FC Bayern: In nur 10 Jahren 45 Mio. € in Fehleinkäufe investiert!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Das ist die - dann doch etwas ernürchternde - Bilanz des, zweifelsfrei, besten Managers der Liga. Im Zeitraum von 1994-2004 investierte der FC Bayern München nämlich exakt diese Summe in Spieler, die beim FCB so gut wie keine Rolle spielten...und wenn doch, dann eben nur eine sehr kurze.
Bei allem Respekt vor Uli und seinen Leistungen, aber gerade in den letzten 10 Jahren vermiss(t)e ich immer mehr das nötige "Fingerspitzengefühl" bzw. den Instinkt, der für erfolgreiche/sinnvolle Transfers nötig ist. Sicher - bei vielen Transfers waren auch die jeweiligen Trainer maßgeblich beteiligt. Es ist jedoch hinlänglich bekannt, das U.Hoeneß ein bedeutendes Mitspracherecht bei allen Transfers hat.

Hier einmal die Liste der "Flops" von 1994-2004:


- 1992/93 Schupp...............ablösefrei
- 1993/94 Valencia.............1,85 Mio €
- 1994/95 Sutter.................1,20 Mio €
- 1995/96 Herzog...............ablösefrei
- 1995/96 Sforza................3.30 Mio €
- 1996/97 Rizzitelli.............ablösefrei
- 1996/97 Oberleitner.........0,75 Mio €
- 1996/97 Münch................ 2,80 Mio €
- 1997/98 Grassow..............0,25 Mio €
- 1998/99 Daei.....................2,55 Mio €
- 1999/00 Wiesinger............1,25 Mio €
- 1999/00 Wojciechowski.....0,70 Mio €
- 1999/00 Santa Cruz............5,50 Mio €
- 2001/02 Thiam..................ablösefrei
- 2001/02 Kovac N................5,50 Mio €
- 2002/03 Sforza..................ablösefrei
- 2003/04 Demichelis............5,00 Mio €
- 2003/04 Rau........................2,25 Mio €
- 2004/05 Frings....................9,25 Mio €
- 2004/05 Hashemian............2,00 Mio €
___________________________________________

Gesamtsumme: ..............................44,15 Mio €


Fazit: Es wurden in nur 10 Jahren fast 45 (!) Millionen Euro in Spieler investiert, die den Verein kaum (meistens gar nicht!) weitergebracht haben bzw. bringen werden. Frings und Hashemian haben sicherlich noch eine Chance verdient. Hier gilt es die Entwicklung der beiden Spieler bis zum Saisonende abzuwarten. Die 9,25 Mios für Herrn Frings laufen aber schon jetzt unter der Kategorie "Flop", da Frings sicherlich ein guter Mittelfeldspieler ist, allerdings a) die Ablöse viel zu hoch und b) der Einkauf nicht wirklich notwendig war.
Besorgniserregend ist auch die Tatsache, dass sich die Anzahl der "Flops" in den letzten Jahren kontinuierlich gesteigert hat. Hoeneß kann sich künftig eigentlich keine weiteren, teuren Fehleinkäufe mehr leisten. Ansonsten werden einige wohl noch froh sein, wenn er 2006 wirklich aufhören sollte....

RWG!
 

Sandmann

Europas Thron!!!
- 2003/04 Rau........................2,25 Mio €
- 2004/05 Frings....................9,25 Mio €
- 2004/05 Hashemian............2,00 Mio €
Halte ich für verfrüht... Rau war lange verletzt...
Und wenn du den zählst dann zähl bitte einen Herrn Deisler mit dazu... Hashemian hat erst 2 Spiele gemacht, gut das man das danach beurteilen kann...
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
@Sandy:

Ich weiß nicht warum, aber ich bin mir zu 99,99% sicher, das Hashemian spätestens 2006 den FCB wieder verlassen wird. Und das sicherlich nicht, weil er so erfolgreich agierte. FCB und Hashemian - das konnte nicht passen......

RWG!
 
Zuletzt bearbeitet:

Sandmann

Europas Thron!!!
Naja gut selbstwenn sind das "nur" 4 Millionen im Jahr für Fehleinkäufe im Schnitt... SO viel ist das doch auch nicht... Wenn man sieht was andere im Schnitt für Fehleinkäufe ausgeben... ich wette mit dir wir sind noch der Club der am wenigsten Fehleinkäufe macht in der Liga...
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
@ Sandy:

Es geht hier aber nicht um andere, sondern um den FC Bayern. Und 4 Mios im Schnitt, sind immer noch 8 Millionen DM im Jahr! Geld das weitaus sinnvoller investiert werden könnte....

RWG!
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
btw - ein Knüller ist auch, dass fast 6 (!) Mio. DM für einen gewissen Herrn Münch ausgegeben wurden. Eigentlich zum :lachtot: .....wenn es nicht schon wieder zum :frown: wäre.....

RWG!
 

zariz

Bekanntes Mitglied
was hatte eigentlich dieser sternkopf gekostet, und der zickler ist ja auch nicht unbedingt wie ne bombe eingeschlagen...
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
@ zariz:

Es geht hier um die letzten 10 Jahre. Die von Dir genannten Spieler wurden VOR diesem Zeitraum verpflichtet.

MFG!
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Kerpinho schrieb:
@ zariz:

Es geht hier um die letzten 10 Jahre. Die von Dir genannten Spieler wurden VOR diesem Zeitraum verpflichtet.

MFG!

:rotwerd: sorry


aber in deiner berechnung solltest du die schwächung der gegner irgendwie noch mit berücksichtigen :zahn:
 

RomanAbramovich

pontificis wurstici
Hashemian dazuzählen aber Deisler und evt. Ballack (gemessen an den Ansprüchen )nicht.. ????
Wieder nur billige Provokation um Stimmung in das Lager zu bringen ?

BTW: Deisler ist der absolute Mega-Flopp in der Geschichte des FCB, und das by a long shot... selbst wenn er jetzt noch ab und zu relativ anständig spielen würde... die Fehlinvestition schlechthin... das hat der Edi schon damals richtig erkannt.
 

der_kalich

++[EDELMÜLLPOSTER]++
zariz schrieb:
was hatte eigentlich dieser sternkopf gekostet, und der zickler ist ja auch nicht unbedingt wie ne bombe eingeschlagen...
*raeusper* Der gute Herr Zickler hat um die 200 Spiele gespielt und ca. 50 Tore geschossen, so schlimm ist das ned, wenn man bedenkt, das er mehr auf der Krankenstation ist, als auf dem Feld... :floet:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Wieder nur billige Provokation um Stimmung in das Lager zu bringen ?
Was hat das bitteschön mit "billiger Provokation" zu tun? Das ist meine ganz persönliche Meinung...und ich denke mal, dass mir viele zustimmen werden.

btw - es wird Zeit, dass Du von Deinem völlig überzogenen Hashemian-Kult Abstand nimmst :frown: .....

RWG!
 

der_kalich

++[EDELMÜLLPOSTER]++
RomanAbramovich schrieb:
BTW: Deisler ist der absolute Mega-Flopp in der Geschichte des FCB, und das by a long shot... selbst wenn er jetzt noch ab und zu relativ anständig spielen würde... die Fehlinvestition schlechthin... das hat der Edi schon damals richtig erkannt.
Wenn man die (Un)Summen sieht fuer die er verpflichtet wurde, auf jeden Fall... Ich hoffe ja immer noch...
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
der_kalich schrieb:
Wenn man die (Un)Summen sieht fuer die er verpflichtet wurde, auf jeden Fall... Ich hoffe ja immer noch...
Sicher könnte Deisler zum größten Flop aller Zeiten mutieren! Im Gegensatz zu den anderen genannten Spielern, hätte er aber das Potential um den FCB deutlich zu verstärken. Ob er es letzten Endes auch einmal längerfristig umsetzen/beweisen wird können, bleibt vorerst abzuwarten....

RWG!
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
Kerpinho schrieb:
Was hat das bitteschön mit "billiger Provokation" zu tun?

Weil es eine gänzlich eineistige Betrachtung ist... Du betrachtest die Ausgaben und ignorierst die Einnahmen im selben Zeitraum....


Das ist meine ganz persönliche Meinung...und ich denke mal, dass mir viele zustimmen werden.

RWG!

Sind KurtCocain, Chapter-8 oder amigo hier? Ansonsten wüsste ich nicht wer.... :zwinker3:

Gruss

PS: Aber schön geschrieben!
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Kerpinho schrieb:
- 2003/04 Demichelis............5,00 Mio €
- 2003/04 Rau........................2,25 Mio €
- 2004/05 Frings....................9,25 Mio €
- 2004/05 Hashemian............2,00 Mio €
Die Jungs hier sind m. E. verfrüht und auch bei paar anderen ist der Begriff "Flop" etwas zu hoch angesetzt. Hat jeder von ihnen auch ne faire Chance erhalten? Glaube nicht. Da sind noch viele Faktoren die berücksichtigt werden müssten. Sicher sind einige Fehleinkäufe dabei, aber zeig mir den Verein der in den letzten 10 Jahren keine bzw. geringere hatte. 4,5 Mio/Jahr ist doch noch erträglich. Es sollte nur nicht so weitergehen wie die letzen 2-3 Jahre. Deisler hast du übrigens vergessen. Und Valencia hatte wenigstens den längsten :zwinker3:
 
Oben