Fanlager TV - Sonderbericht zu FFL Pirates

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

muffy1971

RodalBär


Skandale in der Vorbereitung, und neue Ziele


Pirates.jpg



Die erste Überraschung landeten die Pirates bereits in der Sommerpause, völlig überraschend hat man sich vom Trainer, der den Club immerhin vom Platz 18 auf den 6. Platz geführt hat, getrennt. Die sportliche Leitung begründete den Schritt damit, dass man mit Waschbärbauch einen Trainer gefunden hat, mit dem man auf einer Welle schwimmt. Auch die Spieler standen voll hinter der Neuverpflichtung.

Auch in dieser Hinsicht haben die Pirates die Fans sehr überrascht. Unter anderem wurde mit Onkel ein Spieler verpflichtet, der immer wieder für einen Skandal gut ist. Nachdem sich Onkel schon bei den Vertragsverhandlungen, er bot sich auch bei den Allstars an, für Unruhe in der Liga sorgte, musste er dann vom Vorstand suspendiert werden. Als er in mehreren Schreiben die Fans und Gegenspieler auf das übelste beleidigte, konnte der Vorstand nicht anders und kündigte dem Spieler wegen mangelhafter Einstellung fristlos.
Unsere Recherchen ergaben dass sich Onkel im Moment in der 6. Liga bei einer Reeperbahnmannschaft fit hält.
Dies war aber nicht der einzige Fehleinkauf der sportlichen Leitung. Mit Miss Vfl wurde ebenfalls ein Spieler verpflichtet, der aus persönlichen Gründen während der Vorbereitung seine Fußballkarriere aufgab, wie wir recherchieren konnten arbeitet er nun als Greenkeeper (wegen des geilen Rasenmähers) beim benachtbarten Golfclub. Ob für Miss Vfl nun BMG Lady nachnominiert werden kann, muss die Ligaleitung klären, bisher gab es hierzu keine Äußerungen.
Die anderen Neuverpflichtungen, Bluelion, Mattlock, Spielmaker und Gworn passten sich jedoch sehr gut der Mannschaft an.

Allerdings erwies sich Mattlock in der Vorbereitungsphase als Garant für Unruhe , als er öffentlich Kritik am Trainer, wegen dem Zeitpunkt der Testspiele, Original-Ton „am 4. und 5. Testspiele, wobei wir am 7. nen wichtiges Ui-Cup Spiel haben... Da sind die Spieler platt....
Meine Hoffnung dass wir in den Uefa Cup kommen ist bei dem Terminplan nicht sonderlich hoch...“ übte.

Seine weitere Äußerung „Ich bin nicht ruhig - ich werde immer meinen Senf dazu geben, und wenn mir etwas nicht sinnvoll erscheint dann sage ich das auch“ zeigen das es hier noch viel Arbeit für den Trainer geben wird.

Sportlich gesehen haben sich die Pirates sehr hohe Ziele gesteckt, sie wollen mindestens ihren 6. Tabellenplatz behauptet, und dieses mal auch das Pokalendspiel gewinnen, das sind wir unseren Fans schuldig, so die Aussage des Präsidiums.

Auch im Uefa Cup wollen die Spieler überraschen, und möglichst weit kommen. Wie bekannt wurde, wurden sogar Prämien für das Erreichen des Finales ausgehandelt, das zeigt vom enormen Selbstvertrauen das der neue Trainer Waschbärbauch der Mannschaft gegeben hat, denn bisher ist nur das Halbfinale im UI Cup erreicht.

Auch BOH Boy, der Torschützenkönig der vergangenen Saison will seinen Erfolg wiederholen, und vielleicht auch am Rekord von Gerd Müller kratzen.


Das Trainingslager in St. Moritz war für die Mannschaft kein Zuckerschlecken wie uns Waschbärbauch bestätigte.

Dieser zeigt sich mit der momentanen Situation sehr zufrieden.
„Die Mannschaft zeigt mir jeden Tag dass sie bereit ist alles für den Verein und die Fans zu geben“.
Auch waren die bereits durchgeführten Testspiele sehr aufschlussreich, allerdings wollte de Trainer noch nichts über seine Stammelf sagen.

