FCB eröffnet Allianz-Arena gegen...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Na das ist ja mal ne Überraschung. Was ist mit den Sechzgern?
FCB und DFB-Team bestreiten Eröffnungsspiel
02.12.2004
Jetzt ist es amtlich. Der FC Bayern wird am 31. Mai gegen die deutsche Nationalmannschaft sein Eröffnungsspiel der neuen Allianz Arena bestreiten. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) will damit dem Rekordmeister für die meisten Abstellungen und Länderspiele in der Geschichte der Nationalmannschaft danken. Für den Vizeweltmeister ist diese Partie gleichzeitig ein weiterer Test für den FIFA Confederations Cup in Deutschland vom 15. bis 29. Juni.

Derweil hat Bundestrainer Jürgen Klinsmann am Donnerstag seinen Kader für die Asien-Reise der deutschen Nationalmannschaft (13. bis 22. Dezember) bekannt geben. Vom FC Bayern werden Oliver Kahn, Michael Ballack, Torsten Frings und Bastian Schweinsteiger dabei sein, wenn das DFB-Team gegen Japan (16.12. in Yokohama), Südkorea (19.12. in Busan) und Thailand (21.12. in Bangkok) antreten wird.

Klinsmann hat bereits angekündigt, dass er die Belastung für alle Beteiligten möglichst auf zwei Spiele begrenzen will. Oliver Kahn zum Beispiel wird im abschließenden Spiel gegen Thailand dem Stuttgarter Timo Hildebrand den Vorzug lassen. Auch das hat Klinsmann bereits festgelegt.

Verzichtet hat der Nationaltrainer auf Michael Rensing, um dessen Nominierung es in den letzten Wochen einige Spekulationen gab. Als dritter Torwart wird der frühere „Löwe“ Simon Jentzsch mit auf Asien-Tour gehen.

Quelle:fcb.de
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
Termine für Eröffnungsspiele stehen fest
Doppelveranstaltung am 30. und 31. Mai 2005
Die Bauarbeiten auf dem Baugelände in München Fröttmaning machen große Fortschritte. Und es dauert nicht mehr lange, dann öffnet das modernste Stadion Europas seine Tore für die Öffentlichkeit.

So wird die Allianz Arena in einer Doppelveranstaltung eröffnet. Am 30. Mai empfängt der TSV 1860 München den 1. FC Nürnberg im neuen Münchner Stadion.

Einen Tag später wartet ein weiterer Leckerbissen auf die Münchner Fußball-Fans. Dann tritt der FC Bayern München gegen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in der Allianz Arena an.
 
D

downie

Guest
Es wird schlimmer als wir das alle für Möglich erachtet hätten...

Ich geh ne Runde kotzen, der Null Investor weiht das Stadion ein, ich fass es nicht! :kotzer: :kotzer: :kotzer:
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
... lass sie doch, wird eh ihr letztes großes spiel in ihrem vereinsleben sein! :lachtot:
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
... vergiss es einfach! :hand: :hand: :hand: :hand: :hand:


klugscheißer gibt es hier eh viel zuviel, solche die alles ernst nehmen, warum also immer in den keller gehen um zu lachen? :frown:
 

RomanAbramovich

pontificis wurstici
Also txty... du bist angeblich ein tiefroter Bayern-Fan, Dir ist es aber egal wenn die Turner das Eröffnungsspiel in der AA bestreiten. Meinst du das wirklich ernst ?
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
... gehörst wohl auch zu denen die immer alles so ernst nehmen, sicher kotzt es mich an das die giesinger bauern zuerst drin spielen, willst das hören?

... das kann ich auch so sagen u. muss es nicht durch die blume sagen das es anscheinend die hälfte nicht versteht!

... wenn es genau wissen willst, ich hab mir im betrieb beinahe eine abmahnung eingefangen weil ich so einem ehlenden blauen seine olle fahne, die eh schon total verschifft und versifft war, abgefackelt hab!

... also nix los mit blau, blau ist für mich kein verein sondern nur ein zustand!

also nochmal: mich kotzt es ungemein an wenn das so kommen sollte wie jetzt veröffentlicht wurde! reicht das oder willst noch mehr?
 

