Handytarifwechsel!? Wie gut ist das E-Plus Netz?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Hallo Fanlagerfreunde, mein Handyvertrag läuft am 19. Mai aus,
seit 6 Jahren D2 (Vodafone) Fun24 überlege ich jetzt ernsthaft zu wechseln.

Hab mit D2 Kundenbetreuung telefoniert und wollte mcih erkundigen ob die mir was anbieten können - schien nicht der Fall zu sein.

Bei e-Plus

Time & More 50 Web Student**

50minuten monatlich in alle Netzte/Festnetz füreigentlich 15€ - als Student gibt s darauf nochmal 20% Rabatt, also 12€ INKLUSIVE 150 Frei-SMS pro Monat (in alle Handynetzte zu verbrauchen)

Also würde das bedeuten das ich mit 12€ im Monat auskomme,
das schaff ich derzeit nicht, brauche mindestens 30€.


Wer hat E-Plus und kann mir was über die Netzabdeckung sagen?
Ist das zufriedenstellend? Das Angebot ist sehr reizvoll!
 

Icke

Bekanntes Mitglied
Mattlok schrieb:
Wer hat E-Plus und kann mir was über die Netzabdeckung sagen?
Ist das zufriedenstellend? Das Angebot ist sehr reizvoll!
Ich hab zwar kein E-Plus, aber die großen unterscheide in der Netzabdeckung dürften doch wohl vorbei sein, oder? Heutzutage ist doch eigentlich egal welchen Anbieter man hat, man dürfte jetzt doch überall empfang haben...
 

DÄN-de-Borussia

Pottkind im Norden
Ich nutze seit langem den E-plus Studententarif und bin echt zufrieden.

Ich zahle momentan 24€ und habe 2 Stunden und 50 SMS darin enthalten.

TOP Service, also echt empfehlenswert :spitze:
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Ja ich habe eben mit meiner Schwester telefoniert die auch E-Plus hat.

Sie hat keine Probleme.

Ich würde dann 20€ zahlen, 150 Frei-SMS Monat, sowie 100min,
da kann man nicht meckern!
 
Das E-Plus-Angebot ist ganz gut. Ich nutze zwar O2 wegen des Roaming (wenn kein E-Netz vorhanden ist, schaltet es auf D1 um) auch innerhalb Deutschlands. Bis auf einige ländliche Gebiete (besonders in Ostdeutschland) ist die Netzabdeckung aber sehr ordentlich.

Vodafon ist derzeit fast unkaufbar, denn die Handys werden so stark auch softwaremäßig gebrandet, dass eine vernünftige Nutzung kaum noch möglich ist. :schimpf:
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Hab gerade bestellt Time & More 100

Hab mich von meiner Schwester werben lassen, somit gibt es für uns bedie je 25€ nochmal geschenkt.

Kostenpunkt 25€ monatlich -20% Studentenrabatt = 20,00
hinzu kommt das man 120€ Sparguthaben bekommt,
aslo quasi ein halbes Jahr kostenlos telefonieren :hurra:

(mit den 25€ durch werben lassen sogar etwas mehr als 7 Monate umsonst telefonieren :spitze:
 
Das immer noch weltweit beste Angebot im Mobiltelefonieren bietet der Betreiber "K.E.I.N" an....

- Keine monatliche Abrechung
- Kein Terminal-Equipment welches kaputt- oder verloren geht
- Kein ärger mit irgendwelchen Subjekten bei einer
- Kein Stress mit dem Handy welches immer im unpassendsten Moment "bimmelt"
- Kein SMS-Empfang
- Keine Kunden die Dich immer auf der Handy-Nummer anrufen, und dann auch noch wenn Du gerade am Fix-Telefon telefonierst...
- Keine Ausrede wegen Nicht-Erreichbarkeit wenn man mal nicht dranngeht
- Kein Foto beim Fremdgehen oder in "ungemütlichen" Situationen.
..zusammenfassend...
- Kein Handy

Ach was waren doch die Zeiten ohne Mobiltelefonie so schön.

