Fussballmafia DFB

mendiculus

MODEFAN
Da_Chritsche schrieb:
ach die. So toll sieht sie auch nich aus, ganz normal halt. Wobei ich mehr Bilder bräuchte oder sie mal in echt treffen müsste, um das wirklich beurteilen zu können^^
Find ich auch. Obwohl : Für ne Schieri geht´s :zwinker3:

Aimar und Öhrnie fanden sie aber echt klasse. :mahnen: Nicht abstreiten, Jungs :lachtot:
 
Schiri-Affäre: St. Pauli für Spielwiederholungen

24.01.2005


Fußball-Regionalligist FC St. Pauli befürwortet eine Wiederholung von Meisterschaftsspielen, sollte sich der Manipulationsverdacht gegen Schiedsrichter Robert Hoyzer bestätigen. "Spiele wiederholen zu lassen, wäre ein Versuch, die Angelegenheit zumindest sportlich wieder gerade zu rücken", sagte St. Paulis Geschäftsführer Frank Fechner.
:spitze: :spitze: :spitze:



Irgendwie scheint das geldgeile Arschloch ja was gegen die Hamburger Vereine zu haben.....................hat von euch einer vielleicht seine Alte geknallt??? :lachtot:
 
UIUIUIUIUIUI......auf anderen einschlägigen HSVPages ist man aber gar nich gut auf den Herrn zu sprechen.Wir haben noch ein Auswärtsspiel in Berlin..................wenn da man nich gewisse Häuser bunt verziert werden. :zwinker3: :zwinker3: :zwinker3:


Für uns HSVer wird aber nich viel passieren.Wiederholungsspiel is völlig unrealistisch und Kohle wirds wohl auch kaum geben.Das einzige worauf man pochen muss is die Aufhebung der Sperre von Mpenza----zur Erinnerung:Rote Karte gegen Paderborn wegen Schiedsrichterbeleidigung!!!!! :lachtot: :lachtot: Angeblich wegen dem Wort A....loch.Ich hab damals schon gesagt,vielleicht hatte Emile ja Recht-Volltreffer!!! :spitze: :zwinker3:
 
Steffen44 schrieb:
Für uns HSVer wird aber nich viel passieren.Wiederholungsspiel is völlig unrealistisch und Kohle wirds wohl auch kaum geben.Das einzige worauf man pochen muss is die Aufhebung der Sperre von Mpenza----zur Erinnerung:Rote Karte gegen Paderborn wegen Schiedsrichterbeleidigung!!!!! :lachtot: :lachtot: Angeblich wegen dem Wort A....loch.Ich hab damals schon gesagt,vielleicht hatte Emile ja Recht-Volltreffer!!! :spitze: :zwinker3:
Was soll auch passieren? Wiederholung im Pokal: völlig unrealistisch.
Und finanziell: naja zumindest kann man den zivilrechtlich verfolgen und auf entgangene Einnahmeverluste für 1 Runde einklagen. Weiterhin würde ich von dem auch die abfindung von Toppi einklagen, hätte man eventuell gespart! :zahn: Dann schonmal viel Glück beim Wetten Herr Hoyzer ... :024:
 
In der MOPO (Printausgabe) steht, daß Hr. Hoyzer in Berlin über die Mutter seiner damaligen Lebensgefährtin eine Eigentumswohnung für runde 350.000€ erstanden hat. Als armer Schiedsrichterstudent...



Scheint ganz gut zu laufen,seine Wettgeschichten....... :floet:
 
mst8576 schrieb:
Dann hat der HSV ja bald ne Immobilie in der Hauptstadt ... :lachtot:

Ich hoffe der Sack wird ausgequetscht wie eine Zitrone.........in einem uraltem Bademantel soll er unter der Brücke pennen. :schimpf: :schimpf: :schimpf:

Er hat übrigens seinen Wohnsitz geändert:Zu seinem Studienort Salzgitter!HSVFans gibts überall.....vielleicht sollte er sein Frühstück mit der Post kommen lassen...... :floet:
 
Posting von den supporters:
hoyzer04.jpg

2055wtc.jpg

:schimpf: :schimpf: :schimpf: :schimpf:










:lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot:
 
Steffen44 schrieb:
UIUIUIUIUIUI......auf anderen einschlägigen HSVPages ist man aber gar nich gut auf den Herrn zu sprechen.
Also den Quark den ich im Forum von hsv.de gelsen habe, nene da sind aber ein paar echte volldeppen bei ...
der beste war aber von dem Mod Hümörbombe (den Nick müsste man dem/der wegen Dummheit aberkennen): "HSV - Pokalsieger der Herzen 2005" - also sowas ist ja wohl absolut lächerlich ...
 
