Handballnationalmannschaft verschwunden

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
HANDBALL

Nationalmannschaft aus Sri Lanka spurlos verschwunden

Die Handballmannschaft des TSV Wittislingen steht heute abend ohne Gegner da. Die Schwaben hatten die Nationalmannschaft Sri Lankas zu einem Trainingslager eingeladen. Doch die Gäste setzten sich bei ihrem Deutschland-Besuch offenbar ab.

Wittislingen - Die 23 Sportler waren zu einem Trainingslager im schwäbischen Wittislingen. Von hier aus wollten sie eine Tournee durch sieben bayerische Gemeinden starten. Seit Montagmorgen fehlt von ihnen jede Spur, nachdem sie nicht wie vereinbart in einem Betrieb in Dillingen erschienen.

Nach Angaben der Polizei hinterließen sie im Wittislinger Musikheim, wo die Spieler beherbergt wurden, neben ihrem gesamten Gepäck auch einen in Englisch verfassten Brief. Darin danken sie dem Verein für die Gastfreundschaft und deuteten an, dass sie in Richtung Frankreich unterwegs seien.

Die Spieler waren von Mitgliedern des TSV Wittislingen am vergangenen Donnerstag am Münchner Flughafen abgeholt worden. Am Wochenende hatten sie an einem Handballturnier in der schwäbischen Gemeinde teilgenommen - und alle Spiele verloren. Am Montagabend stand ein Spiel in Wittislingen auf dem Programm. Ein Polizeisprecher erklärte, derzeit werde in Zusammenarbeit mit der Ausländerbehörde überprüft, ob strafbare Handlungen vorliegen.

Die Handballabteilung des TSV Wittislingen hatte über eine internationale Austauschorganisation Kontakt mit der Handball-Nationalmannschaft aus Sri Lanka geknüpft und ein fünftägiges Trainingslager vereinbart. Gegen Kost und Logis sollten die Gäste aus Asien bei dem Handballturnier mitspielen.

Quelle: Spiegel-online

hat nicht vor kurzem txty nicht wegen einem Turnier mit denen nach der Nationalhymne Sri Lankas gesucht? :lachtot:
 

gary

Bekanntes Mitglied
Steffen44 schrieb:
Die Grünen sollen die Finger da rauslassen.....lasst die Jungens laufen,die haben die Chance beim Schopfe gepackt!!!!

Wenn die tatsächlich nach Frankreich wollen, dürften die längst über die Grenze sein. :zahn:
Die "Grünen" sind ohnehin nur die "Beauftragten". Entscheidend sind die Behördenroboter vom Ausländeramt und bei denen ist Humorlosigkeit Einstellungsvoraussetzung :schimpf:


Ein Bericht von txty würde mich interessieren. Ich meine auch, das er von dem Turnier schrieb und das er an der Organisation beteiligt sei.
Ein paar dumme Fragen der Ordnungsmacht hat es anschließend sicher noch gegeben :gruebel:
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
derMoralapostel schrieb:
wo ist eigentlich txty? hat er sich mitabgesetzt? :suspekt:

Der wird die Jungs suchen und keine Zeit haben hier reinzuschauen. Wahrscheinlich war der Arme die letzten Tage mit Vorbereitungen beschäftigt und jetzt hauen die einfach ab :lachtot:
 

muffy1971

RodalBär
es is tatsächlich die mannschaft die bei txty zu gast ist, oder war :floet:

soweit ich weiß wollte er wegen den postings vom onkel nich mehr kommen, hab ihm heut mitgeteilt das der onkel erstmal gesperrt is vlt kommt txty ja wieder
ansonsten schau ich ab und zu in sein handball forum da steht bisher aber noch nix drin
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Laut Bayern 3 hat der Sportminister Sri Lankas verlauten lassen dass es überhaupt keine Handball-Nationalmannschaft Sri Lankas gibt :eek: Anscheinend war das Ganze nur ein Fake einer Schlepperbande um die Leute ins Land zu bekommen und um die Flucht zu ermöglichen. :lachtot: Da stellt sich mir die Frage: txty bist du ein Schlepper? :zwinker3: Die Geschichte wird dir auf ewig hinterherhängen :024:
 

muffy1971

RodalBär
boar wie geil is das denn

und der arme txty macht sich noch die mühe und sucht die nationalhymne :lachtot:

ich muss mal gleich in sein forum :lachtot: :lachtot:
 
Vatreni schrieb:
Laut Bayern 3 hat der Sportminister Sri Lankas verlauten lassen dass es überhaupt keine Handball-Nationalmannschaft Sri Lankas gibt :eek: Anscheinend war das Ganze nur ein Fake einer Schlepperbande

:lachtot: :lachtot: :lachtot: .........also diese Schlepperbande hat auf jeden Fall einen Freispruch wegen Genialität verdient.Ich freun mich schon auf das Buch in 3 Jahren:"ich war der Kreisläufer der Handballnationalmannschaft SriLankas".......datt könnte spannend werden. :zwinker3:
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Just_Sepp schrieb:
Das wuerde erklaeren warum sie alle Spiele verloren haben... :floet: :mahnen:

IHF-Mitglied sind sie auf jeden Fall nicht. Zumindest ist auf der Homepage nix zu finden und im Internet hab ich auch keine Site des Handballbundes Sri Lankas gefunden bzw. Ergebnisse der Mannschaft. :zucken:
 

gary

Bekanntes Mitglied
Vatreni schrieb:
IHF-Mitglied sind sie auf jeden Fall nicht. Zumindest ist auf der Homepage nix zu finden und im Internet hab ich auch keine Site des Handballbundes Sri Lankas gefunden bzw. Ergebnisse der Mannschaft. :zucken:


Ich hatte auch mal beim asiatischen Handballverband geschaut. Dort gibt es diverse exotische Mitgliedsländer, aber kein Sri Lanka. :floet:

Lustig ist es schon, immerhin ist die "NM" ja auch ordnungsgemäß zum Turnier angetreten. :lachtot:

Unangenehm für die Veranstalter könnte es trotzdem sein. Ich will ja nicht meckern, aber den Status einer "Handball-Nationalmannschaft" von Sri Lanka hätte man vor dem Turnier auch mal kurz im Internet checken können....
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
garylineker schrieb:
Unangenehm für die Veranstalter könnte es trotzdem sein. Ich will ja nicht meckern, aber den Status einer "Handball-Nationalmannschaft" von Sri Lanka hätte man vor dem Turnier auch mal kurz im Internet checken können....

andere Frage: braucht man kein Visum um aus Sri Lanka nach Deutschland einzureisen? :gruebel:
 

gary

Bekanntes Mitglied
derMoralapostel schrieb:
andere Frage: braucht man kein Visum um aus Sri Lanka nach Deutschland einzureisen? :gruebel:

Mit ziemlicher Sicherheit braucht man das.

Deshalb mein Einwand mit den Unannehmlichkeiten:

ich könnnte mir vorstellen, das die Sri Lanker (oder wie auch immer) per offizieller Einladung des Veranstalters hierher gekommen sind.
Dieses Prozedere kenne ich mit russischen Bekannten: man muß sich quasi für die Gäste verbürgen und steht schlimmstenfalls persönlich für sie gerade.

Wenn es in diesem Falle so war dürfte es zumindest Nachforschungen der Behörden geben.....
 
Oben