Nach der turbulenten Vorbereitung will der neue Trainer nun endlich wieder Ruhe in die Mannschaft bringen, „die Spieler sollen durch Leistung auf dem Platz auffallen und nicht durch Skandale, Vorfälle wie in der letzten Runde als Miss Fair mit einem gegnerisches Spieler im Whirlpool erwischt wurde, werde ich keinesfalls dulden.
Das muss besser werden:

Vieles hängt davon hab ob sich die Pirates wieder in ruhiges Fahrwasser begeben. Trainer Waschbärbauch muss es gelingen die Mannschaft zu disziplinieren. Die Mannschaft sollte sich als Team und nicht als zerstrittener Haufen in der Öffentlichkeit zeigen.


Aussicht:

Die Mannschaft hat das Potenzial zu überraschen. Gelingt es dem Trainer die Mannschaft zusammenschweißen dann ist der Uefa Cup Platz sicher und wenn es gut läuft sogar die CL Quali
 
Zuletzt bearbeitet:

Waschbaerbauch

Kapitän Team Franziskaner
ist echt ein toller bericht... super einstand :spitze:

und den mattlok krieg ich auch noch hin...

und die mädels werden nur mit mir im whirlpool sein :zwinker3:
 
Klasse Artikel Muffy und danke, daß du dich bereit erklärt hast, daß so kurzfristig zu übernehmen! :spitze:

Ich freu mich schon auf die Saison! :hurra:
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Wow, dafür, dass du das so schnell hast erledigen müssen und ich nun wirklich nicht mehr mit solch einem Artikel gerechnet hätte, ist er richtig toll geworden :spitze: .
Vor allem ist es ganz angenehm, dass der letzte Artikel jetzt nicht mehr gaaanz so lang ist, die anderen beiden waren so nämlcih schon schwer zu lesen, auch wenn sie dafür natürlich irre ausführlich und ebenso unterhaltsam waren. Aber zwei davon langen, so ists mir jetzt bei dem letzten lieber *g*.

Die Storys rund um Miss Vfl und Onkel sind echt auch sehr gelungen, wobei cih gerade bei Miss Vfl mal sehen muss, ob wir sie nicht zumindest vorerst im Kader lassen, vielleicht kommt sie ja doch wieder ;) Naja und so langsam wird unser Kader leider auch sehr dünn, deshalb muss sie wohl sogar gehalten werden.

Aber nochmal großes Kompliment für den Artikel und danke, dass du so schnell eingesprungen bist. Erst so kurz dabei und doch schon so engagiert, das ist es, was auch mir immer wieder Ansporn gibt, meine "Berichterstattung" weiterzuentwickeln, da ich weiß, dass es sehr viele sehr interessierte User gibt und eben so macht es dann auch Spaß
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
muffy1971 schrieb:
p.s. miss vfl heißt jetzt bmg lady :floet:


lol ach jetzt komm' ich mit. Da bin ich die letzten Wochen eh schon soviel öfter im Forum vertreten und krieg das dennoch nicht mit. Sachen gibts :hammer: ...

Hab gestern auch wegen Onkel mal geschaut, ob man Namen nachträglcih irgendwie ändern kann, geht aber nicht unter einer laufenden Spielzeit. So wird sie wohl den alten Namen behalten müssen ...
 

muffy1971

RodalBär
Webchiller schrieb:
lol ach jetzt komm' ich mit. Da bin ich die letzten Wochen eh schon soviel öfter im Forum vertreten und krieg das dennoch nicht mit. Sachen gibts :hammer: ...

Hab gestern auch wegen Onkel mal geschaut, ob man Namen nachträglcih irgendwie ändern kann, geht aber nicht unter einer laufenden Spielzeit. So wird sie wohl den alten Namen behalten müssen ...

shame on you du als admin müsstes das ja wissen
aber das mit bmy lady stimmt das hab ich sauber recherchiert :floet:
 

muffy1971

RodalBär
Miss Fair schrieb:
Letzte Saison war er noch nicht Trainer, da hätte er am liebsten mitgeplanscht :floet: :lachtot:


btw: super Bericht, muffy! :respekt: :sport35:

danke
nur ab sofort heißt es für dich aufpassen, die presse findet alles raus

und sei froh das wir die bilder von der whirlpool orgie nicht veröffentlichen :floet:
 
Oben