Frankreich entäuscht erneut

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Aimar

Frauensportbeauftragter
Goalie Pascal Zuberbühler rettete der Schweiz mit seinen vielen Glanzparaden im Stade der France einen wichtigen Punkt im Rennen um die WM-Qualifikation. Frankreich und die Schweiz trennten sich torlos.

Die Schweizer begannen in Paris stark und besassen durch Gygax und Degen in den ersten zehn Minuten zwei gute Torchancen. Danach aber steigerten sich die Franzosen, die auf den verletzten Thierry Henry verzichten mussten. Die Schweiz geriet immer wieder unter Dauerdruck und hatte es Goalie Zuberbühler zu verdanken, dass sie nicht in Rückstand geriet. Die klarste Torchance für gegen den früheren Welt- und Europameister vergab David Trezuguet, der allein vor dem Schweizer Tor den Ball direkt in die Hände Zuberbühlers schoss.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Hmmm, inwiefern hat Frankreich enttäuscht? Spielerisch, oder wegen des Unentschiedens? (habe das Spiel leider nicht gesehen)

MFG!
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
naja zi Torchancen und machen die Bude nicht rein, das 3. Mal zu Hause in der WM Quali in Folge 0:0....

Das ist nicht wirklich berauschend, klar die Schweiz hatte auch 2-3 Chancen - aber die Franzosen wohl eher so 15 oder so.





:tuschel:
4x306x153x4,property=original.jpg
:floet:
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
naja zi Torchancen und machen die Bude nicht rein, das 3. Mal zu Hause in der WM Quali in Folge 0:0....

Das ist nicht wirklich berauschend, klar die Schweiz hatte auch 2-3 Chancen - aber die Franzosen wohl eher so 15 oder so.





:tuschel:
4x306x153x4,property=original.jpg
:floet:
firstnew.gif
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
mars85 schrieb:
Wenn man sich deren Gruppe so anschaut, geht es dort mit Abstand am spannendsten zu.
Auf jeden Fall. Die ersten vier mit gleicher Punktzahl wenn ich mich nicht täusche. Zu Frankreich: Waren die bessere Mannschaft aber zu dumm um die Tore zu machen. Langsam wirds Zeit für nen Sieg sonst fliegt wohl der Trainer.
 
Oben