- Wenn sich jemand bei einem Treffen (Freunde) verspätete, wusste er schon vorher wohin es weiterging...und kam nach....¿Warum?...Weil man halt vorher redete....
- Wenn es Freitag-Abend war, und im Büro, da hob man einfach das Telefon net ab, und man verschob es halt auf Montag....War ja alles net so wichtig...
-

Die einzigen Vorteile Die ich bei einem Handy sind folgende:
- Ich brauche bei Reisen keinen Wecker mitzunehmen...das macht mein Handy
- Bei Notfällen und zB Autopannen am Arsch der Welt...kann man den entsprechenden Dienst erreichen.

Alle Anderen Vorteile, wie Mobilität, Effizienz, Erreichbarkeit, Flexibilität, undwasweisichnochalles.....

ALLES....DRECK !!...und eigentlich ABSOLUT UNNÖTIG....

Saludos...

P.D.: Ich gehe mal davon aus, daß die ForumsUser die eine Zeit ohne Handy erlebt haben, diese Meinung wenigstens teilweise, teilen werden....
 

drunkenbruno

Keyser Söze
DisasterArea schrieb:
Das immer noch weltweit beste Angebot im Mobiltelefonieren bietet der Betreiber "K.E.I.N" an....

- Keine monatliche Abrechung
- Kein Terminal-Equipment welches kaputt- oder verloren geht
- Kein ärger mit irgendwelchen Subjekten bei einer
- Kein Stress mit dem Handy welches immer im unpassendsten Moment "bimmelt"
- Kein SMS-Empfang
- Keine Kunden die Dich immer auf der Handy-Nummer anrufen, und dann auch noch wenn Du gerade am Fix-Telefon telefonierst...
- Keine Ausrede wegen Nicht-Erreichbarkeit wenn man mal nicht dranngeht
- Kein Foto beim Fremdgehen oder in "ungemütlichen" Situationen.
..zusammenfassend...
- Kein Handy

Ach was waren doch die Zeiten ohne Mobiltelefonie so schön.

- Wenn sich jemand bei einem Treffen (Freunde) verspätete, wusste er schon vorher wohin es weiterging...und kam nach....¿Warum?...Weil man halt vorher redete....
- Wenn es Freitag-Abend war, und im Büro, da hob man einfach das Telefon net ab, und man verschob es halt auf Montag....War ja alles net so wichtig...
-

Die einzigen Vorteile Die ich bei einem Handy sind folgende:
- Ich brauche bei Reisen keinen Wecker mitzunehmen...das macht mein Handy
- Bei Notfällen und zB Autopannen am Arsch der Welt...kann man den entsprechenden Dienst erreichen.

Alle Anderen Vorteile, wie Mobilität, Effizienz, Erreichbarkeit, Flexibilität, undwasweisichnochalles.....

ALLES....DRECK !!...und eigentlich ABSOLUT UNNÖTIG....

Saludos...

P.D.: Ich gehe mal davon aus, daß die ForumsUser die eine Zeit ohne Handy erlebt haben, diese Meinung wenigstens teilweise, teilen werden....

Fast genau meine Meinung.... Ich habe ein Phillips Handy von 1999..... Pre Paid .... Vertelefoniere ungefähr 5 € im Monat.....Muß mir keine Klingeltöne runterladen , brauche nicht zu spielen, fotografieren , MP3 hören etc.......

Ich fahre sehr gut damit, weil jeder weiß...ich rufe im Normalfall nicht zurück.... Habe es nur für den Notfall oder um bescheid zu sagen, dass ich später komme....

Dieser Handywahn ist mir absolut zuwider...... Brauche mir auch nie Gedanken zu machen, ob es nun billiger ist oder auch nicht.... es ist teuer, ich weiß das und telefoniere nur wenn es wirklich wichtig ist....
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
Icke schrieb:
Ich hab zwar kein E-Plus, aber die großen unterscheide in der Netzabdeckung dürften doch wohl vorbei sein, oder? Heutzutage ist doch eigentlich egal welchen Anbieter man hat, man dürfte jetzt doch überall empfang haben...
Da kennst Du das O2-Netz aber schlecht!

