• Ankündigung: am Sonntag, den 18.4.21 findet um 19 Uhr das nächste Fanlager-Quiz statt! Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen! Die Veranstalter DO und Simone freuen sich schon auf Euch! Hier geht's lang!🎲👍

FIFA will Jubel Gelb abschaffen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

DÄN-de-Borussia

Pottkind im Norden
Wer beim Torjubel das Trikot übers Gesicht zieht, sieht Gelb. Jetzt fordert FIFA-Vize David Will, diese Schwachsinns-Regel endlich abzuschaffen. Grund: Beim England kick Manchaster City - Everton flog Torschütze Tim Cahill vom Platz. Sogar FIFA Boss Blatter gab zu: Eine zu harte Entscheidung .

Quelle: Bild


:spitze: weg damit,Schwachsinn
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
DÄN-de-Borussia schrieb:
Wer beim Torjubel das Trikot übers Gesicht zieht, sieht Gelb. Jetzt fordert FIFA-Vize David Will, diese Schwachsinns-Regel endlich abzuschaffen. Grund: Beim England kick Manchaster City - Everton flog Torschütze Tim Cahill vom Platz. Sogar FIFA Boss Blatter gab zu: Eine zu harte Entscheidung.

Quelle: Bild


:spitze: weg damit,Schwachsinn

Ja, hab's auch gelesen. Allerdings im ZDF-Text. Dort stand allerdings dass sich Blatter das Spiel vor Ort angesehen hat und dann eben der Torschütze Gelb-Rot für Trikot übern Kopf ziehen bekam :frown: Man sollte die Regel wen nötig halt dann je nach Region auslegen. Wenn man in moslemischen Ländern was gegen Trikot-Ausziehen hat versteh ich dass. Wenn man also im Iran oder so spielt dann hat man es halt bleiben zu lassen und wenn man daheim spielt darf man sich ausziehen.
 

Schabbab

in Therapie
Die Regel ist und bleibt der grösste Schwachsinn und alles andere als eine Abschaffung ist nicht diskutabel...doch sie passt perfekt zur FIFA, von dort erwartet man nichts anderes.:schmoll2:
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Mal abgesehen davon, ob diese Regel sinnvoll ist oder nicht.

Es ist wohl normal, dass sich die Spieler erst mal an eine neue Regel gewöhnen müssen und es zu Anfang zu ein paar Härten kommt. Darum gleich wieder eine neue Regel zu revidieren finde ich schwach.

In ein paar Wochen würden wir auch bei Beibehaltung der Regel kaum gelbe Karten sehen, da die Spieler eben auf eine andere Art feiern.
 

RomanAbramovich

pontificis wurstici
Ist doch toll. Gelb für die Trikotjubler, gleichzeitige Duldung eines repressiven Verbandes (Iran), dessen "Politik" allg. akzeptierten Grundwerten dreist ins Gesicht schlägt. Aber Global-Sepp wird das bestimmt auch wieder irgendwie begründen können...
 

Da_Chritsche

Hamburgler
regelbert schrieb:
Mal abgesehen davon, ob diese Regel sinnvoll ist oder nicht.

Es ist wohl normal, dass sich die Spieler erst mal an eine neue Regel gewöhnen müssen und es zu Anfang zu ein paar Härten kommt. Darum gleich wieder eine neue Regel zu revidieren finde ich schwach.

In ein paar Wochen würden wir auch bei Beibehaltung der Regel kaum gelbe Karten sehen, da die Spieler eben auf eine andere Art feiern.


trotzdem is die regel schwachsinn!
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
regelbert schrieb:
Mag schon sein - aber ist es sinnvoll Regeln 3X im Jahr zu verändern? :frown:

Wenn man dadurch wieder zu den Wurzeln kommt (also freies Jubeln für alle) dann schon. Der ganze Mist ist doch nur entstanden weil man irgendwann auf die Idee kam das Jubeln unterdrücken zu müssen, mit dem Hinweis auf das Zeitschinden. Aber kostet es wirklich mehr Zeit sein Trikot aus- und wieder anzuziehen als ein Tänzchen mit der Eckfahne zu wagen? Denke nicht, deshalb ist die Regel überflüssig und man sollte sie abschaffen auch wenn sie erst verschärft wurde, denn wie heißt es so schön: Aus Fehlern lernt man (hoffentlich) :zahn:
 

Teddy

Huck Finn
Gehört auf jeden Fall abgeschaft.

