Gerichtsentscheidung aus dem Ruhrgebiet

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

DÄN-de-Borussia

Pottkind im Norden
„Zecke“ ist keine Beleidigung – Kündigung für Hausmeister unwirksam

Herne (dpa/lnw) – Die Bezeichnung seines Arbeitgebers als „Zecke“ ist nach Einschätzung des Arbeitsgerichts Herne unter Anhängern der Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund und Schalke 04 keine Beleidigung. Diese als Frotzelei zu wertende Bemerkung sei kein Grund zu einer fristlosen Kündigung, urteilte die 2. Kammer am Donnerstag. Sie verurteilte den Geschäftsführer eines Seniorenzentrums, seinen Hausmeister weiter zu beschäftigen. Dieser hatte seinen als BVB-Fan bekannten Chef mit dem Schmähwort der Schalker Rivalen bedacht.
 

zariz

Bekanntes Mitglied
ich dachte "zecke" sei ein künstlername!? :gruebel:

aber wahrscheinlich wollte der cheffe seinem hausmeister nur zeigen, wie man sich als echter schalker (alo) so fühlt :zahn:
 

allmächd

*****sfaulpelz
na endlich hab ich nen beweis...
wo kann ich des nachlesen??????
also darf quasi keiner beleidigt sein wenn ich zecke zu ihm sag???
HURRA
 
Dieses Urteil ist aber von VOR dem vergangenem Spieltag nehm ich an.Heute würde ich das Wort "Zecke" nich als Frotzelei zwischen den Anhängern 2er Ruhrpottvereine verstehen,sondern als "Vergleich" mit einem HerthaSpieler der das als "Künstlernamen" benutzt...............und das der in allergrösstem Mase die Pfanne heiss hat konnte man doch eindeutig am Sonntag beobachten.

Wer mich mit solch einem Vollpfosten vergleicht,den zieh ich vor den Kadi...........aber erst will ich noch meinen Oddsetverlust von Hoyzer. :floet:



:zwinker3:
 

Flash

Bienenkönigin
zariz schrieb:
ich dachte "zecke" sei ein künstlername!? :gruebel:
und damit Neuendorf das "Zecke" als Künstlername aufs Trikot nehmen durfte, musste er ein selbstgemaltes Bild verkaufen. War mal eine Frage bei "Genial daneben" :zahn:
 

allmächd

*****sfaulpelz
Engel_Aloisius schrieb:
Mach dir keine Sorgen, Kleine. Der Engel lässt nicht zu, dass dich Alko-Emma schlägt. Dem verbeule ich mit meinem Heiligenschein den Scheitel. :hammer:

vielen, vielen dank.... aber die heiligenscheingeschichte muss mir erst noch mit einen handfesten beweis gezeigt werden. an diesen heiligenschein kann ich nämlich noch ned so recht glauben
:zwinker3:
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
allmächd schrieb:
vielen, vielen dank.... aber die heiligenscheingeschichte muss mir erst noch mit einen handfesten beweis gezeigt werden. an diesen heiligenschein kann ich nämlich noch ned so recht glauben
:zwinker3:


Frag deine Forumsschwestern, die haben mich mit meinem Heiligenschein schon gesehen. :mahnen:
 
Oben