Gruss
 
B

beribert

Guest
DisasterArea schrieb:
Das immer noch weltweit beste Angebot im Mobiltelefonieren bietet der Betreiber "K.E.I.N" an....

- Keine monatliche Abrechung
- Kein Terminal-Equipment welches kaputt- oder verloren geht
- Kein ärger mit irgendwelchen Subjekten bei einer
- Kein Stress mit dem Handy welches immer im unpassendsten Moment "bimmelt"
- Kein SMS-Empfang
- Keine Kunden die Dich immer auf der Handy-Nummer anrufen, und dann auch noch wenn Du gerade am Fix-Telefon telefonierst...
- Keine Ausrede wegen Nicht-Erreichbarkeit wenn man mal nicht dranngeht
- Kein Foto beim Fremdgehen oder in "ungemütlichen" Situationen.
..zusammenfassend...
- Kein Handy

Ach was waren doch die Zeiten ohne Mobiltelefonie so schön.

- Wenn sich jemand bei einem Treffen (Freunde) verspätete, wusste er schon vorher wohin es weiterging...und kam nach....¿Warum?...Weil man halt vorher redete....
- Wenn es Freitag-Abend war, und im Büro, da hob man einfach das Telefon net ab, und man verschob es halt auf Montag....War ja alles net so wichtig...
-

Die einzigen Vorteile Die ich bei einem Handy sind folgende:
- Ich brauche bei Reisen keinen Wecker mitzunehmen...das macht mein Handy
- Bei Notfällen und zB Autopannen am Arsch der Welt...kann man den entsprechenden Dienst erreichen.

Alle Anderen Vorteile, wie Mobilität, Effizienz, Erreichbarkeit, Flexibilität, undwasweisichnochalles.....

ALLES....DRECK !!...und eigentlich ABSOLUT UNNÖTIG....

Saludos...

P.D.: Ich gehe mal davon aus, daß die ForumsUser die eine Zeit ohne Handy erlebt haben, diese Meinung wenigstens teilweise, teilen werden....


Teile deine Meinung!! Ohne Handy könnte ich glaube jederzeit wieder leben, wobei auch noch die Handystrahlung sehr gefährlich ist. Ein Kollege der lange bei Siemens über dieses Thema gearbeitet hat meinte mal:" mit dem Handy zu telefonieren, das ist wie wenn du deinen Kopf 20 Minuten in eine Mikrowelle steckst." Die Zahl der Hirntumore wird in den nächsten Jahre allein schon deshalb zunehmen.................. :schimpf:

Ich brauche außerdem auch kein Telefon mit dem ich fernsehen, fototgrafieren, Musik hören, bügeln oder mir die Zähne putzen kann...............
 
beribert schrieb:
Teile deine Meinung!! Ohne Handy könnte ich glaube jederzeit wieder leben, wobei auch noch die Handystrahlung sehr gefährlich ist. Ein Kollege der lange bei Siemens über dieses Thema gearbeitet hat meinte mal:" mit dem Handy zu telefonieren, das ist wie wenn du deinen Kopf 20 Minuten in eine Mikrowelle steckst." Die Zahl der Hirntumore wird in den nächsten Jahre allein schon deshalb zunehmen.................. :schimpf:

Ich brauche außerdem auch kein Telefon mit dem ich fernsehen, fototgrafieren, Musik hören, bügeln oder mir die Zähne putzen kann...............


Und schau her....

Alleine in diesem Thread, sind wir schon 3...die gerne auf den "Betreiber" "K.E.I.N." umsteigen würden...

...Saludos...
 
DisasterArea schrieb:
Und schau her....

Alleine in diesem Thread, sind wir schon 3...die gerne auf den "Betreiber" "K.E.I.N." umsteigen würden...

...Saludos...

Ich steige mit....wenigstens muß man dann nicht dauernd nach Handynummern der Frauen fragen, sondern erfährt direkt die Adresse :zwinker3:

Wie schön das war damals......als man noch nach Festnetznummern gefragt hat, die man eigentlich bei schönen und vernünftigen Frauen nur mit guten Maschen erhielt, da sie auch noch bei ihren Eltern lebten !!!!!

