Fanlager TV - Homestory zu SandmannKo

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

D

downie

Guest
beribert schrieb:
Warte bis zum nächsten Training!!!!

Da werde ich dir in den A. treten!!! :zwinker3: :zwinker3:

Ich bin verletzt und trainingsfaul, da ist es gar nicht so einfach mich bei dieser Kälte auf dem Trainingsgelände zu erwischen... :mahnen:


BWRG

downie
 

Goleo

nackiger Löwe
Einfach großartig, einfach Klasse...story
Jan ein großes Kompliment an dich...war sehr schön zu lesen´..Fanlager TV rulez
 
B

beribert

Guest
downie schrieb:
Ich bin verletzt und trainingsfaul, da ist es gar nicht so einfach mich bei dieser Kälte auf dem Trainingsgelände zu erwischen... :mahnen:


BWRG

downie

Und da wunderst du dich noch, dass du nie spielen darfst???? :floet:

Verwöhnter geldgieriger Legionär!!
 

Jan

Nur der SFS!
So langsam muss ich mir echt Sorgen machen, dass die FFL kaum noch jemanden wegen der Live-Spiele lockt, sondern nur noch wegen der inzwischen überragenden Arbeit des Fanlager TV, das inzwischen echt einen unentbehrlichen in der FFL eingenommen hat. Ohne euch geht es wirklich nicht mehr.
Zu viel der Ehre. Wie du sicher weißt, zählt deine Meinung, solche Dinge betreffend, für mich ganz besonders, da ich bei dir 100%ig weiß, dass du dich mit der Arbeit Fanlager TV's auseinandersetzt und diese dann auch immer beurteilst. Zudem kann ich mir bei dir sicher sein, dass deine Kritik, in welche Richtung sie auch geht, gerechtfertigt und auch loyal ist.
Ich wage aber zu bezweifeln, dass es heute oder in absehbarer Zeit etwas geben wird, das für die User eine höhere Priorität besitzt, als deine Live-Spiele. Fanlager TV auch nicht.
Wobei das natürlich auch in keinster Weise der Sinn beider Projekte ist. Der Sinn ist vielmehr allen etwas fantastischen zu bieten, sie zu unterhalten, gemäß dem Mott: We love to entertain you!. Und wenn ich behaupte, dass uns das in einem unfassbaren Ausmaß gelingt, dann denke ich einerseits, dass du mir da zustimmen wirst und andererseits, dass die anderen das auch so sehen.
Und mit dieser Homestory habt ihr wirklich euer (vorläufiges) Meisterstück aufgesetzt, ob es noch viel besser geht kann ich echt kaum beurteilen, aber das hatte ich ja nach den letzten Interviews schon nicht mehr erwartet. Überrascht werd ich zur Zeit jedoch in steter Regelmäßigkeit. Und dann auch nur positiv.
Ich habe heute auch im Laufe des Tages überlegt, ob es unsere bisher beste Arbeit war. Ich habe dabei versucht die Sonderberichte, anfangs der Saison und nun diese Homestory miteinander zu vergleich, was sich als äußerst schwierig rausstellte. Ich glaube fast, dass die Qualität dieses Projektes noch ein wenig höher liegt, als die der Sonderberichte, somit würde ich dir zustimmen wollen. Allerdings ist das Ermessenssache und sicherlich nicht einwandfrei festzulegen.
Um näher auf die Umsetzung der Homestory einzugehen:
Alekz, ich weiß nicht, ob du dir als Vorbild die Portraits der Bayern-Spieler auf Premiere genommen hast, die ab und zu in diesem Bayern Magazin laufen. Hab das nur einmal von Oli Kahn gesehen und das hat mir sehr gut gefallen.
Das man so etwas auch in schriftlicher Form nahezu ebenbürtig darstellen kann, hätte ich auch nie gedacht.
Nein, ich hatte hier für kein Vorbild, alles meinen Gedanken/ Idenn entsprungen. Premiere kann ich zudem zu meinem Leitwesen, nicht mein Eigen nennen *g.
Was mir z.B. wahnsinnig gut gefallen hat, waren kurzen Rückblicke Sandy's zu dem eigentlichen Verlauf seiner Karriere.
Das kam wirklich absolut authentisch rüber, so dass ich im Kopf das Bild von Trainer Sandy hatte, der gerade an einem kalten Wintertag durch die verschneite Landschaft stapft und dazu seine Eindrücke erzählt.
Bei mir hat das absolut Atmosphäre erzeugt.
Auch die Reihenfolge der einzelnen Artikel ist absolut perfekt gewählt, das baut alles sehr gut aufeinander auf und erzeugt - wie eben schon gesagt - richtig toll Atmosphäre.
Ja, kann ich nur bestätigen, hatte allerdings das Bild, wie er bei uns inner Küche aufem Stuhl sitzt und wenn ich ihm den geschriebenen Teil gezeigt hatte, immer so ein wenig nach oben geguckt hat und in seinen Erinnerungen kramte...absolut genial, das sowas entstehen kann, bei einer völlig fiktiven Geschichte.
Und dann diese Darstellung des Privatmannes Sandy, sagenhaft .
Ich hatte zwar schon ein positives Bild von Sandy, aber jetzt hab ich ein anderes, noch sympathischeres Bild von ihm ;)
Jep, der sandi is schon ein feiner Kerl ;)

Was ich nochmal hervorheben möchte *g*:

An alle, die von dem Umfang etwas abgeschreckt werden: Lest die Story, das ist absolut wert! Wurde selten zuvor im Fanlager aufgrund eines Artikels so mitgerissen - und dann auch noch, wo es sich um einen aus unserer "Phantasieliga" handelt ...


