Heidfeld hats geschafft!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Das hätt ich jetzt nicht gedacht. Hatte schon fest damit gerechnet das Pizzonia (o.ä.) das zweite Cockpit bekommt. Aber anscheinend hat ja auch BMW sogar mit Ausstieg gedroht, falls es nicht Heidfeld wird. :spitze:
 

Waschbaerbauch

Kapitän Team Franziskaner
das wäre ne gute aktion von bmw gewesen :zwinker3:

jetzt wirds für mich aber schon schwer für wen ich nächstes jahr sein soll... heidfeld oder schumi...
 

Icke

Bekanntes Mitglied
Ich muss zugeben, Heidfeld hat mich in dieser Sache positiv überrascht. Die Leute von BMW/Williams meinten ja (noch in der Zeit, als sie ihn getestet haben), sie hätten noch nie einen Fahrer gehabt, der sie in der Entwicklung so weiterbringt wie Heidfeld. Das hätte ich ihm so gar nicht zugetraut. Aber wie wichtig diese Eigenschaft ist, sieht man ja bei MS. Dass Ferrari jetzt und Benetton damals so stark waren ist nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass er genau weiß, wie die autos funktionieren und was ihnen noch fehlt um sie schneller zumachen. Wober er natürlich mit Leuten wie Brown und Konsorten die richtigen an seiner Seite hat :floet:
 
Oben