Wenn ich mich da an die Szene mit Christian Beeck bei Cottbus erinner der deswegen vom Platz fliegt und ne Woche drauf wird Balakov für dieselbe Aktion nicht bestraft, kommt noch nen Schuß stumpfsinn mehr hinzu...
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
Teddy schrieb:
Wenn ich mich da an die Szene mit Christian Beeck bei Cottbus erinner der deswegen vom Platz fliegt und ne Woche drauf wird Balakov für dieselbe Aktion nicht bestraft, kommt noch nen Schuß stumpfsinn mehr hinzu...

mit der Begründung kann ich aber so ziemlich jede Regel abschaffen :floet:
 

Teddy

Huck Finn
Das ist wohl richtig...

Aber grade bei einer so sinnlosen Regel doppelt ärgerlich...
Naja, vielleicht tut sich da ja jetzt mal was.
 

Zoni

Herthafan aus Überzeugung
Naja, und das mit der Zeitschindung ist ja auch nicht wirklich ein guter Grund für diese Regel, denn der Schiedsrichter kann jederzeit einfach nen paar Minuten hinten dran hängen. Daher halt ich so eine Begründung auch für zu oberflächlich.
 
ich find es so langsam lächerlich, dass es für jeden furz gelb gibt. man darf nicht bei einem tor jubeln, man darf keinen ton zum schieri sagen und darf seinen gegenspieler nicht für den bruchteil einer sekunde am trikot berühren/zupfen! :hammer:
dann meine lieblingsregel: gelb wegen zeitspiel!! einziges problem bei der regel: der schieri brauch noch ne minute um den sünder aufzuschreiben! für mich ist das das beste zeitspiel überhaupt, dass man in der nachspielzeit machen kann!! :wut30: :wut30: :wut30:

ist doch eigentlich fußball und nicht kindergarten!

aber eine möglichkeit gibt es noch ungestraft beim fußball aufzufallen: einfach mal deinen gegenspieler so richtig umhauen :floet: gibt zwar eine ermahnung, aber mußt dich schon selten dämlich anstellen um ne karte zu bekommen!

ich fänd's schön, wenn es einfach wieder mehr um das fußballSPIEL gehen würde, als um die wichtigmacherrei der regelaufpasser!

grüße aus KA
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
RomanAbramovich schrieb:
Ist doch toll. Gelb für die Trikotjubler, gleichzeitige Duldung eines repressiven Verbandes (Iran), dessen "Politik" allg. akzeptierten Grundwerten dreist ins Gesicht schlägt. Aber Global-Sepp wird das bestimmt auch wieder irgendwie begründen können...




Der Iran hat Ölmios und das gefällt dem Sepp!
 

Baldrick

Póg mo thóin
RomanAbramovich schrieb:
Ist doch toll. Gelb für die Trikotjubler, gleichzeitige Duldung eines repressiven Verbandes (Iran), dessen "Politik" allg. akzeptierten Grundwerten dreist ins Gesicht schlägt. Aber Global-Sepp wird das bestimmt auch wieder irgendwie begründen können...

Und gleichzeitig beim Frauenfußball Sportbekleidung fordern, die etwas mehr sexy ist... ja, ja der gute Sepp, wenn aber sein Ölscheich ihm die nächste Wahl sponsort, dann gibt's Burkas für Frauen und Vollbärte für Männer...
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Baldrick schrieb:
Und gleichzeitig beim Frauenfußball Sportbekleidung fordern, die etwas mehr sexy ist...

Bloß nicht, hast du dir schon mal die Frauen angeschaut :kotzer: bis auf ein paar Ausnahmen, aber die kannst du an einer Hand abzählen
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Übrigens steht dort ja auch nur, dass es abgeschafft werden soll Gelb zu zücken wenn der Spieler das Trikot übers Gesicht zieht! Wenn er es ganz auszieht gibts wahrscheinlich trotzdem noch Gelb! :suspekt:

Für mich absoluter Schwachsinn diese Regel und kann gerne abgeschafft werden. Soll der Spieler sich doch über ein Tor freuen und ich glaub auch, dass sich hier (in moslemischen Ländern ists vielleicht anders) keiner drüber aufregt wenn einer sein Trikot auszieht. Wenn er seine Hose noch anbehält... :zwinker3:
 

HorstNeumann

Majestät brauchen Sonne
Genau, schafft die Regel zur Saison 05/06 wieder ab, damit sie eine Saison drauf wieder eingeführt wird...

Dieses hin und her ist inzwischen dermaßen lächerlich, zum Kotzen. Und ausbaden dürfen's die Schiris...

:schimpf: :schimpf:
 
Oben