Frauen WM 2023 in Australien und Neuseeland Qualifikation

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Aimar

Frauensportbeauftragter
Bin ja etwas enttäuscht, dass der @Rotweintrinker noch nix gepostet hat. ;)

Dann übernehme ich das halt. Erstmals nehmen auch bei den Frauen 32 Länder an der WM teil

UEFA (11 Fixplätze + 1 Qualispot)

Gestern wurden in Nyon die europäischen Gruppen zur WM Qualifikation ausgelost.

51 Länder nehmen teil. Diese wurden in 3 5er Gruppen sowie 6 6 er Gruppen eingeteilt. Nur die 9 Gruppensieger qualifizieren sich direkt für die WM 2023

Die 9 Zweiten ermitteln in 2 Runden 2 weitere Fixplätze für die WM sowie den Platz für die interkontinentalen Qualifikation.

Die drei besten Gruppenzweiten sind für die zweite Playoffrunde qualifiziert. Die verbleibenden 6 Mannschaften spielen in einem Spiel die 3 Gegner der bereits qualifizierten Teams aus.

Diese 2.Runde wird wieder in einem Spiel ausgetragen. Die beiden Sieger mit dem höchsten Ranking aller Qualifikationsspiele sind für die WM qualifiziert. Die dritte Mannschaft nimmt an den interkontinentalen Playoffs teil.



Gruppe A​
Gruppe B​
Gruppe C​
Schweden​
Spanien​
Niederlande​
Slowakei​
Ungarn​
Belarus​
Irland​
Schottland​
Tschechien​
Finnland​
Ukraine​
Island​
Georgien​
Faroer​
Zypern​
Gruppe D​
Gruppe E​
Gruppe F​
England​
Dänemark​
Norwegen​
Österreich​
Russland​
Belgien​
Nordmazedonien​
Montenegro​
Polen​
Lettland​
Malta​
Albanien​
Luxemburg​
Aserbajdschan​
Armenien​
Nordirland​
Bosnien und Herzegowina​
Kosova​
Gruppe G​
Gruppe H​
Gruppe I​
Italien​
Deutschland​
Frankreich​
Schweiz​
Serbien​
Slowenien​
Rumänien​
Portugal​
Kasachstan​
Kroatien​
Türkei​
Griechenland​
Litauen​
Bulgarien​
Wales​

Moldawien​
Israel​
Estland​

CAF (4 Fixplätze + 2 Qualispots)

Die Teilnehmer werden beim Africa Women Cup of Nations in Marokko ausgespielt

AFC (6 Fixplätze inkl. Gastgeber Australien + 2 Qualispots)

Die Plätze werden beim AFC Women's Asian Cup 2022 (20.01 bis 06.02) in Indien ausgespielt

Concacaf (4 Fixplätze + 2 Qualispots)

Die Plätze werden bei der Concacaf Meisterschaft 2022 ausgespielt

Conmebol (3 Fixplätze + 2 Qualispots)

Die Plätze werden bei der Copa Amerika 2022 ausgespielt

OFC (Gastgeber Neuseeland + 1 Qualispot)

Der Qualispot wird bei der Ozeanien Meisterschaft 2022 ausgespielt

Interkontinental Playoffs

Die 10 Teams werden in 2 3er und eine 4er Gruppe eingeteilt. Die 4 besten Teams laut FIFA Weltrangliste werden gesetzt. Je ein Team in Gruppe 1 und 2 sowie 2 Teams in Gruppe 3

In Gruppe 1 und 2 spielen die beiden nicht gesetzten Teams in einem Spiel den Gegner der gesetzten Mannschaft aus. Der Sieger des "Finale" ist dann qualifiziert

In Gruppe 3 spielen die beiden gesetzten gegen die ungesetzten Teams das Halbfinale (1 Spiel). Die beiden Halbfinalsieger spielen dann um den WM Platz

Damit die beiden gesetzten Teams auch aus Gruppe 1 und 2 auch 2 Spiele bestreiten spielen diese gegen Australien und Neuseeland, wo die Tuniere stattfinden , ein Freundschaftsspiel.
 
Oben