• Ankündigung: am Sonntag, den 18.4.21 findet um 19 Uhr das nächste Fanlager-Quiz statt! Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen! Die Veranstalter DO und Simone freuen sich schon auf Euch! Hier geht's lang!🎲👍

„Hausi“ nominiert zur Tor des Monats-Wahl

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Akoa

Schönwetter-Fußballer
[/URL]
105173,0.jpg

Markus Hausweilers Tor zum zwischenzeitlichen 2:1 gegen Borussia Dortmund steht nicht nur in unserem Voting zur Wahl zum Tor des Monats, sondern ist auch beim Original, der Wahl zum Tor des Monats in der ARD-Sportschau, nominiert worden. Wer „Hausi“ zum Torschützen des Monats machen möchte, kann seine Stimme unter http://www.sportschau.de/fussball/tdm/ ab sofort abgeben.

Das letzte mal war es nur das Tor der Woche hatte mich damals vertan :floet:
 
Zuletzt bearbeitet:

muffy1971

RodalBär
ich kenn die tore alle nich fänds aber unfair wenn man einen wählt nur weil er in gladbach spielt ich bin der meinung man sollte das beste tor wählen
 

drunkenbruno

Keyser Söze
muffy1971 schrieb:
ich kenn die tore alle nich fänds aber unfair wenn man einen wählt nur weil er in gladbach spielt ich bin der meinung man sollte das beste tor wählen

Du kannst sie doch ohne weiteres alle angucken....

Ich habe auch für Hausi gestimmt, weil das Tor richtig geil war.... :mahnen:
 

Akoa

Schönwetter-Fußballer
U21-Länderspiele: "Sverki" torlos, Jan Schlaudraff eingewechselt

2528,0.jpg

Mit einem 0:0 in Holland hat gestern für Vaclav Sverkos und die tschechische U21-Nationalelf die EM-Qualifikation begonnen. Beim 5:3-Sieg der deutschen U21 in einem Testspiel gegen Serbien und Montenegro kam Jan Schlaudraff als Einwechselspieler zum Einsatz.
"Sverki" wurde in Heerenveen in der 77. Minute ausgewechselt. Unter den Augen von VfL-Trainer Holger Fach trennten sich die Nachwuchsteams aus Holland und Tschechien torlos. Vaclav musste mit seiner Mannschaft nach dem Spiel nach Tschechien zurückfliegen und wird erst heute nach Gladbach zurückreisen.

Weil die deutsche U21 Bayern-Jungstar Bastian Schweinsteiger zur Verstärkung bekommen hatte, verlor Jan Schlaudraff seinen Platz in der Startelf. Zu seinem zweiten U21-Länderspiel kam der 21 Jahre alte Borusse trotzdem, er wurde in der 76. Minute eingewechselt. Zu diesem Zeitpunkt stand es schon 5:3 für das DFB-Team, für das David Odonkor (2, Borussia Dortmund), Mike Hanke (Schalke), Alexander Ludwig (Hertha BSC) und Matthias Lehmann (1860) die Tore schossen.

Quelle:http://www.borussia.de/CDA/borussia_news_details,581,0,newsid-105507,de.html
 

Akoa

Schönwetter-Fußballer
Marek Heinz heute in der tschechischen Startelf gegen Holland?

105392,0.jpg

Spielt Marek Heinz heute Abend von Anfang an in der tschechischen Nationalelf? Es sieht danach aus. Vor ihrem ersten WM-Qualifikationsspiel in Holland haben die Tschechen nämlich einige Personalprobleme. Unter anderem fehlen die Superstars Pavel Nedved und Karel Poborsky. Gut möglich also, dass Borussias Neuzugang in der Startelf steht.
Mit dem Spiel in Amsterdam beginnt für die Tschechen heute Abend die WM-Qualifikation. Die beiden favorisierten Teams der Gruppe 1 treffen also gleich am Anfang aufeinander. Angesichts der vielen Ausfälle dürfte für die Mannschaft von Trainer Karel Brückner ein Unentschieden reichen, um zufrieden nach Hause zu fahren. Marek Heinz wird noch heute Abend nach Gladbach zurückkehren. Borussias Co-Trainer Stefan Mücke schaut sich das Spiel vor Ort in der Amsterdam Arena an und nimmt Marek anschließend mit zurück.

Wer Lust hat, Mareks Aufttritt im Dress der Tschechen live zu verfolgen, der kann das bei Premiere tun. Der Sender sicherte sich die Übertragungsrechte für die WM-Qualifikation und zeigt heute Abend die Topspiele live und zusätzlich in einer Konferenzschaltung. Niederlande gegen Tschechien gibt es ab 20.25 Uhr bei Premiere Sport 1, Option 4 in voller Länge zu sehen, die Konferenzschaltung beginnt schon um 19.30 Uhr.

Auch Igor Demo und Jeff Strasser spielen heute Abend um Punkte für die WM-Qualifikation. Die Slowakei empfängt in Bratislava den "Fußball-Zwerg" Liechtenstein, Luxemburg spielt zu Hause gegen Lettland.

Quelle:http://www.borussia.de/CDA/borussia_news_details,581,0,newsid-105504,de.html
 
Oben