Glavovic

Bekanntes Mitglied
also das ist schon irgendwie erstaunlich.

jetzt mal abgesehen davon,dass ich natürlich ganz gut damit leben kann,wenn 60 das stadion einweiht,so frag ich mich schon,warum offensichtlich niemand auf die naheliegendste und gewissermaßen "natürlichste" eröffnungsspiel-option,nämlich ein match der beiden hausherren gegeneinander(man könnte auch "derby" sagen)gekommen ist????

schon eigenartig.
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
Glavovic schrieb:
warum offensichtlich niemand auf die naheliegendste und gewissermaßen "natürlichste" eröffnungsspiel-option,nämlich ein match der beiden hausherren gegeneinander(man könnte auch "derby" sagen)gekommen ist????

schon eigenartig.
das wäre ja nur ein Spiel, so hat man zwei ausverkaufte Spiele, also doppelte Einnahmen :zwinker3:
 

Glavovic

Bekanntes Mitglied
txty schrieb:
... wenn es genau wissen willst, ich hab mir im betrieb beinahe eine abmahnung eingefangen weil ich so einem ehlenden blauen seine olle fahne, die eh schon total verschifft und versifft war, abgefackelt hab!

wow!!!!

du kleiner büro-hool du!

....aber irgendwie hab ich mir dich :024: genauso :lachtot: vorgestellt.
 

RomanAbramovich

pontificis wurstici
Hmmm.... weil vielleicht das unter Gewinnmaximierung läuft ?
Ich denke dieser naheliegenden Variante ist man bewußt aus dem Weg gegangen.
Ein Derby ist halt nunmal bloß ein Spiel, bei diesem dollen Doppelevent kann man gleich doppelt so viele Besucher anlocken... wobei natürlich der Kick des blauen Kaperslvereins wg. Ausnutzung des Novelty-Effekt als erstes von der Bühne gehen muß, das Spiel der Roten ist eh überbucht.

@txty

Es ist unheimlich schwer eine Diskussion zu führen, wenn der Gesprächspartner zwischen damischer Witzelei und ernster Argumentation i.d.R. unerkennbar für sein Gegenüber im Yo-Yo-Verfahren wechselt. Das ist sehr anstrengend...
 

Glavovic

Bekanntes Mitglied
RomanAbramovich schrieb:
... wobei natürlich der Kick des blauen Kaperslvereins wg. Ausnutzung des Novelty-Effekt als erstes von der Bühne gehen muß, das Spiel der Roten ist eh überbucht.

interessant ist jetzt,dass hier die roten nicht gerade glücklich darüber sind,dass "blau" das stadion einweiht,während die fundis von loewenforum.de das so interpretieren,dass der tsv jetzt schon dazu missbraucht wird,das "vorspiel" für "das rote pack"(zitat) zu bestreiten.

sieht also folgendermaßen aus: für den fcb-jubler ist eigentlich die ansicht der löwen-ayathollas die tröstlichere,während der durchschnittliche LÖWE sich den standpunkt der hier vertretenen jubeljünger zu eigen machen sollte........

sehr verwirrend!.....oder auch:

wiast es machst,machst es foisch!
 

RomanAbramovich

pontificis wurstici
Ah so... der blaue Taliban :hail: bringt wieder mal vollkommen innovative (weil eigentlich total irrsinnige) Interpretationsvarianten ins Spiel. :lachtot:
Ich schließe mich dem an: Ällerbätsch... die damischen Turnbeitl müssen das Stadion antesten, Versuchkarnickel seid es... und nix anders. :hammer:
Wobei so ein Pseudo-Soft-Opening 24 h vor dem Haupt-Event ist a bissl knapp kalkuliert. :suspekt:
 

Glavovic

Bekanntes Mitglied
RomanAbramovich schrieb:
Ah so... der blaue Taliban :hail: bringt wieder mal vollkommen innovative (weil eigentlich total irrsinnige) Interpretationsvarianten ins Spiel. :lachtot:
Ich schließe mich dem an: Ällerbätsch... die damischen Turnbeitl müssen das Stadion antesten, Versuchkarnickel seid es... und nix anders. :hammer:
Wobei so ein Pseudo-Soft-Opening 24 h vor dem Haupt-Event ist a bissl knapp kalkuliert. :suspekt:

sehr gut!!! anders hab ich`s von dir auch nicht erwartet :spitze:

mir wiederum ist es völlig wurscht,ob,und wenn ja wann und gegen wen in UNSEREM neuen stadion sonst noch jemand spielt,nachdem der TSV (wer auch sonst???) es offiziell eröffnet hat.

immerhin ist es uns gelungen ,selbst für das zweite spiel (und damit für eine eigentlich völlig unbedeutende partie :floet: ) eine namhafte mannschaft(die dfb-elf :hammer: ) zu verpflichten. :lachtot:

everybody wins!!! :zwinker3:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben