Freiburg will es wissen: Rösler, Mathis und Ricken auf der Liste!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

kicker.de
Kommen sollen möglichst bald neue Spieler, mit denen der Sportclub doch noch die Klasse halten will. Die Suche jedoch gestaltet sich als schwierig. Stammspieler anderer Bundesligisten sind für Freiburg aus finanziellen wie ideellen Gründen tabu, bleiben Reservisten (wie Dortmunds Lars Ricken), Zweitligisten (wie der Fürther Sascha Rösler) oder Profis aus dem Ausland, die wiederum eine längere Eingewöhnungszeit benötigen. Zwei, drei Spieler will Finke holen. Man darf gespannt sein, wen er kriegt.

Bei tm.de wird desweiteren Interesse an Mathis bekundet.


Denke das eigentlich alle dem SC Freiburg weiterhelfen könnten.
Am liebsten wäre mir Sascha Rösler, ich persönlich mag ihn und denke er würde zum SCF passen.
Allerdings kann ich mir bei keinem der 3 Spieler vorstellen, dass sie selbst für den SC spielen wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bremoli

Mitglied
ich hab schon vor der Saison gesagt das Finke Rösler holen soll, da man sich nicht nur auf Bajramovic verlassen kann und klar war das dieser länger ausfällt! außerdem passt Rösler perfekt in die Freiburger Mannschaft und auch ins Freiburger Umfeld!
hoffe wirklich das er kommt, und auch bei einem Ricken wäre ich froh, auch wenn ich mich weiß Gott nicht vortsellen kann das dieser kommt...
 
flenders schrieb:
Am liebsten wäre mir Sascha Rösler, ich persönlich mag ihn und denke er würde zum KSC passen.
denk mal das is n flüchtigkeitsfehler........:zwinker3:


das wäre wohl das erste mal, dass freiburg wirklich spieler verpflichtet, die nicht absolute no-names sind....... is aber auch bitter nötig...
alle können dem sc sicher weiterhelfen... obwohl ricken ja noch nich mal in der regionalliga überzeugen kann, doch buli dürfte auch für ihn ne motivation sein.........
 

gary

Bekanntes Mitglied
Laut georgiansoccer sind die georgischen Nationalspieler Otar Khizaneishvili (Abwehr, Dinamo Tiflis) und Mamia Jikia (Mittelfeld, Wisla Plock/Polen) bei Freiburg in Gespräch.
Letzterer aber erst zum Beginn nächster Saison.
 
noch mehr georgier?
freiburg ist ja sonst wirklich sympathisch, aber das find ich nicht gut...
sicherlich sind vergleichebare deutsche spieler teurer, aber so schlecht steht der sc finanziell ja nun auch nicht, oder? spieler wie rösler dürfte man sich in jedem fall leisten können....
 

DÄN-de-Borussia

Pottkind im Norden
Sollten die echt Ricken verpflichten würde ich Freiburg noch sympatischer finden :floet:

Denke aber dass der gnädige Herr darauf kein Bock hat, da würde Aachen doch reizvoller sein ( UEFA Cup ) , angeblich gab es schon Gespräche mit Schmattke
 

Balla

Spielmacher
Also einen Ricken will ich hier nicht sehen, außerdem ist das Gehaltsmäßig eigentlich unmöglich.
Mathis oder Rößler würden passen.
 
Balla schrieb:
Also einen Ricken will ich hier nicht sehen, außerdem ist das Gehaltsmäßig eigentlich unmöglich.
Mathis oder Rößler würden passen.
warum? ricken würde sicher entsprechend weniger bei freiburg verdien... und er muss sich auch umsehn, wo er unterkommt... die vereine reissen sich ja nich grad um ihn...
ich würd mir was das gehalt angeht mal keine sorgen machen...
und warum willste ihn sonst nich in freibrug sehn? ich meine r is ja eigentlich ein eher sympathischer spieler (seine letzten aussagen mal ausgenommen)... find ich zumindest.........
 

Balla

Spielmacher
Emmas_linke_Klebe schrieb:
warum? ricken würde sicher entsprechend weniger bei freiburg verdien... und er muss sich auch umsehn, wo er unterkommt... die vereine reissen sich ja nich grad um ihn...
ich würd mir was das gehalt angeht mal keine sorgen machen...
und warum willste ihn sonst nich in freibrug sehn? ich meine r is ja eigentlich ein eher sympathischer spieler (seine letzten aussagen mal ausgenommen)... find ich zumindest.........

Mir ist er nicht sympathisch, aber ich bin ja auch kein Dortmunder, außerdem stimmt die Leistung einfach nicht.
Die Frage ist auf wieviel Gehalt er verzichten will. Ein Freiburger Gehalt ist höchstens ein Viertel(!) eines Dortmunders.
 

gary

Bekanntes Mitglied
Balla schrieb:
Die Frage ist auf wieviel Gehalt er verzichten will. Ein Freiburger Gehalt ist höchstens ein Viertel(!) eines Dortmunders.



Noch :zwinker3:

Die Geldvernichtung muss zukünftig ja zwangsläufig auch in Dortmund etwas runter gefahren werden :zahn:
 

HorstNeumann

Majestät brauchen Sonne
flenders schrieb:
Denke das eigentlich alle dem SC Freiburg weiterhelfen könnten.
Am liebsten wäre mir Sascha Rösler, ich persönlich mag ihn und denke er würde zum SCF passen.

Rösler ist ein Volldepp vor dem Herrn und würde daher freilich nur zu gut zum SC Finke passen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass Fürth in ziehen lassen wird.
 
B

beribert

Guest
HorstNeumann schrieb:
Rösler ist ein Volldepp vor dem Herrn und würde daher freilich nur zu gut zum SC Finke passen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass Fürth in ziehen lassen wird.


Rösler ist kein Volldepp!!

Der wurde bei 1860 nur von dem Volldepp Lorant aus dem Team gemobbt!!
Bei Ulm war er sehr gut, bei Fürth ist er wieder sehr gut, nur bei den Löwen hat es nicht geklappt. Kann mir keiner sagen, dass dies nicht an Lorant lag!
 

HorstNeumann

Majestät brauchen Sonne
beribert schrieb:
Rösler ist kein Volldepp!!

Der wurde bei 1860 nur von dem Volldepp Lorant aus dem Team gemobbt!!
Bei Ulm war er sehr gut, bei Fürth ist er wieder sehr gut, nur bei den Löwen hat es nicht geklappt. Kann mir keiner sagen, dass dies nicht an Lorant lag!

Ok, Rösler ist kein Volldepp. Er ist ein Riesenvolldepp. Was ja nicht notwenidigerweise bedeutet, dass er kein guter Fußballer ist.

Dieser solariumgebräunte Hobby-Schwuchtel war mir schon immer ein Dorn im Auge. Ich mag den einfach nicht. Dann noch seine albernen Provokationen Richtung Westkurve bei 60-Fürth vor zwei Wochen - der Typ kann mir wirklich gestohlen bleiben. :kotzer:
 
Oben