Fanlager TV - zariz: "Ich vermisse den VfB" -

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Jan

Nur der SFS!
"Ich vermisse den VfB"

Vor der Saison als die Verpflichtung für die linke Außenbahn der Allstars verschrien, konnte der gebürtige Grieche zariz, die in ihn gestellten Erwartungen bisher nur selten erfüllen. Zwei Ligaeinsätze, ein Pokalspiel und gerade mal eine Vorlage stehen auf der Habenseite. Zu wenig für einen Mann seiner Klasse, den griechischen Meister und Pokalsieger, den Europameister, den Mann, der Stuttgart in die Championsleague schoss.
Vor dem heutigen Cl-Spiel in San Sebastian sprach Fanlager TV mit ihm:


Fanlager TV: Zariz, wie geht es ihnen?

Zariz: Privat sehr sehr gut, Deutschland gefällt mir. Sportlich nur gut.

Fanlager TV:Sie haben diese Saison erst zwei Spiele bestritten...

Zariz: Dazu müssten Sie wohl eher den Trainer befragen!

Fanlager TV: Sind sie persönlich denn damit zufrieden?

Zariz: Selbstverständlich nicht. Ich bin der Meinung, dem Team regelmäßig über 90 Min. behilflich sein zu können; jetzt muß ich halt noch den Trainer davon überzeugen.

Fanlager TV: Bereuen Sie den Wechsel aus Stuttgart?

Zariz: Ja und Nein. In Stuttgart hätte ich es sportlich einfacher, hatte mich schon durchgebissen. Aber das Angebot und die Perspektive der Allstars waren einfach unausschlagbar. Trotzdem vermisse ich den VfB und meine ehemaligen Kameraden.

Fanlager TV: Herr Staudt hätte sie gerne zurück...

Zariz: Hat er das gesagt? (schmunzelt) Das ehrt mich. Herr Staudt ist eine ehrliche Haut, die zudem noch sehr gut mit Menschen umgehen kann. Leider müsste ich Ihn enttäuschen, denn bis zur Winterpause möchte ich mich definitiv nur auf die Allstars konzentrieren und sämtliche Spekulationen im Keim ersticken.

Fanlager TV: Und danach?

Zariz: Danach sehen wir weiter.

Fanlager TV: Heute Abend geht es in der CL nach San Sebastian. Was erwarten sie sich vom Spiel?

Zariz: Schwer zu sagen. Die Spanier sind die letzten Jahre in Europa mit am dominantesten gewesen, zumindest was den Vereinsfußball anbelangt. Ich denke da im Vorfeld einen Tipp abzugeben ist kaum möglich, doch pauschal würde uns wohl ein Unentschieden zufrieden stellen. Für mich und von mir persönlich erwarte ich einen Einsatz und eine bissig gute Leistung.

Fanlager TV: Sind die Allstars Favorit auf den Gruppensieg?

Zariz: Ich behaupte mal frech JA. Als deutscher Vertreter braucht man sich weder vor belgiern, griechen noch spaniern fürchten. Am meisten freue ich mich jedoch auf die Partie gegen AEK in Athen.

Fanlager TV: Ihr Lieblingsgegner aus vergangen Saloniki-Tagen?

Zariz:Nein, das war damals immer Aris Saloniki... extrem heiße Derbys. Zu AEK habe ich geschichtlich begründete Sympathiegefühle. Sowohl der Verein meines Herzens, als auch AEK sind vom gleichen Schlag Menschen gegründet worden. Dies lässt sich auch den beiden Vereinsemblemen unschwer erkennen.

Fanlager TV: In der Liga haben sie und die Allstars nur noch einen Punkt Rücktand auf die Tabellenspitze. Am nächsten Spieltag kommt es zum brisanten Duell gegen den VfB...

Zariz: Wir werden gewinnen und die Tabellenspitze erobern. Der derzeitige Tabellenführer ist doch eher eine kurzweilige nette Abwechslung.

Fanlager TV: Ist für sie persönlich die Liga oder die CL wichtiger?

Zariz: Priorität hat immer die Liga. Schließlich bin ich gewechselt um Meister zu werden. Aber ein abschenken der CL kommt nicht in Frage. Ich will immer gewinnen, und sei es nur ein Freundschaftsspiel gegen die Amateure aus Siegen.

Fanlager TV: Heute Abend wird übrigens Otto Rehhagel im Stadion sein...

Zariz: Dann drücken Sie mir mal die Daumen, dass ich spiele und zwar gut.

Fanlager TV: Das werden wir sicherlich machen. Viel Glück heute Abend und in dem kommenden Wochen und Monaten! Und vielen Dank für das Interview!

Zariz: Gern geschehen und viel Spaß mit unseren Siegen!

jkj

------------------

@zariz: Hat super viel Spaß gemacht! :spitze:
 
Zuletzt bearbeitet:

Sandmann

Europas Thron!!!
Schönes Interview ihr beiden... :spitze:

Nur ist der Tabellenführer keine Abwechslung, sondern wird sich in dieser Saison hoffentlich oben halten können... Nach der Winterpause sehen wir weiter.
 

Schabbab

in Therapie
Sehr sauberes Interview...tolle Leistung von beiden :spitze:

Inhaltlich zwar ein wenig dürftig und einiges Blabla, aber das kennt man von Fussballern ja :zahn:
 

zariz

Bekanntes Mitglied
aber inhaltlich hat es dir weniger gefallen :frown: ... und DIR wollte ich doch unbedingt imponieren :zahn:
 

Waschbaerbauch

Kapitän Team Franziskaner
Nein, das war damals immer Aris Saloniki... extrem heiße Derbys. Zu AEK habe ich geschichtlich begründete Sympathiegefühle. Sowohl der Verein meines Herzens, als auch AEK sind vom gleichen Schlag Menschen gegründet worden. Dies lässt sich auch den beiden Vereinsemblemen unschwer erkennen.

ich nehme mal an von griechen :zahn:
 

Jan

Nur der SFS!
zariz schrieb:
@alekz: mir auch... hätten das stundelang weitermachen können :zwinker3:
Hehe ich auch, mir ging nur langsam aber sicher der Gesprächsstoff aus :zahn:

Hab btw ein paar ? duch ... ersetzt, jetzt macht das gnaze auch teilweise mehr Sinn :spitze:

Achja Tabellenführer war, ist und wird immer ComU bleiben!

FORZA COMU!
 

zariz

Bekanntes Mitglied
furzer comu??

passt :zahn:

und zum fehlenden fragstoff... man sieht sich immer 2x im leben :zwinker3: ... also mach dir gefälligst notizen und gehe nicht so unvorbereitet an deine arbeit :schimpf: :zahn:
 

Jan

Nur der SFS!
zariz schrieb:
furzer comu??

passt :zahn:

und zum fehlenden fragstoff... man sieht sich immer 2x im leben :zwinker3: ... also mach dir gefälligst notizen und gehe nicht so unvorbereitet an deine arbeit :schimpf: :zahn:
*lol*

Hehe...du willst doch net etwa behaupten, dass du besser informiert warst/bist, als ich oda?!? :lachtot:
 

Jan

Nur der SFS!
Schabbab schrieb:
Pfff...parteiische Schreiberlinge sind mir die allerliebsten :hammer: :zwinker3:
Das hat der Spieler/Fan Alekz geschrieben.

Das Interview stammt vom Cheffredakteur Fanlager TVs jkj!

Kleiner, aber feiner Unterschiede :mahnen: :zwinker3:
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
Alekz schrieb:
"Ich vermisse den VfB"

Vor der Saison als die Verpflichtung für die linke Außenbahn der Allstars verschrien, konnte der gebürtige Grieche zariz, die in ihn gestellten Erwartungen bisher nur selten erfüllen. Zwei Ligaeinsätze, ein Pokalspiel und gerade mal eine Vorlage stehen auf der Habenseite. Zu wenig für einen Mann seiner Klasse, den griechischen Meister und Pokalsieger, den Europameister, den Mann, der Stuttgart in die Championsleague schoss.
Vor dem heutigen Cl-Spiel in San Sebastian sprach Fanlager TV mit ihm:


Fanlager TV: Zariz, wie geht es ihnen?

