• WICHTIG! BITTE! Liebe Lageristi, wir haben ein neues Musik Forum🎵 🎧! Leider ist mir, beim Verschieben der Band-Duelle-Threads ein Fehler unterlaufen. Deshalb bitte ich Euch ALLE, noch einmal an den Umfragen in den entsprechenden Threads teilzunehmen und abzustimmen. DANKE!

Haare waschen! Shampoo oder einfaches Duschgel?

Katsche

Erfolgshungrig
Ich brauche mal euren Rat. Ich hatte heute mal wieder einen kleinen Disput mit der Göttergattin. Sie liebt mein festes, volles Männerhaar und findet das ich dem Erhalt des selbigen nicht genügend Rechnung und Sorge trage. Ich nutze schon immer nur Nivea Duschgels die auch für Gesicht und Haare geeignet sind. Die Göttergattin will mir unbedingt eins dieser Alpecin Männershampoos aufs Auge und ins Haupthaar drücken.
Bestärkt mich doch am besten einfach darin das ich alles richtig mache. Ich zeige das dann einfach der Göttergattin. :zahn:
 

Katsche

Erfolgshungrig
Richtig ist alles, was deinen Haaren gut tut.

Never change a running system.
Ich weiß halt nicht ob ein Shampoo besser wäre. Allerdings habe ich auch keinerlei Probleme mit meinen Haaren. Deswegen ist es für mich schwer nachvollziehbar welchen Narren die Göttergattin an dieser fixen Idee mit dem Männershampoo gefressen hat.
 

BriAsylantin

Auf zu neuen Ufern
Kann es sein, dass sie sich von der Werbung hat manipulieren lassen?

Sag ihr einfach, wenn du anfängst Probleme zu bekommen, kannst du es ja ausprobieren.

Bis dahin willst du deine Haarpracht nicht gefährden.

Sie soll dir erklären, warum sie denkt, dass Alpecin ausgerechnet für deine Haare gut wäre.
Weiß sie überhaupt, ob du mehr Protein oder Feuchtigkeit für die Haare brauchst? Danach wählt man nämlich aus.
Nicht nach Werbung.
 

Katsche

Erfolgshungrig
Kann es sein, dass sie sich von der Werbung hat manipulieren lassen?

Sag ihr einfach, wenn du anfängst Probleme zu bekommen, kannst du es ja ausprobieren.

Bis dahin willst du deine Haarpracht nicht gefährden.

Sie soll dir erklären, warum sie denkt, dass Alpecin ausgerechnet für deine Haare gut wäre.
Weiß sie überhaupt, ob du mehr Protein oder Feuchtigkeit für die Haare brauchst? Danach wählt man nämlich aus.
Nicht nach Werbung.
Manipulation durch Werbung kann ich nicht ausschließen. Und die Kaffeerunde mit ihren Freundinnen hat bestimmt auch dazu beigetragen. Da sind wohl Damen dabei die auf Männershampoo bei ihren Männern schwören. :zahn:
Zum Glück hat sie die gesellige Weibsenrunde wegen der vierten Welle erst einmal gestrichen. :zwinker3:
 

The_Great_VfB

bite niecht närven Dancke
Manipulation durch Werbung kann ich nicht ausschließen. Und die Kaffeerunde mit ihren Freundinnen hat bestimmt auch dazu beigetragen. Da sind wohl Damen dabei die auf Männershampoo bei ihren Männern schwören. :zahn:
Zum Glück hat sie die gesellige Weibsenrunde wegen der vierten Welle erst einmal gestrichen. :zwinker3:
ich nutze ein höher wertiges Shampoo von "American Crew", es macht sich schon bemerkbar.
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Ich brauche mal euren Rat. Ich hatte heute mal wieder einen kleinen Disput mit der Göttergattin. Sie liebt mein festes, volles Männerhaar und findet das ich dem Erhalt des selbigen nicht genügend Rechnung und Sorge trage. Ich nutze schon immer nur Nivea Duschgels die auch für Gesicht und Haare geeignet sind. Die Göttergattin will mir unbedingt eins dieser Alpecin Männershampoos aufs Auge und ins Haupthaar drücken.
Bestärkt mich doch am besten einfach darin das ich alles richtig mache. Ich zeige das dann einfach der Göttergattin. :zahn:
Du wärst im Brigitte-Forum gut aufgehoben gewesen..
 

