• Ankündigung: am Sonntag, den 18.4.21 findet um 19 Uhr das nächste Fanlager-Quiz statt! Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen! Die Veranstalter DO und Simone freuen sich schon auf Euch! Hier geht's lang!🎲👍

FIFA Weltrangliste Nationalmannschaften

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Harleyman

Dummer großkotziger Biker
4. in der Fifa-Weltrangliste

Soeben hab ichs im Radio gehört. Unsere Nationalmannschaft ist derzeit 4. in der aktuellen FiFa-Weltrangliste. Wir haben Argentinien überholt :spitze:

1 Italien 1653
2 Frankreich 1585
3 Brasilien 1484
4 Deutschland 1467
5 Argentinien 1373
6 Portugal 1323
7 Spanien 1273
8 England 1240
9 Niederlande 1220
10 Tschechische Republik 1096

Das kann sich doch sehen lassen, wie sich die NM unter Klinsmann und Löw entwickelt hat. Vor gar nicht allzu langer Zeit waren wir noch 2-stellig!!
 

SchalkeFalke

Die Pottwurst
Ich kann mich noch an meinen Thread erinnern, in dem ich mich drüber aufregte, dass die DFB-Elf auf dem 20. (!) Platz stand!

Schöne Entwicklung, die das DFB-Team unter Klinsi/Löw gemacht hat. Trotzdem ist die FIFA-Rangliste insgesamt immer noch ein schlechter Witz :mahnen:
 

muffy1971

RodalBär
wir sind 4. in der fifa welt rangliste, kann ich dafür jetzt irgendwo billiger tanken?


was ich damit ausdrücken will ist, dass diese tabelle ein muster ohne wert ist
 

Glavovic

Bekanntes Mitglied
Ich wette diese Liste wird jetzt in Deutschland einen ganz anderen Stellenwert einnehmen! :mahnen:
wieso sollte sie?
ich behaupte das gegenteil!
solange D auf dieser seltsamen liste auf irgendwelchen hinteren plätzen rumdümpelte,wurde viel häufiger darüber diskutiert,als in zeiten in denen man eine vordere platzierung einnahm und das war,seit einführung,meistens der fall.
 

Colton

Bekanntes Mitglied
wieso sollte sie?
ich behaupte das gegenteil!
solange D auf dieser seltsamen liste auf irgendwelchen hinteren plätzen rumdümpelte,wurde viel häufiger darüber diskutiert,als in zeiten in denen man eine vordere platzierung einnahm und das war,seit einführung,meistens der fall.
Servus Glavo!

Mir ist gerade eingefallen dass ich dir noch einige Euronen schulde (wegen der Eintrittskarte von "x-tausend")
Ich war damals ja leider auf grund eines alkoholdurchmischten Medikamentencocktail im Delirium und konnte deswegen keine Finanzgeschäfte abwickeln :floet:
Beim nächsten Treffen begleiche ich verlässlich meine Schulden :zwinker3:
 

gary

Bekanntes Mitglied
solange D auf dieser seltsamen liste auf irgendwelchen hinteren plätzen rumdümpelte,wurde viel häufiger darüber diskutiert,als in zeiten in denen man eine vordere platzierung einnahm und das war,seit einführung,meistens der fall.


Was in Bezug auf FL-Debatten hauptsächlich daran liegen dürfte, dass es zu Zeiten der besten DFB-Platzierungen zwischen 1993 und 1998 das Fanlager noch nicht gab :zwinker3:

Ansonsten bin ich mir sehr sicher, dass in Zeiten der schlechten DFB-Platzierungen häufiger betont wurde, wie unwichtig und unsinnig die Rangliste doch ist.
Für mich ist sie das auch nach wie vor.
 
Hat sich an der Wertung irgendwas geändert? Früher waren Mexiko und die USA aufgrund ihrer Ergebnisse in ihrem lächerlich einfachen Kontinentalverband immer sehr weit vorne - jetzt anscheinend nicht mehr...
 

SchalkeFalke

Die Pottwurst
Mexiko ist glaub ich nur noch Rang 26, hat mich auch gewundert. Die waren sonst immer in der Nähe der Top 10 zu finden.
 
W

WerderUndDerDFB

Guest
Trotzdem ist die FIFA-Rangliste insgesamt immer noch ein schlechter Witz :mahnen:

Und was genau ist dieser schlechte Witz?
Ich finde zwar, dass Deutschland etwas zu gut dasteht, aber als WM Dritter hat das halt auch irgendwo eine Berechtigung.
Davon abgesehen, sieht die Liste bis auf einige wenige Ausnahmen (Schottland) ziemlich genau so aus, wie ich den Leistungsstand der Teams auch einschätzen würde.
Was ist also dein Problem?