Saluti aus Dortmund

Presidente
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Seit gestern auch bei E-Plus.
Time&More 50 Student, dazu ein hübsches Siemens S65.

Gefällt mir echt gut, für Siemens-Verhältnisse nämlich ein wirklich überragendes Handy. :spitze:
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
Mattlok schrieb:
Hab gerade bestellt Time & More 100

Hab mich von meiner Schwester werben lassen, somit gibt es für uns bedie je 25€ nochmal geschenkt.

Kostenpunkt 25€ monatlich -20% Studentenrabatt = 20,00
hinzu kommt das man 120€ Sparguthaben bekommt,
aslo quasi ein halbes Jahr kostenlos telefonieren :hurra:

(mit den 25€ durch werben lassen sogar etwas mehr als 7 Monate umsonst telefonieren :spitze:
... mit dem tarif bin ich damals auch eingestiegen!

super sprachqualität im e-plus-netz, jedoch war die netztabdeckung bei uns in der gegend total beschissen u. bin deshalb dann zu D1 gewechselt - inzwischen jedoch bei O2 gelandet!
 

HorstNeumann

Majestät brauchen Sonne
In der Pampa hat man mit ePlus teilweise wirklich schlechten Empfang, das bekomme ich hier im Allgäu hin und wieder zu spüren. Ansonsten ist bei ePlus wirklich alles bestens.

@MSG: Hab auch das S65, bin ebenfalls hochzufrieden. Wie eigentlich schon immer mit Siemens Handys.
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
HorstNeumann schrieb:
Wie eigentlich schon immer mit Siemens Handys.
... da muss ich dir wiedersprechen - wer mal ein nokia besessen hat, weiß wie bedienerunfreundlich ein siemens ist!


ps: HorstNeumann, hast du karten für das eröffnungsspiel gg. nürnberg?
 

HorstNeumann

Majestät brauchen Sonne
txty schrieb:
... da muss ich dir wiedersprechen - wer mal ein nokia besessen hat, weiß wie bedienerunfreundlich ein siemens ist!


ps: HorstNeumann, hast du karten für das eröffnungsspiel gg. nürnberg?

Ich hatte inzwischen 4 Siemens Handys und hatte mit keinem irgendwelche Schwierigkeiten.

Zum Eröffnungsspiel gehe ich nicht, da der Termin für mich sehr ungünstig ist.
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
... schwierigkeiten hatte ich auch nie damit, nur wenn wie gesagt mal ein nokia besessen hast, dann merkst wie bescheuert das teil zu bedienen ist!


karten: hätte welche übrig gehabt, daher die frage! :spitze:
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
txty schrieb:
... schwierigkeiten hatte ich auch nie damit, nur wenn wie gesagt mal ein nokia besessen hast, dann merkst wie bescheuert das teil zu bedienen ist!


karten: hätte welche übrig gehabt, daher die frage! :spitze:

seh ich ganz anders, hatte erst 2x Nokia, dann 1x Siemens - hab ich mich zwar auch dran gewähnt, aber letztlich ist die Bedienung bei Nokia immer noch besser, daher bin ich wieder zu Nokia gewechselt.
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
txty schrieb:
... schwierigkeiten hatte ich auch nie damit, nur wenn wie gesagt mal ein nokia besessen hast, dann merkst wie bescheuert das teil zu bedienen ist!
Hatte vorher auch immer ein Nokia und so meine Abneigungen gegen Siemens, aber hab jetzt das S65 bei nem Kumpel gesehen und ausprobiert und das gefiel mir auf Anhieb sehr gut. Die Menüführung wurde m.M.n. stark verbessert und so hab ich mich auch entschlossen zu Siemens zu wechseln. Und ich finds top!

Zum Netz an sich: Bislang noch keine Probleme gehabt und immer Empfang gehabt, aber nach 2 Tagen kann ichs auch wohl noch nich wirklich beurteilen.:)
 
Oben