Malou

Bekanntes Mitglied
Ich habe öfter gelesen, dass all diese Wässerchen und besonderen Shampoos überhaupt nicht gegen Haarausfall helfen, was ich nachvollziehbar finde, da der wohl genetisch ist. Mein Vater hat übrigens seine ab Anfang 30 dünner werdenden Haare hingebungsvoll mit all diesen Wässerchen und Shampoos gepflegt. Jetzt, ein paar Jahrzehnte später, hat er also hingebungsvoll gepflegte Haare, davon aber sehr, sehr wenig.
Duschgel dauerhaft zum Haarewaschen ist wohl nicht angeraten, aber ein normales Shampoo würde es m.M.n. auch tun.
 

Tumbleweed

Mitglied
Ich glaube eigentlich auch, dass zwischen den meisten Duschgels und Shampoo vom Inhalt her wenig Unterschied besteht und würde mir, hätte ich mein Shampoo vergessen, im Hotel bedenkenlos die Haare mit Duschgel waschen. Trotzdem bin ich durch jahrzehntelangen Zwangskonsum von Werbung schon so gepolt, dass ich immer getrennte Mittel verwenden würde. Mein Mann kann das grundsätzlich so halten, wie er will. Bei einem gemeinsamen Besuch im Drogeriemarkt hat er dann mal so ein Männershampoo gekauft. Er glaubt aber anscheinend auch nicht dran, denn er ist wieder zum Unisex Shampoo zurückgekehrt. Also mach, wie du meinst, finde ich. Gegen die Genetik kommt eh keiner an.

Vorhin hab ich ja überlegt, ob du so ein typisches Frauenthema aufgemacht hast, damit wir uns hier auch ja wohlfühlen. Hab aber beschlossen, dass das einfach eine Frage ist, die du bisher nicht zu stellen wagtest. :cool:
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Ich bin sehr ehrlich jetzt.... Ich lasse mir mein Shampoo immer von meiner Liebsten zm Geburtstag oder Weihnachten schenken. Wenn das dann leer ist, dann wird halt irgendwas gekauft, ob Duschgel oder Shampoo, welches gerade im Angebot ist. Wer mich kennt, der weiß, dass es meiner vollen Haarpracht bisher nicht geschadet hat!
 

Forumskollege04

YouTuber und Schalke-Sympathisant.
Ich habe in meiner Jugend ein Anti-Schuppen-Shampoo gehabt aber seit Jahren nutze ich nur noch Duschgel welches sich für Körper und Haare eignet.

Aber ob ich damit gut gefahren bin? Mit 34 Jahren bin ich an den Seiten komplett ergraut und vorne wird's langsam extrem dünn... :floet:
 

Madiba

Mausi em.
Ich brauche mal euren Rat. Ich hatte heute mal wieder einen kleinen Disput mit der Göttergattin. Sie liebt mein festes, volles Männerhaar und findet das ich dem Erhalt des selbigen nicht genügend Rechnung und Sorge trage. Ich nutze schon immer nur Nivea Duschgels die auch für Gesicht und Haare geeignet sind. Die Göttergattin will mir unbedingt eins dieser Alpecin Männershampoos aufs Auge und ins Haupthaar drücken.
Bestärkt mich doch am besten einfach darin das ich alles richtig mache. Ich zeige das dann einfach der Göttergattin. :zahn:
Man merkt den Einfluss der Bricom 😁

Ich sag meinem Mann einfach, was er benutzen soll.
Und dann macht er das auch 🙃
 

Milk_

Unterwegs im Dschungel
Gibt es da nicht so "25 in 1" Produkte für Männer? :)
Wenn das Duschgel für Haut und Haare (und sogar Gesicht!) geeignet ist, ist doch alles gut...
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Teammitglied
Gibt es da nicht so "25 in 1" Produkte für Männer? :)
2050_600x600.jpg

😉😉😉
 

Madiba

Mausi em.
Hauptsache keine Silikone drin. Bringt nix fürs Haar und ist ganz beschissen fürs Abwasser.

Duschgel zum Haarwäsche kann man schon machen. Würde mir allerdings die Kopfhaut austrocknen.
 
Oben