FC Bayern Deutschland?!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

der_kalich

++[EDELMÜLLPOSTER]++
Der Uli hatte da ja mal was angedeutet, aber eigentlich ging es doch eher um etwa ein halbes dutzend Spieler, die vom FCB kommen... Dachte ich zumindest... :gruebel:
Scheinbar steckt aber DOCH mehr dahinter...

Das neue FC Bay... aehm... NM-Trikot:

0,1020,408062,00.jpg
Nationalspieler Michael Ballack in neuem Trikot: Aggressivität und Kampfgeist

SPIEGEL ONLINE - 16. November 2004, 11:32

Nationalelf in rot

Neues Trikot soll Kampfgeist wecken

Vor 80 Jahren spielte die deutsche Nationalmannschaft das letzte Mal in roten Trikots. Morgen, im Spiel gegen Kamerun wird wieder ein rotes Leibchen zum Einsatz kommen. Es soll die Aufbruchstimmung im deutschen Team unterstreichen - die bisherige "rote" Bilanz der Nationalelf ist jedoch eher schlecht.

Nationalspieler Michael Ballack in neuem Trikot: Aggressivität und Kampfgeist
Hamburg - Der neue rote Dress ersetzt die bisherigen schwarzen Auswärtstrikots und feiert im 750. Spiel der deutschen Nationalelf morgen in Leipzig gegen Kamerun (20.40 / im Liveticker bei SPIEGEL ONLINE) seine Premiere. Die neue Farbe soll die Aufbruchstimmung in der Klinsmann-Ära unterstreichen. Rot stehe für Kampfgeist und Aggressivität, sagen Psychologen. Eigenschaften, die das deutsche Team immer verkörperte.

Bereits 1930 und 1938 spielten deutsche Nationalmannschaften in roten Trikots. Jeweils gegen England gab es ein 3:3 und ein 3:6. Ergebnisse, die zwar abwechslungsreiche, aber nicht unbedingt erfolgreiche Spiele der DFB-Elf versprechen. Ob ein rotes Trikot auch bei der WM 2006 zum Einsatz kommt, steht noch nicht fest. Das Trikot ist ab heute auch im Handel erhältlich.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
der_kalich schrieb:
Der Uli hatte da ja mal was angedeutet, aber eigentlich ging es doch eher um etwa ein halbes dutzend Spieler, die vom FCB kommen... Dachte ich zumindest... :gruebel:
Scheinbar steckt aber DOCH mehr dahinter...

Das neue FC Bay... aehm... NM-Trikot:

0,1020,408062,00.jpg
Nationalspieler Michael Ballack in neuem Trikot: Aggressivität und Kampfgeist

SPIEGEL ONLINE - 16. November 2004, 11:32

Nationalelf in rot

Neues Trikot soll Kampfgeist wecken

Vor 80 Jahren spielte die deutsche Nationalmannschaft das letzte Mal in roten Trikots. Morgen, im Spiel gegen Kamerun wird wieder ein rotes Leibchen zum Einsatz kommen. Es soll die Aufbruchstimmung im deutschen Team unterstreichen - die bisherige "rote" Bilanz der Nationalelf ist jedoch eher schlecht.

Nationalspieler Michael Ballack in neuem Trikot: Aggressivität und Kampfgeist
Hamburg - Der neue rote Dress ersetzt die bisherigen schwarzen Auswärtstrikots und feiert im 750. Spiel der deutschen Nationalelf morgen in Leipzig gegen Kamerun (20.40 / im Liveticker bei SPIEGEL ONLINE) seine Premiere. Die neue Farbe soll die Aufbruchstimmung in der Klinsmann-Ära unterstreichen. Rot stehe für Kampfgeist und Aggressivität, sagen Psychologen. Eigenschaften, die das deutsche Team immer verkörperte.

Bereits 1930 und 1938 spielten deutsche Nationalmannschaften in roten Trikots. Jeweils gegen England gab es ein 3:3 und ein 3:6. Ergebnisse, die zwar abwechslungsreiche, aber nicht unbedingt erfolgreiche Spiele der DFB-Elf versprechen. Ob ein rotes Trikot auch bei der WM 2006 zum Einsatz kommt, steht noch nicht fest. Das Trikot ist ab heute auch im Handel erhältlich.
Das schaut doch recht gut aus, mir gefällts besser als das Weiße. :spitze:
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Ich mags irgendwie nicht, vor allem der Kragen sieht nicht so toll aus. Mochte die Schwarzen lieber, aber wenns Glück bringt solls mir recht sein! :hammer:
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
MSGKnicks schrieb:
Ich mags irgendwie nicht, vor allem der Kragen sieht nicht so toll aus. Mochte die Schwarzen lieber, aber wenns Glück bringt solls mir recht sein! :hammer:
Die Schwarzen waren auch gut, man hätte die Weißen streichen sollen und schwarz-rot-gold auflaufen sollen, dass hätte Stil gehabt :spitze:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
ROT? :eek:

Naja, ist zumindestens mal ein wenig Abwechslung...aber warum wurden die schwarzen Trikots schon wieder eingestampft? Die trug die NM doch gerade mal 1 Jahr, oder irre ich da? :gruebel:

MFG!
 

Hazuki

Bayern-Fan
Mattlok schrieb:
Ich würde ne schwarze Hose dazu bevorzugen, wenn schon rot...

ja ne schwarze Hose wäre wohl etwas passender, aber ansonsten siehts gar nicht so übel aus, wenns mich auch sehr an Spanien errinnert

Gruß Hazuki
 
tja der wurst uli hatte mal tatsächlich so etwas angedacht, aber solange der der angebliche "fc bayern deutschland" als verkappter "fc multi-kulti münchen" auftritt, wird das wohl vorerst nix... :floet:
 
Vatreni schrieb:
, man hätte die Weißen streichen sollen
NIEMALS! In diesen Farben haben wir 1954 den Titel geholt... :hail:
:mahnen:
Das sind unsere Traditionshemden! Der Adler wird auf der schwarz-weißen Brust getragen! Und das soll auch so bleiben!
Bei den Auswärtstrikots können sie experimentieren, wenn es ihnen Spaß macht. Rot ist zwar eine schöne Farbe, erinnert aber zu stark an andere Fußball-Nationen, bei denen diese Farbe Tradition hat.
MFG
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
bazi76 schrieb:
NIEMALS! In diesen Farben haben wir 1954 den Titel geholt... :hail:
:mahnen:
Das sind unsere Traditionshemden! Der Adler wird auf der schwarz-weißen Brust getragen! Und das soll auch so bleiben!
Bei den Auswärtstrikots können sie experimentieren, wenn es ihnen Spaß macht. Rot ist zwar eine schöne Farbe, erinnert aber zu stark an andere Fußball-Nationen, bei denen diese Farbe Tradition hat.
MFG
Das stimmt schon, allerdings hat m.E. Schwarz-Weiß eben nicht so viel mit Deutschland zu tun wie Schwarz-Rot-Gold, deshalb würd ich das bevorzugen und anscheinend bringen die weißen Trikots auch kein Glück mehr :floet:
 
Oben