Allerdings bei soviel Lob muss ich mich speziell bei dir bedanken. Ohne die FFL hätte ich wohl nicht so ein großes Interesse an dem Journalismus, ich hätte nicht meine Qualität verbessert und sicherlich auch nicht die Oberkirsche angesprochen, ob ich was für die Kirsche verfassen könnte.
Und nun das: Diese Artikel, eine Probezeit in der Kirsche und evtl. auch ein Praktikum bei Inside. Danke!
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
downie schrieb:
Ich bin verletzt und trainingsfaul, da ist es gar nicht so einfach mich bei dieser Kälte auf dem Trainingsgelände zu erwischen... :mahnen:


BWRG

downie

Beim Faschingstanz mit fremden Weibern auf Münchens Viktualienmarkt habe ich nix von einer Verletzung gesehen. :lachtot:
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
Ich schätze KOSandmann zuvörderst wegen der Perfektion, mit der er seine unzulängliche Fachkenntnis in Sachen Fußball überspielt. Nur so ist zu erklären, warum der Destroyer schon auf der Bank sitzen mußte. Einmal jedoch blitze etwas Sachverstand auf, nämlich, als KOSandmann dauni aus der Mannschaft warf. Da könnte ich glatt ausrufen:

"Hurra, Sportkamerad KOSandmann"!
 

Mr.Fair

(Sch)Lagersänger
Mann oh Mann ... :spitze:

Respekt, Respekt ... :spitze:


Da habt ihr aber hingelangt :dancealt:


Lieber Alekz, ich freue mich echt, dass du dich in die richtige Richtung entwickelst.
Noch vor einigen Monaten warst du, wohl wegen deiner Jugend, noch ziemlich aufprausend und undiplomatisch :floet: außerdem hast du hinter jedem Wort das dir nicht passte gleich Verrat gewittert ... :zwinker3:

Aber jetzt machst du deutlich erkennbare Fortschritte ... sowohl als Person, als auch bei deiner Arbeit ...

Glaube mir, man erzielt viel größere Wirkung, wenn man sich selbst in manchen Dingen mehr aus dem Fokus herausnimmt und den anderen Mitstreitern auch etwas gönnt ... :spitze:

Werde diesen Werdegang mit Interesse verfolgen ... na ja ... vielleicht sehen wir uns ja mal persönlich ... wäre bestimmt mal interessant ... ich meine den Kontrast Jugend und ... na ja, so alt fühle ich mich ja nun auch wieder nicht ... :zwinker3:
 

Jan

Nur der SFS!
Hehe...meinst du wirklich? War ich etwa so schlimm :eek:

Kann ich aber in sowei bestätigen, dass ich jetzt schon abgeklärter reagiere *g*.

Merke ich schon bei Stuttgart und Siegen, die Ergebnisse vor 3-4 Jahren und man hätte mich nicht ansprechen können :floet: Aber das is nu auch sc hon wieder etwas länger her...

ja das Leben ist lang, wir werden uns mit Sicherheit irgendwann ma sehn! :spitze:
 

Sandmann

Europas Thron!!!
Tricoli schrieb:
Sag das doch gleich Trainer, dann lad ich dich doch mal zum essen ein :spitze:
Schöne Idee... wo bist du zur Zeit ? Kann ich dich nächstes Jahr im Sommerurlaub (will unbedingt nochmal nach Italy) treffen ? Mein Ziel wird wahrscheinlich der Gardasee oder die Toskana sein... Wenn ich nen guten Billigflug bekomme sogar Sizilien...
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
SandmannKO schrieb:
Schöne Idee... wo bist du zur Zeit ? Kann ich dich nächstes Jahr im Sommerurlaub (will unbedingt nochmal nach Italy) treffen ? Mein Ziel wird wahrscheinlich der Gardasee oder die Toskana sein... Wenn ich nen guten Billigflug bekomme sogar Sizilien...

Lol ...im Moment findest du mich in Italien leider nicht :frown:
Wohne seit 2 Monaten in Wien (und das wird wohl vorerst so bleiben) ...
Wenn ich denn mal in Italien bin dann entweder in Mailand (mein wirkliches Zuhause) im Sommer aber in Rimini ...

Wenn du liebhaber italiensicher Speisen bist, ist die Toskana gar nicht so verkehrt. Besonders die Emilia Romagna (Rimini, Bologna, Parma, ...) ist aber auch für die excellente Küche bekannt.

Du siehst schon, wenns ums gute Essen geht, werde ich wach :zwinker3:
Ich liebe gutes Essen :fress:
 

Sandmann

Europas Thron!!!
war bisher in der Nähe von Grosetto... hieß glaube ich Castellone de la Pescailla.. (nicht schlagen wenns falsch geschrieben ist *g*) Son kleines Dorf am Meer, war wunderschön...
 
Oben