FC Barcelona verpflichtet van Bommel

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Der FC Barcelona rüstet weiter auf, um den momentanen Höhenflug auch in der nächsten Saison nicht abreißen zu lassen. Zur neuen Saison wechselt aller Voraussicht nach der niederländische Nationalspieler Mark van Bommel zu den Katalanen. Laut spanischen Medienberichten hat der Tabellenführer der Primera Division nach Gesprächen mit van Bommels Berater Rob Jansen Einigkeit über einen Drei-Jahres-Vertrag erzielt.


Der 27-Jährige kann ablösefrei zu "Barca" wechseln, weil sein Vertrag beim niederländischen Ehrendivisionär PSV Eindhoven zum Saisonende ausläuft. Zuletzt hatten auch die Bundesligisten Bayern München, Schalke 04 und Borussia Dortmund, dessen Trainer Bert van Marwijk der Schwiegervater des Mittelfeldspielers ist, Interesse an einer Verpflichtung bekundet.


Quelle:fussballportal.de (sid)

Und wieder einmal haben unsere Bundesligisten es versäumt, einen guten Spieler abslöefrei zu verpflichten....

MFG!
 

Schabbab

in Therapie
Mark van Bommel wechselt zu Barca

Der FC Barcelona rüstet weiter auf, um den momentanen Höhenflug auch in der nächsten Saison nicht abreißen zu lassen. Zur neuen Saison wechselt aller Voraussicht nach der niederländische Nationalspieler Mark van Bommel zu den Katalanen. Laut spanischen Medienberichten hat der Tabellenführer der Primera Division nach Gesprächen mit van Bommels Berater Rob Jansen Einigkeit über einen Drei-Jahres-Vertrag erzielt.

Der 27-Jährige kann ablösefrei zu "Barca" wechseln, weil sein Vertrag beim niederländischen Ehrendivisionär PSV Eindhoven zum Saisonende ausläuft. Zuletzt hatten auch die Bundesligisten Bayern München, Schalke 04 und Borussia Dortmund, dessen Trainer Bert van Marwijk der Schwiegervater des Mittelfeldspielers ist, Interesse an einer Verpflichtung bekundet.

Quelle: fussballportal.de
 

Schabbab

in Therapie
Thx :spitze:

Jetzt mal ein Wort zum Wechsel...sehr löblich und nachvollziehbare Entscheidung. Sicher eine Verstärkung für Barca.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Alekz schrieb:
Huch ich dachte, er wollte zu Real .... :gruebel:

Gute Fußballer, richtige Entscheidung!
Die haben doch Gravesen verpflichtet. Aber in der BL hat man gepennt, das stimmt schon. Das der BVB ihn noch holt war nach der aktuellen Lage zwar nicht zu erwarten, aber was ist mit den anderen? Naja, mit Barca mitzuhalten ist halt auch nicht gerade einfach. Guter Einkauf der Katalanen :spitze:
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Kerpinho schrieb:
Und wieder einmal haben unsere Bundesligisten es versäumt, einen guten Spieler abslöefrei zu verpflichten....

MFG!
Zunächst einmal darf ich Cheffe darauf hinweisen,dass dies das falsche Lager ist :zwinker3: und zweitens sehe ich nicht wirklich einen Verein in der BuLi, der ihn hätte verpflichten können außer Bayern und da ist das Angebot auf seiner Position auch so schon groß genug.
Ich hätte ihn zwar gern dort gesehen, aber auch so gefallen mir die momentanen zentralen Mittelfeldspieler ganz gut.

Und sonst?
Beim BVB und Schalke hätte mich die Begründung für sein Handgeld und Gehalt schon sehr amüsiert bei der derzeitigen Finanzlage und Vereine wie der HSV oder Hertha können dann doch noch nicht mit Barca mithalten.
Ich kann ihn auch verstehen. Ein Spieler seiner Qualität sollte auch zu einem absolutem Topklub gehen und Barca hat Nachholbedarf auf seiner Position, also irgendwie logisch der Transfer. :hammer:
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
@ MSG:

Naja, man darf halt nicht vergessen, dass er vor der Winterpause noch unbedingt zu seinem Schwiegervater nach Dortmund wollte und das mehrfach in einigen Interviews so betonte.
In der aktuellen Situation wäre das natürlich dämlich für ihn gewesen, schließlich gehört er Momentan zu den stärksten europäischen Mittelfeldspielern auf dieser Position und kann sich das Team sozusagen aussuchen.
Da wird er gerade Lust haben, im allerbesten Falle UI-Cup zu spielen ... Von den Gehaltseinbußen ganz zu schweigen. Wäre er aber vergangene Saison bereits zu haben gewesen, wäre ein Wechsel zum BVB wohl am wahrscheinlichsten gewesen.

Schade drum, aber solch ein Spieler passt auch nicht mehr ins Konzept des "neuen" BVB. Die Kringes und Kruskas sind bei uns die Leistungsträger der Zukunft :spitze: .
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Zunächst einmal darf ich Cheffe darauf hinweisen,dass dies das falsche Lager ist
Nope! Der Stammtisch (lese Dir mal auf der Startseite die Beschreibung durch :floet: ...) ist, im Grunde genommen, das einzig richtige Lager. :zahn:

Zum Thema: ich hätte erwartet, das Schalke (sind ja die Spezialisten für ablösefreie Spieler...) sich diesen Spieler nicht entgehen lassen würde. Falsch gedacht...

