FCB vs. PSG

Wer ist weniger SCHEISSE und darf die CL gewinnen?


  • Umfrageteilnehmer
    14
  • Umfrage geschlossen .

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

zariz

Bekanntes Mitglied
Nein, hier geht es nicht um einen Ticker zum Spiel. Auch geht es nicht um sportliche Aspekte.

Es geht hier schlichtweg um die Frage aller Fragen zu diesem Finale:

Welchen dieser beiden Clubs findet Ihr weniger beschissen? Wem würdet ihr den Titelgewinn vergleichsweise weniger missgönnen?

Zum Glück ist uns ein RBL erspart geblieben (dieses Jahr). Ebenso wie ein ManCity oder Barca... aber ehrlich, die Finalteilnehmer stellen aktuell und immer mehr ein Art Wahl zwischen Pest oder Cholera, oder wie wir heute sagen würden Corona oder Heineken dar.
 

Crazyyyy

SechzigOida
Teammitglied
Ich kann mich wirklich nicht entscheiden..es geht einfach nicht :lachtot:

PSG ist wirklich eine ganz üble Truppe und der FC Bayern braucht anderseits jetzt auch nicht unbedingt das Triple gewinnen..
 

Iwan Lokomofeilowitsch

#iwankowa #dergrößte
Teammitglied
Diesmal einigermaßen eng, weil Paris ein wirklich grandioser Scheißverein ist. Dennoch die Bayern noch hauchdünn vorn, speziell nach den letzten Erkenntnissen.
 

Forumskollege04

Neue Liga. Neuer Bundestrainer. Neue Ära.
Ich bin klar auf Seite des FC Bayern.

Es gibt lediglich eine Geschichte, die ich feiern würde. Wenn Uli Hoeneß folgender Satz heute um die Ohren fliegen würde:

"Das Wohl und Wehe des FC Bayern hängt nicht von Juan Bernat ab"
 
Das ist noch lange hin bis um 21uhr.
Aber ich weiß nicht wer gewinnt. Ich hoffe Bayern. Logisch.
Aber bei PSG sind paar fiese Typen die alles tun um das heute zu gewinnen.
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Ich überlege schon ne ganze Weile aber mir will partout kein Grund einfallen warum ich PSG den Titel gönnen sollte.

Neymar...Kotzbrocken.SantaMaria...Kotzbrocken.Tuchel....Kotzbrocken.Kehrer...Kotzbrocken
Es gibt wohl kaum einen Club der für die fragwürdige Entwicklung die der Fussball genommen hat steht wie PSG.
 
Oben