*edit*
Ich seh gerade, Schottland ist um 9 Plätze gefallen. Damit steht selbst Schottland halbwegs realistisch.
 
wieso sollte sie?
ich behaupte das gegenteil!
solange D auf dieser seltsamen liste auf irgendwelchen hinteren plätzen rumdümpelte,wurde viel häufiger darüber diskutiert,als in zeiten in denen man eine vordere platzierung einnahm und das war,seit einführung,meistens der fall.

Naja zu den "schlechten" Zeiten war diese Liste bei vielen in den Diskussionen unrealistisch, schwachsinnig, nicht aussagekraeftig.

Es wuerde mich eben nicht wundern, wenn jetzt der ein oder andere eher der Meinung ist, dass sie realistischer usw geworden sei...


P.S. und obwohl England auf Platz 8 ist, was wohl daran liegt, dass sie in den letzten Turnieren immer im Viertelfinale waren sind sie fuer mich auch eher auf Platz 15-20 einzuordnen.
 
W

WerderUndDerDFB

Guest
Es wuerde mich eben nicht wundern, wenn jetzt der ein oder andere eher der Meinung ist, dass sie realistischer usw geworden sei...

Sie ist in der tat realistischer geworden. Das liegt aber nicht an der Platzierung Deutschlands (wobei halt Platz 3 bei der WM wirklich einen Boost bewirken musste), sondern daran, dass gerade die NordMittelamerikanischen Teams massiv abgewertet wurden. Sprich : Am neuen Bewertungsschlüssel.
 

CouchCoach

Meister Fan
Naja zu den "schlechten" Zeiten war diese Liste bei vielen in den Diskussionen unrealistisch, schwachsinnig, nicht aussagekraeftig.

Es wuerde mich eben nicht wundern, wenn jetzt der ein oder andere eher der Meinung ist, dass sie realistischer usw geworden sei...


P.S. und obwohl England auf Platz 8 ist, was wohl daran liegt, dass sie in den letzten Turnieren immer im Viertelfinale waren sind sie fuer mich auch eher auf Platz 15-20 einzuordnen.

Sind wir doch ehrlich, die Liste ist immer noch unrealistisch, schwachsinnig und nicht aussagekräftig. Oder sind wir erster? :fress:
 

SchalkeFalke

Die Pottwurst
Und was genau ist dieser schlechte Witz?
Ich finde zwar, dass Deutschland etwas zu gut dasteht, aber als WM Dritter hat das halt auch irgendwo eine Berechtigung.
Davon abgesehen, sieht die Liste bis auf einige wenige Ausnahmen (Schottland) ziemlich genau so aus, wie ich den Leistungsstand der Teams auch einschätzen würde.
Was ist also dein Problem?

*edit*
Ich seh gerade, Schottland ist um 9 Plätze gefallen. Damit steht selbst Schottland halbwegs realistisch.
Gegen die ersten zehn Plätze ist natürlich absolut nichts zu sagen, auch wenn ich Rumänien derzeit für stärker erachte als Tschechien. Danach beginnt allmählich das Grauen!

Wenn ich mir ansehe, dass eine Mannschaft wie Mexiko nur auf Platz 26 hinter der Schweiz steht muss ich mir an den Kopf fassen. Oder Israel drei Plätze vor Paraguay. Sorry, selbst wenn Israel derzeit einen sensationellen zweiten Platz in seiner Gruppe belegt, kommen sie dann doch etwas zu gut weg im Vergleich mit vielen anderen Teams.

Und wenn die Copa America rum ist sieht plötzlich wieder alles ganz anders aus :mahnen:
 
W

WerderUndDerDFB

Guest
Wenn ich mir ansehe, dass eine Mannschaft wie Mexiko nur auf Platz 26 hinter der Schweiz steht muss ich mir an den Kopf fassen. Oder Israel drei Plätze vor Paraguay. Sorry, selbst wenn Israel derzeit einen sensationellen zweiten Platz in seiner Gruppe belegt, kommen sie dann doch etwas zu gut weg im Vergleich mit vielen anderen Teams.

Und wenn die Copa America rum ist sieht plötzlich wieder alles ganz anders aus :mahnen:

Na ja. Ich schließe daraus, dass du den internationalen Fußball reichlich wenig verfolgst. Israel spielt nicht nur jetzt eine starke Quali, sie waren bei der Qualifikation zur WM 2006 ungeschlagen. Und das in einer Gruppe mit Frankreich und der Schweiz. Ach ja, die Schweiz. Die stand bei der WM im Achtelfinale und schied dort ebenfalls ungeschlagen aus.
Wenn du dich also über einen Platz 25 bei der Schweiz und einen Platz 34 bei Israel derart echauffieren kannst, dass dadurch die ganze Liste lächerlich sei, nun gut - ich sage : Die stehen da absolut zurecht.
 
Oben