Film über „ultrAslan“ in Deutschland startet in den Kinos

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Mit „ultrAslan Avrupa“ kommt heute ein Film in die deutschen Kinos, in dem es um eine der größten Ultràgruppen weltweit geht. Der Dokumentarfilmer Ümit Uludağ hat drei Mitglieder des deutschen Ablegers der Ultràgruppe von Galatasaray über drei Jahre lang begleitet und so Einblicke in die Subkultur der Ultras erhalten.

„Ihre bedingungslose Liebe gilt Galatasaray Istanbul, und ihr ganzes Leben ist dem Verein gewidmet: „ultrAslan“ ist eine der größten Fan-Gruppierungen im internationalen Fußball und weit mehr als ein reiner Fanclub. Ein „utrAslan“ zu sein ist eine Lebenseinstellung. Es werden Jobs vermittelt, Umzüge organisiert und Hochzeiten gefeiert. So bildet sich eine ganz eigene Identität, die die Gruppe zusammenschweißt und nach außen hin abgrenzt. Ümit Uludağs Dokumentarfilm begleitet drei Mitglieder des deutschen Arms von „ultrAslan“ über einen Zeitraum von drei Jahren. Er beobachtet dabei nicht nur die großen Spiele, sondern auch den kleinteiligen Organisationsalltag und erlaubt einen Blick ins Privatleben, in dem die Protagonisten Jobs und Familien mit ihrem Engagement vereinbaren müssen. Das Ergebnis ist ein faszinierender Blick in eine ansonsten kaum zugängliche türkisch-deutsche Subkultur, der von Männerbünden, Ritualen und Solidarität erzählt und sich mit wichtigen Fragen zu Migration und Integration auseinandersetzt“, heißt es in der Ankündigung zu dem Film, der morgen ab morgen in ausgewählten deutschen Kinos gezeigt wird.

ultrAslan AVRUPA - Trailer

[YOUTUBE]Eha6YV9POYc[/YOUTUBE]

Link: Film über „ultrAslan“ in Deutschland startet in den Kinos
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Für mich sind das, sofern sie nicht gewaltbereit sind und keine kriminelle Energie aufweisen, positiv Verrückte!

Verrückt,wegen mir auch positiv,sind sie sicherlich zudem.

Aber bitte...da steht das sie ihre bedingungslose Liebe und ihr ganzes Leben einem Fussballverein widmen.
Wem ein Fussballverein wichtiger ist als Familie,Freunde,Frau usw hat nach meinem Dafürhalten nicht nur einen an der Klatsche,sondern auch gewaltige Löcher zu stopfen.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Speziell in der Türkei wird diese bedingungslose Liebe zu einem Fußballverein...ja, fast schon Aufopferung...in der Tat etwas übertrieben. Da muss ich Dir zustimmen.
 

Dr. Cockx

Aktives Mitglied
Jedem das Seine. Andere verbringen ihr halbes Leben damit, in einem Fußball-Forum darüber zu diskutieren welcher Western jetzt der beste Film der Welt ist... :zucken:
 
Oben