GMX-Mail-Konto via Outlook abrufen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Hehe, jetzt hab ich ne Aufgabe bekommen :zahn: :

Ein paar Mitarbeiter bei uns im Haus benutzen GMX-Mail-Konten und sollen diese nun via Outlook abrufen. Nur gibt es dabei anscheinend bisher Probleme, da sich sowohl keine Mails abrufen als auch schicken lassen. Selbstverständlcih sind SMTP und POP3 Adressen eingetragen, nur vermute ich, dass die User falsche Adressen verwenden.
Daher bräuchte ich ein paar Anhaltspunkte, wie eben die richtigen Adressen, bzw. welche Anmeldedaten benötigt werden.
Hab in nem Forum gelesen, dass man statt dem Benutzernamen die Kundennummer angeben muss, ein anderer hat jedoch geschrieben, dass das auch Unsinn ist.
Hoffe mal jemand von euch kann damit was anfangen ...

Für die Hilfe schon einmal Danke im Voraus!



Grüße
 

Waschbaerbauch

Kapitän Team Franziskaner
also beim netscape emailprogramm isses echt so, dass die kundennummer als benutzername eingegeben werden muss und dann funktionierts auch
 
Oben