Hat Ewald Lienen Ahnung von Fußball?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Im kicker-Interview nach dem 1:0 Sieg gegen Schalke 04 sagt er folgendes:

Hannover 96 - FC Schalke 04 1:0 (0:0)

Trainer Ewald Lienen (Hannover 96): "Das war ein ganz wichtiger Sieg, um den Anschluss zu finden und Selbstvertrauen zu tanken. Wir wollten das Spiel gegen die derzeit stärkste Mannschaft der Liga dominieren. Am Ende haben wir verdient gewonnen."

:suspekt: Ich glaube die Meinung über den Gegner hat er exklusiv... :024:
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Kein Wunder, wer Lautern auf dem Betze besiegt, in 90 Minuten 3 Tore schießt, in der Verängerung das 4:4 schafft mit enormem Kraftaufwand, im Elfmeterschießen gegen die Übermannschaft FCK die Nerven behält...

...die darf man schon stärkste Mannschaft nennen
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
FCK-Fan-Simone schrieb:
Kein Wunder, wer Lautern auf dem Betze besiegt, in 90 Minuten 3 Tore schießt, in der Verängerung das 4:4 schafft mit enormem Kraftaufwand, im Elfmeterschießen gegen die Übermannschaft FCK die Nerven behält...

...die darf man schon stärkste Mannschaft nennen

Wer gegen den Spitzenreiter auswärts sang- und klanglos verliert und daheim gegen die Hansa Kogge kläglich versagt ist halt die beste Mannschaft :lachtot:
 
Wenn man sich ansieht wie schwach die Hannoveraner sind, ist relativ dazu jede Mannschaft um Welten stärker...da verwischen die Grenzen schonmal und der Unterschied ist ungefähr so groß wie bei Abseitsentscheidungen die Differenz zwischen richtig und falsch....oder so
 
Hab nur die Überschrift gelesen, kann's aber trotzdem verneinen. Der fliegt dieses Jahr hundertpro noch. Wir können nur tippen wann! Und danach darf er dann wahrscheinlich noch Bielefeld übernehmen, denn manche Trainer können noch so schlecht sein, die kommen immer wieder unter!
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Die Aussage ist sicherlich etwas übetrieben - ohne Frage. Aber was hat das mit Lienens Kompetenz zu tun?

MFG!
 
Oben