"Hall of Fame" des Fußballs...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Wer noch einen Beweis verlangt, dass manche Briten die Bedeutung ihres Inselchens krass überschätzen, solte sich mal diesen Link ansehen:

Introducing the First Ever
International Football Hall of Famers

1. Pele -- Brazil

2. George Best -- N. Ireland

3. Bobby Charlton -- England

4. Johan Cruyff -- Netherlands

5. Bobby Moore -- England

6. Ferenc Puskas -- Hungary

7. Gordon Banks -- England

8. Marco van Basten -- Netherlands

9. Franz Beckenbauer -- Germany

10. John Charles -- Wales

11. Kenny Dalglish -- Scotland

12. Duncan Edwards -- England

13. Eusebio -- Portugal

14. Tom Finney -- England

15. Garrincha -- Brazil

16. Jairzinho -- Brazil

17. Stanley Matthews -- England

18. Gerd Muller -- Germany

19. Michel Platini -- France

20. Roberto Rivelino -- Brazil

21. Alfredo Di Stefano -- Argentina

22. Lev Yashin -- Russia

23. Billy Wright -- England

24. Zico -- Brazil

25. Dino Zoff -- Italy


Das braucht man eigentlich gar nicht mehr kommentieren - die Anzahl der Briten und deren Platzierungen verglichen mit den Legenden des Fußballs sprechen für sich. Und Maradona fehlt... :lachtot:
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Ich hab`s schon immer gewußt: Briten haben vom Fussball keine Ahnung....Best, Moore und Charlton vor Weltstars wie Beckenbauer...alles klar :lachtot: ....um vom Rest der Liste erst gar nicht zu schreiben.....


MFG!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Die Liste ist nartürlich aus einer sehr britsichen Sicht gesehen und außerdem anscheinend uralt. In eine Hall of Fame wird man doch nur aufgenommen,wenn man nicht mehr spielt und die Wahl zum Spieler des Jahres 98/99 sagt dies doch :lachtot:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Kerpinho schrieb:
...der da gewesen wäre? :gruebel:

MFG!
Anscheinend ist die Wahl noch nicht abgeschlossen. Wie gesagt die Seite ist nicht aktuell daher auch ohne Bedeutung. Aber zum "hetzen" gegen England nartürlich ein geeignetes Mittel :floet:
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Aimar schrieb:
Aber zum "hetzen" gegen England nartürlich ein geeignetes Mittel :floet:
Nunja....diese "Hetze", wie Du es zu nennen pflegst, ist imho auch mehr als gerechtfertigt! So viel himmelschreiende Ignoranz gehört einfach bestraft :fress: .....

MFG!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Es ist doch logisch das auf einer britische Seite, die anscheinend eine Liste pflegt die durch Abstimmungen entsteht eher britsiche Fussballer zu finden sind.

Auf einer deutschen Seite würdest du wahrscheinlich auch eher Spieler wie Hansi Müller oder Hans Peter Briegel finden als einen Marco van Basten
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Aimar schrieb:
Es ist doch logisch das auf einer britische Seite, die anscheinend eine Liste pflegt die durch Abstimmungen entsteht eher britsiche Fussballer zu finden sind.

Auf einer deutschen Seite würdest du wahrscheinlich auch eher Spieler wie Hansi Müller oder Hans Peter Briegel finden als einen Marco van Basten
Das wage ich dann aber doch einmal zu bezweifeln. Besonders bei den überkritischen Deutschen, wo der Prophet im eigenen Lande ja bekanntlich nicht zählt!

MFG!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Kerpinho schrieb:
Das wage ich dann aber doch einmal zu bezweifeln. Besonders bei den überkritischen Deutschen, wo der Prophet im eigenen Lande ja bekanntlich nicht zählt!

MFG!

Stimmt, der Deutsche ist so kritisch das 70000 heute singen "Es gibt nur einen jürgen Klinsmann", wenn man nach einer halben Stunde noch keine 3 Tore reinbekommen hat :lachtot:
 

borible

Aktives Mitglied
also da muss ich aimar aber zustimmen..jede wette würden auf ner deutschen abstimmungsseite überproportional viele deutsche auftauchen! ist doch logisch, kennt auch nicht jeder die geschichte von weltfußballern der letzten 50 jahre.... am ehesten halt noch die guten aus dem eigenen land.........
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Und ich vermisse Peter Shilton... :schimpf: :schimpf: :schimpf:

Lustig ist übrigens auch, dass Maradonna gar nicht dabei ist! Woran mags liegen??? :floet:
 

der_kalich

++[EDELMÜLLPOSTER]++
Wieso vermisst Ihr so viele Englaender, im Vergleich zu einigen andern Stars des Weltfussballs, sind Leute wie Tony Adams doch totale Hanseln, die International nie was gewonnen haben... :D
 

gary

Bekanntes Mitglied
Libuda schrieb:
Wer noch einen Beweis verlangt, dass manche Briten die Bedeutung ihres Inselchens krass überschätzen, ....

- die Anzahl der Briten und deren Platzierungen verglichen mit den Legenden des Fußballs sprechen für sich.



Mache doch so eine Sinnlos-Umfrage mal in Deutschland. Im Ausland würde man sich anschließend genauso über die mit Deutschen vollgestopfte "Rangliste" kaputtlachen.

Ist doch eh nur eine Spielerei.
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
der_kalich schrieb:
Wieso vermisst Ihr so viele Englaender, im Vergleich zu einigen andern Stars des Weltfussballs, sind Leute wie Tony Adams doch totale Hanseln, die International nie was gewonnen haben... :D

:zwinker3: Ohne Worte
 
Oben