Ein "netter" Besuch in Salzgitter würde mich einige Nächte sehr gut schlafen lassen, jedoch leider nichts am entstandenen finanziellen und sportlichen Schaden ändern. :hammer:
 
Zuletzt bearbeitet:
Meine ohnmächtige Wut ist groß. :schimpf:

Und die Vorwürfe sind ja auch nicht neu, denn sie standen bereits am Montag nach dem Spiel in Mopo und Abendblatt. Allerdings wollte damals keiner als schlechter Verlierer gegen einen unterklassigen Gegner darstehen. Außerdem waren wohl weit weniger Fakten als heute bekannt.

Aber hätte der DFB nicht damals aktiver sein müssen, statt heute frecherweise auf verstrichene Einspruchfristen zu verweisen?! :frown:
 
Zuletzt bearbeitet:
PurzelHH schrieb:
Das Wissen über einen netten Besuch würde mich einige Nächte sehr gut schlafen lassen, würde aber natürlich leider nichts am entstandenen finanziellen und sportlichen Schaden ändern.
Wie wäre es mit einem gemeinsamen Besuch der Forums-HSVer in Salzgitter (doch nicht Berlin)? :lachtot:


p.s. Sehe gerade bist neu registriert, Herzlich Willkommen im Fanlager. :spitze:
 

gary

Bekanntes Mitglied
Ich hatte im Fanlager1 schon am 24.08. folgendes gefordert:


Dem Mann muß auf jeden Fall schnellstens seine Schiri-Lizenz entzogen werden.



Der Hoyzer hatte ja nicht nur ziemlich offensichtlich das Pokalspiel Paderborn-HSV sondern erst wenige Tage zuvor genauso plump das RL-Spiel St. Pauli – Osnabrück verpfiffen.
Da St. Pauli in der vorigen Saison auch schon in Braunschweig und Dresden ziemlich deutlich von Hoyzer verpfiffen wurde, gab es schon im August massive Betrugsvorwürfe gegen Hoyzer.

Aber wie sagte der Schiri-Obmann nach einer angeblichen Untersuchung der Vorfälle: „es gab nichts zu beanstanden“.

Das diesem Mann trotz vieler dubioser Spiele weiter pfeifen durfte ist für mich der eigentliche Skandal.
Hoyzer hat im Prinzip nur die Inkompetenz seiner Vorgesetzten ausgenutzt. Dass er ggf. Spiele nach seinen „Vorgaben“ hinbog und gleichzeitig auch noch ordentliche Bewertungen der Schiriausschüsses bekam verdient ja fast schon Respekt.

Wenn der Typ nicht Dämlicherweise rumgeprahlt hätte, wäre er sicherlich noch eine ganze Weile damit durchgekommen.
Es gibt ja sogar parteiische Schiedsrichter, die bei Weltmeisterschaften eingesetzt wurden :fress:




Interessant finde ich übrigens, dass immer mehr Buchmacher solche Skandale an die Öffentlichkeit bringen.
Natürlich immer nur, wenn sie bei bestimmten Spielausgängen einen Verlust erlitten haben. Hohe Wetteinsätze, die verzockt wurden, werden die wohl kaum beanstanden …….
 
mst8576 schrieb:
Wie wäre es mit einem gemeinsamen Besuch der Forums-HSVer in Salzgitter (doch nicht Berlin)? :lachtot:


p.s. Sehe gerade bist neu registriert, Herzlich Willkommen im Fanlager. :spitze:

Danke für das "Willkommen".

Ich übe noch und versuche gerade, meine verhunzten Postings durch nachträgliches Bearbeiten zu retten. :floet:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben