• Ankündigung: am Sonntag, den 18.4.21 findet um 19 Uhr das nächste Fanlager-Quiz statt! Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen! Die Veranstalter DO und Simone freuen sich schon auf Euch! Hier geht's lang!🎲👍

Felix Passlack auf der Überholspur

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

DO4EVER

Tír na nÓg
Teammitglied
Wie aus dem Nichts tauchte ein gewisser Felix Passlack im Trainingslager von Borussia Dortmund auf. Der 16-jährige gilt als große Hoffnung für die Rechtsverteidiger-Position.

Plötzlich stand er in La Manga im Teamhotel von Borussia Dortmund. Etwas schüchtern noch, vielleicht etwas verlegen. Doch das änderte sich schnell: Felix Passlack gewöhnte sich an den Rummel bei den Profis und rechtfertigte seine Teilnahme am Trainingslager mit engagierten Auftritten in den Trainings- und Testspielen. Er ist schon jetzt eine der Entdeckungen dieser Winterpause.

Passlack ist erst 16 Jahre alt, beweist aber für sein Alter bereits eine erstaunliche Reife. In der laufenden Saison spielt er in der U17, dort ist er Kapitän und Leistungsträger. Beim DFB ist er Junioren-Nationalspieler und auch bei den Profis hat er sich nun eingefunden. Experten sehen in ihm das größte Talent bei den Schwarz-Gelben der vergangenen Jahre.

"Wir haben sein erstes Testspiel mit dem BVB gesehen. Da hat er sich genauso verhalten wie bei uns. Er hat den Mund aufgemacht, hat sogar die Mitspieler gecoacht. Das zeichnet ihn aus. Der Erfolg geht über alles und dazu gehört auch, dass man in diesem Alter schon sagt, dass der 30-Jährige fünf Meter weiter nach links muss. Das macht er und das ist eine Charaktereigenschaft, die ihn auszeichnet", erläutert DFB-U17-Trainer Christian Wück gegenüber Goal.



weiterlesen auf: Borussia Dortmund: Talent Felix Passlack auf der Überholspur - Goal.com


Der Thread dient nur als Erinnerung, falls wir ihn mal für 60 Millionen nach Madrid transferieren. ( © by CouchCoach)
 

C.M.B.

Becherwerferbesieger
Wie aus dem Nichts tauchte ein gewisser Felix Passlack im Trainingslager von Borussia Dortmund auf. Der 16-jährige gilt als große Hoffnung für die Rechtsverteidiger-Position.

Plötzlich stand er in La Manga im Teamhotel von Borussia Dortmund. Etwas schüchtern noch, vielleicht etwas verlegen. Doch das änderte sich schnell: Felix Passlack gewöhnte sich an den Rummel bei den Profis und rechtfertigte seine Teilnahme am Trainingslager mit engagierten Auftritten in den Trainings- und Testspielen. Er ist schon jetzt eine der Entdeckungen dieser Winterpause.

Passlack ist erst 16 Jahre alt, beweist aber für sein Alter bereits eine erstaunliche Reife. In der laufenden Saison spielt er in der U17, dort ist er Kapitän und Leistungsträger. Beim DFB ist er Junioren-Nationalspieler und auch bei den Profis hat er sich nun eingefunden. Experten sehen in ihm das größte Talent bei den Schwarz-Gelben der vergangenen Jahre.

"Wir haben sein erstes Testspiel mit dem BVB gesehen. Da hat er sich genauso verhalten wie bei uns. Er hat den Mund aufgemacht, hat sogar die Mitspieler gecoacht. Das zeichnet ihn aus. Der Erfolg geht über alles und dazu gehört auch, dass man in diesem Alter schon sagt, dass der 30-Jährige fünf Meter weiter nach links muss. Das macht er und das ist eine Charaktereigenschaft, die ihn auszeichnet", erläutert DFB-U17-Trainer Christian Wück gegenüber Goal.



weiterlesen auf: Borussia Dortmund: Talent Felix Passlack auf der Überholspur - Goal.com


Der Thread dient nur als Erinnerung, falls wir ihn mal für 60 Millionen nach Madrid transferieren. ( © by CouchCoach)

der junge gefällt mir.

Felix Passlack, geboren in Bottrop, Schalke-Sympathisant, spielt noch in der B-Jugend.

Klopp hat BVB-Talent und Schalke-Fan Passlack auf dem Zettel - | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
Klopp hat BVB-Talent und Schalke-Fan Passlack auf dem Zettel - | WAZ.de
 

DO4EVER

Tír na nÓg
Teammitglied
Naja... Bottrop - Das haste als Knirps drei Optionen: S04, RWE oder RWO - er hat sich für das Erfolgversprechendste entschieden.


Aber mit 16 ist jeder noch resozialisierbar! :mahnen: :zwinker3:
 
der junge gefällt mir.

Felix Passlack, geboren in Bottrop, Schalke-Sympathisant, spielt noch in der B-Jugend.

Klopp hat BVB-Talent und Schalke-Fan Passlack auf dem Zettel - | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
Klopp hat BVB-Talent und Schalke-Fan Passlack auf dem Zettel - | WAZ.de

Viel Schalke-Fan steckt aber nicht mehr in ihm. Das ist allenfalls noch lose Sympathie, vor den Nachwuchsderbys klopft er aber auch schon munter Sprüche gegen Köningsblau.

Hab ihn letzte Saison auf dem Weg zur Meisterschaft schon hier in Bonn spielen sehen und durfte ihn da auch kennenlernen, weil sein alter Trainer aus Bottrop ein guter Freund von mir ist. Sympathischer Kerl mit offensichtlichem Talent - wünsche ihm auf seinem Weg auf jeden Fall viel Glück.
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Für die Profis darf er ja noch nicht spielen, aber am Sonntag bejubelte er den zweiten Derbysieg des Wochenendes. Auch die U17 gewann gegen die Pappnasen mit 3:0.

Nette Randgeschichte: Gleich fünf Profis (Bender, Hummels, Jojic, Schmelzer & Sahin) unterstützen und jubelten später lautstark mit.
B_FB-wxWoAANXpc.jpg
 
G

g.P.

Guest
Für die Profis darf er ja noch nicht spielen, aber am Sonntag bejubelte er den zweiten Derbysieg des Wochenendes. Auch die U17 gewann gegen die Pappnasen mit 3:0.

Nette Randgeschichte: Gleich fünf Profis (Bender, Hummels, Jojic, Schmelzer & Sahin) unterstützen und jubelten später lautstark mit.
B_FB-wxWoAANXpc.jpg

Ach, DAS macht der jojic derzeit...
 

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
Für jemanden, der erst ab Juli für die Profis spielberechtigt wäre, ist mir das jetzt schon zu viel Rummel. Auch wenn er in der U17 deutlich heraussticht, es ist wohl hilfreich den Ball etwas flachzuhalten. Ansonsten wird er noch so eine verzogene Witzfigur wie Götze.
 
Oben