RWG!
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Kerpinho schrieb:
Nope! Der Stammtisch (lese Dir mal auf der Startseite die Beschreibung durch :floet: ...) ist, im Grunde genommen, das einzig richtige Lager. :zahn:

Zum Thema: ich hätte erwartet, das Schalke (sind ja die Spezialisten für ablösefreie Spieler...) sich diesen Spieler nicht entgehen lassen würde. Falsch gedacht...

RWG!
Ich hätt ihn gern beim FC Bayern gesehen, leider wieder ne Chance verpasst. Natürlich hätte man dann den ein oder anderen (z.B. Hargreaves) abgeben müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
@ Vatreni: was sollte van Bommel beim FCB? Mit Ballack, Frings, Hargreaves, Jeremies und Demichelis sind wir auf dieser Position quasi überbesetzt. Selbst wenn Owen und Jerry gehen sollten, würde kein Bedarf bestehen.

RWG!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
van Bommel war letztes jahr ein Thema und man hat ja auch schon mit dem PSV verhandelt. Nur die wollten halt ne Menge Kohle. Und das war Schalke nicht bereit zu zaheln. Schade eigentlich. van bommel wäre ein Spieler der im Mosaik des S04 gut hineingepasst hätte und es gibt nicht wenige die jetzt meinen das uns so ein Spieler jetzt fehlt. :floet:
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Kerpinho schrieb:
@ Vatreni: was sollte van Bommel beim FCB? Mit Ballack, Frings, Hargreaves, Jeremies und Demichelis sind wir auf dieser Position quasi überbesetzt. Selbst wenn Owen und Jerry gehen sollten, würde kein Bedarf bestehen.

RWG!
Wie wärs mit Fußball spielen? Der Mann ist einer der besten DMF, da sollte man schon zuschlagen wenn er kostenlos ist und dafür dann lieber andere Leute verkaufen :jaaa: Ballack ist übrigens kein DMF, Frings und Hargreaves konnten bisher auf dieser Position nicht überzeugen und Jeremies ist wohl nicht dein ernst. Für Micho wird demnächst wohl ein Platz in der IV frei :mahnen:
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
@Chiller:
Ja und selbst vor der Saison hätte ich den Transfer nicht so ganz verstanden,weil die Position, die MvB besetzt, die so ziemlich einzige ist wo sie genügend Spieler und fast keine Probleme haben, auch durch den wiedererstarkten Kehl.
Aber hast Recht, der Transfer wäre ja wirklich fast zustande gekommen.
Im Moment hätte MvB aber gewaltig einen an der Waffel nur wegen seines Schwiegervaters nach Do zu gehen. Für mich sinnvoll der Wechsel, vor allem da er dort ein Loch stopft auf dieser Position. Gerard ist nicht wirklich das Gelbe vom Ei... :floet:


@Kerp:
1.Punkt: Haste recht!
zu Schalke: Zunächst mal haben sie doch auch schon Fabian Ernst verpflichtet, deswegen sehe ich keinen Anlass zusätzlich noch van Bommel zu verpflichten und darüberhinaus würde ich persönlich bei den Optionen Barca und Schalke auch nicht wirklich lange überlegen. Außerdem wird Barca mindestens das zahlen können was Schalke kann. :mahnen:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Zunächst mal haben sie doch auch schon Fabian Ernst verpflichtet, deswegen sehe ich keinen Anlass zusätzlich noch van Bommel zu verpflichten
Stimmt ja - hatte ich ganz vergessen. Insofern hätte ein Wechsel natürlich nur noch bedingt Sinn gemacht.

RWG!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Zum zeitpunkt als man van Bommel an der Angel hatte war aber von Ernst nicht die rede und ich hätte van bommel einen Ernst auf alle Fälle vorgezogen. So mussten wir halt noch nen bremer verpflichten :suspekt:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
@ Vatreni: Ballacks Idealposition ist und bleibt, zumindest meiner Meinung nach, das defensive Mittelfeld. Auch wenn er freilich nur selten auf dieser Position agiert - dafür wurde ja Frings geholt. Mit einem fitten und jüngeren Scholl würde Ballack sicherlich auch dauerhaft im defensiven MF auflaufen.

RWG!
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Kerpinho schrieb:
@ Vatreni: Ballacks Idealposition ist und bleibt, zumindest meiner Meinung nach, das defensive Mittelfeld. Auch wenn er freilich nur selten auf dieser Position agiert - dafür wurde ja Frings geholt. Mit einem fitten und jüngeren Scholl würde Ballack sicherlich auch dauerhaft im defensiven MF auflaufen.

RWG!
Da haben wir sie wieder, die Diskussion um Ballacks Position :zahn: Aber DMF ist er wohl nicht, denn das sagt er ja auch selbst. Hinter den Spitzen ist er auch nicht, also irgendwas dazwischen. Wäre auch zu schade wenn seine offensiven Qualitäten nicht oder kaum zum Einsatz kämen.
 
Oben