu Werder zu wechseln, begrüßt.


Nur sollte man aufpassen nicht zu viele Rogon-Adepten zu verpflichten.

Gruß aus der Pfalz


zu RogOn: Werder hat zur Zeit 3 RogOn betreute Spieler.

einen geben wir an Scalke ab (Ernst), und 2 haben wir dann noch (Schulz & Hunt) Mit Wiese haben wir dann wieder 3.
 

WFreak

Ivan der Schreckliche
Ich weiss nun wirklich nicht was das soll finde es richtig top das Wiese zuuns kommt . Wer sollte denn sonst her kommen ?
Manche Fans versteh wer will
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Sowas finde ich auch schwachsinnig. Zumal Bremen noch nicht mal persönlich schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht hat. Als Jancker zu uns wechselte hatten wir eher Grund sauer zu sein und selbst da fand ichs schwachsinnig, Jancker das Leben schwer zu machen.
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
FCK-Fan-Simone schrieb:
Sowas finde ich auch schwachsinnig. Zumal Bremen noch nicht mal persönlich schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht hat. Als Jancker zu uns wechselte hatten wir eher Grund sauer zu sein und selbst da fand ichs schwachsinnig, Jancker das Leben schwer zu machen.


Es gibt halt bei jedem Verein SPACKEN und VOLLPFOSTEN!!! Da ist WErder Leider keine Ausnahme!
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Pepe schrieb:

Meister? Meister, Meister Meister!? :gruebel:

:idee: Werder ist Meister
avatar-3077.gif
:jaaa:

:suspekt: Aber du bist doch kein Werderaner :gruebel:


:zucken: Was du wohl meinst...
 
Oben