Guerrero vs. Hinkel

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

zariz

Bekanntes Mitglied
Hinkel klagt Guerrero schwer an

Andreas Hinkel war nicht zufrieden. Das 2:2 nach 2:0-Führung stieß ihm bitter auf. Im Zuge der Gründe für den späten Verlust zweier Punkte nannte er dann einen ganz triftigen, den aber eher beiläufig.

"Der Guerrero hätte beim 2:2 gar nicht mehr auf dem Platz sein dürfen." Ein Satz, überraschend wie eine Finte von Aliaksandr Hleb. Wie bitte? Der war doch erst eingewechselt worden? Dann die große Anklage des deutschen Nationalspielers: "Er hat mir zehn, 15 Minuten vorher ins Gesicht gespuckt, nachdem wir Kopf an Kopf aneinandergeraten sind. Silvio Meißner stand knapp daneben. Er war Augenzeuge. Guerrero hätte Rot sehen müssen. Er hat mit voller Absicht gespuckt."

Meißner bestätigte gerne, was Referee Fandel entgangen war. "Ich habe Herrn Fandel gesagt, was Guerrero gemacht hat. Doch der Schiri antwortete, dass er es leider nicht gesehen hat, man aber nachträglich wegen eines Fernsehbeweises gesperrt werden kann", so Hinkels Erinnerungen an die Konversation. Seine Meinung: "Uns bringt ein Fernsehbeweis nichts. Das 2:2 hat er schon erzielt."

Offensichtlich hat keine Kamera Guerreros Spuckeinlage eingefangen. Und wo kein Beweis, da auch keine sportgerichtlichen Folgen. Hinkel, ziemlich sauer, legte noch mal nach: "Da wäre doch ohnehin nichts passiert. Guerrero ist Bayern-Spieler und Shootingstar. Der kann sich alles erlauben."
mal unabhängig davon, dass guerrero noch ein tor erzielt hat... über das ergebnis brauchen wir jetzt nicht mehr lamentieren oder diskutieren... aber guerrero hat den totti, rijkaard oder angulo gemacht?!? :eek: der wird mit sicherheit ein ganz großer seiner zunft :spitze:
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
zariz schrieb:
mal unabhängig davon, dass guerrero noch ein tor erzielt hat... über das ergebnis brauchen wir jetzt nicht mehr lamentieren oder diskutieren... aber guerrero hat den totti, rijkaard oder angulo gemacht?!? :eek: der wird mit sicherheit ein ganz großer seiner zunft :spitze:
Du hast in deiner Aufzählung noch den Schweizer vergessen :zwinker3: Interessante Aussagen. Wenn das war ist gehört er natürlich gesperrt, aber es fehlen anscheinend die Beweise :zucken: Die Aussage kann sich Hinkel aber auch sparen:
"Da wäre doch ohnehin nichts passiert. Guerrero ist Bayern-Spieler und Shootingstar. Der kann sich alles erlauben."
Das sind Dolchstoßlegenden.
 
Vatreni schrieb:
Du hast in deiner Aufzählung noch den Schweizer vergessen :zwinker3: Interessante Aussagen. Wenn das war ist gehört er natürlich gesperrt, aber es fehlen anscheinend die Beweise :zucken: Die Aussage kann sich Hinkel aber auch sparen: Das sind Dolchstoßlegenden.
Ist zwar schon hart was er sagt, aber mal ehrlich, wie würden wir reagieren, wenn uns so ein Drecksperuaner (sorry :zwinker3: ) anspucken würde?
 
B

beribert

Guest
Schade, dass die Szene nicht auf Fernsehbilder festgehalten wurde. Sowas gehört in kein Fussballstadion!! :schimpf:

Bin mir ziemlich sicher, dass die Sache stimmt, weil der Hinki wirklich keiner ist der irgendwelche anderen Spieler verleumdet. Ganz im Gegenteil, so einen guten Charakter findet man bei Bundesligaprofis leider wirklich sehr sehr selten.
 

zariz

Bekanntes Mitglied
beribert schrieb:
Solange es nur bei Pickel bleibt geht es ja noch............ :floet:
ich verstehe nicht wie sowas ganz ohne aufzufallen über die bühne geht? :zucken:

der mongorrero hätte von mir nen dänemann des jahres bekommen :zwinker3:
 
Alekz schrieb:
Was meine Meinung über ihn um 180° drehen würde...

ach, wegen einer unnötigen aktion?
guerrero ist noch jung, noch is zeit für erzieherische maßnahmen :zwinker3:


aus dieser...
"Da wäre doch ohnehin nichts passiert. Guerrero ist Bayern-Spieler und Shootingstar. Der kann sich alles erlauben."
...aussage von hinkel spricht meiner meinung nach nur der frust über die 2 verschenkte punkte... zumindest find ich das statement albern!
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Emmas_linke_Klebe schrieb:
aus dieser... ...aussage von hinkel spricht meiner meinung nach nur der frust über die 2 verschenkte punkte... zumindest find ich das statement albern!
Seh ich auch so - dieses verbale Nachtreten kann man sich sparen.
 

zariz

Bekanntes Mitglied
@emma: dann werde ich dir mal bei einem zukünftigen treffen in die feige sabbern, kannst es dann ja auch mit meiner jugendlichen frische entschuldigen... und wenn du mich dann auch noch verbal angreiffst, dann darfst du dich auch als albern bezeichnen :zwinker3:
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
zariz schrieb:
@emma: dann werde ich dir mal bei einem zukünftigen treffen in die feige sabbern, kannst es dann ja auch mit meiner jugendlichen frische entschuldigen... und wenn du mich dann auch noch verbal angreiffst, dann darfst du dich auch als albern bezeichnen :zwinker3:
Ich glaube emma würde nicht zur Presse gehen und da rumheulen :floet:
 
@ zariz...

es spricht ja nichts dagegen, wenn man es anspricht... aber wenn es über die presse geschehen muss, dann sollte man doch ein gewisseses niveau beibehalten und nich derart "rumheulen"... aber diese aussagen nach dem motto "die dürfen ja alles, menno..." erinnert mich doch sehr an den kindergarten ;)
und übrigens... ich spuck zurück......... :p
 

zariz

Bekanntes Mitglied
regelbert schrieb:
Das Ballack-Gejammer fand ich genauso lächerlich...

Ansonsten haben die Bayern wohl die Leistung des VfB anerkannt - selbst Dr. Wurst :hammer:
klar... ich lobe mir den gegner, welchen ich zuvor bespuckt und getreten habe... und nun verneigt euch vor den bayern

:nachdenk:
 
Oben