Zariz: Privat sehr sehr gut, Deutschland gefällt mir. Sportlich nur gut.

Fanlager TV:Sie haben diese Saison erst zwei Spiele bestritten...

Zariz: Dazu müssten Sie wohl eher den Trainer befragen!

Fanlager TV: Sind sie persönlich denn damit zufrieden?

Zariz: Selbstverständlich nicht. Ich bin der Meinung, dem Team regelmäßig über 90 Min. behilflich sein zu können; jetzt muß ich halt noch den Trainer davon überzeugen.

Fanlager TV: Bereuen Sie den Wechsel aus Stuttgart?

Zariz: Ja und Nein. In Stuttgart hätte ich es sportlich einfacher, hatte mich schon durchgebissen. Aber das Angebot und die Perspektive der Allstars waren einfach unausschlagbar. Trotzdem vermisse ich den VfB und meine ehemaligen Kameraden.

Fanlager TV: Herr Staudt hätte sie gerne zurück...

Zariz: Hat er das gesagt? (schmunzelt) Das ehrt mich. Herr Staudt ist eine ehrliche Haut, die zudem noch sehr gut mit Menschen umgehen kann. Leider müsste ich Ihn enttäuschen, denn bis zur Winterpause möchte ich mich definitiv nur auf die Allstars konzentrieren und sämtliche Spekulationen im Keim ersticken.

Fanlager TV: Und danach?

Zariz: Danach sehen wir weiter.

Fanlager TV: Heute Abend geht es in der CL nach San Sebastian. Was erwarten sie sich vom Spiel?

Zariz: Schwer zu sagen. Die Spanier sind die letzten Jahre in Europa mit am dominantesten gewesen, zumindest was den Vereinsfußball anbelangt. Ich denke da im Vorfeld einen Tipp abzugeben ist kaum möglich, doch pauschal würde uns wohl ein Unentschieden zufrieden stellen. Für mich und von mir persönlich erwarte ich einen Einsatz und eine bissig gute Leistung.

Fanlager TV: Sind die Allstars Favorit auf den Gruppensieg?

Zariz: Ich behaupte mal frech JA. Als deutscher Vertreter braucht man sich weder vor belgiern, griechen noch spaniern fürchten. Am meisten freue ich mich jedoch auf die Partie gegen AEK in Athen.

Fanlager TV: Ihr Lieblingsgegner aus vergangen Saloniki-Tagen?

Zariz:Nein, das war damals immer Aris Saloniki... extrem heiße Derbys. Zu AEK habe ich geschichtlich begründete Sympathiegefühle. Sowohl der Verein meines Herzens, als auch AEK sind vom gleichen Schlag Menschen gegründet worden. Dies lässt sich auch den beiden Vereinsemblemen unschwer erkennen.

Fanlager TV: In der Liga haben sie und die Allstars nur noch einen Punkt Rücktand auf die Tabellenspitze. Am nächsten Spieltag kommt es zum brisanten Duell gegen den VfB...

Zariz: Wir werden gewinnen und die Tabellenspitze erobern. Der derzeitige Tabellenführer ist doch eher eine kurzweilige nette Abwechslung.

Fanlager TV: Ist für sie persönlich die Liga oder die CL wichtiger?

Zariz: Priorität hat immer die Liga. Schließlich bin ich gewechselt um Meister zu werden. Aber ein abschenken der CL kommt nicht in Frage. Ich will immer gewinnen, und sei es nur ein Freundschaftsspiel gegen die Amateure aus Siegen.

Fanlager TV: Heute Abend wird übrigens Otto Rehhagel im Stadion sein...

Zariz: Dann drücken Sie mir mal die Daumen, dass ich spiele und zwar gut.

Fanlager TV: Das werden wir sicherlich machen. Viel Glück heute Abend und in dem kommenden Wochen und Monaten! Und vielen Dank für das Interview!

Zariz: Gern geschehen und viel Spaß mit unseren Siegen!

jkj

------------------

@zariz: Hat super viel Spaß gemacht! :spitze:



Entschuldige Kleiner,

Wer oder was ist der VfB? :lachtot:
 
Oben