Florian Wirtz: Bayers nächster 100-Millionen-Mann?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Forumskollege04

Neue Liga. Neuer Bundestrainer. Neue Ära.
Jüngster Bundesliga-Torschütze aller Zeiten, Gewinner der prestigeträchtigen "Fritz-Walter-Medaille" in Gold und schon jetzt ein fester Bestandteil der Leverkusener Leckerbissen-Offensive!

Ich rede natürlich von

FLORIAN WIRTZ

2.sport.jpg


Wird er Bayers nächster 100-Millionen-Mann? Kann er einen Kai Havertz vergessen machen?

Ein echter Shooting-Star!

Schon beim Bundesliga-Topspiel gegen den VfL Wolfsburg (0:0) war er Dreh- und Angelpunkt der Bayer-Offensive, schaffte es das ein oder andere Mal im Verbund mit Diaby die Defensive des Gegners ordentlich durcheinander zu wirbeln!

Eins ist klar: der Youngster scheint bereits jetzt in Bayers Startelf angekommen zu sein, was angesichts hochwertiger Konkurrenz wie Nadiem Amiri und Exequil "the .exe" Palacios sicherlich nicht selbstverständlich ist! :mahnen:

Ein weiterer Beweis für das Können des Nachwuchs-Superstars? Na sein Bundesligator gegen Torwartlegende Manuel Neuer!

[YOUTUBE]layE0ckzGSE[/YOUTUBE]
(siehe 0:15)

Sicherlich nicht der letzte Weltklasse-Torwart den Florian Wirtz in seiner Karriere überwunden haben wird! :spitze:


WER NICHTS WIRD WIRD WIRTZ!
 

MRB

Aktives Mitglied
Hab schon beim Spiel gegen Leverkusen gesagt, die sollen lieber den holen statt Havertz, der is noch erschwinglich.
 

Nostalgiker

Das Runde muss ins Eckige
Wenn man sieht welchen formschwachen Spielern Löw so alles Spielpraxis verschafft, stellt sich die Frage warum Wirtz noch keine Chance bekommen hat?
 
Oben