Heim-EM 2024

ndc

Irgendein Mitglied
cwk5hCm.png



 

Katsche

Erfolgshungrig
Sind ja nur noch ein paar Monate aber man spürt gar keinen Hype. Nichts in der Art. Denkt mal an die Heim WM 2006 da war das komplett anders.
 

ndc

Irgendein Mitglied
Gruppe A​
Deutschland​
Spieltag 1​
14.06.2024​
München​
Deutschland – Schottland​
Schottland​
15.06.2024​
Köln​
Ungarn – Schweiz​
Ungarn​
Spieltag 2​
19.06.2024​
Stuttgart​
Deutschland – Ungarn​
Schweiz​
19.06.2024​
Köln​
Schottland – Schweiz​
Spieltag 3​
23.06.2024​
Frankfurt​
Schweiz – Deutschland​
23.06.2024​
Stuttgart​
Schottland – Ungarn​
–​
Gruppe B​
Spanien​
Spieltag 1​
15.06.2024​
Berlin​
Spanien – Kroatien​
Kroatien​
15.06.2024​
Dortmund​
Italien – Albanien​
Italien​
Spieltag 2​
19.06.2024​
Hamburg​
Kroatien – Albanien​
Albanien​
20.06.2024​
Schalke​
Spanien – Italien​
Spieltag 3​
24.06.2024​
Leipzig​
Kroatien – Italien​
24.06.2024​
Düsseldorf​
Albanien – Spanien​
–​
Gruppe C​
Slowenien​
Spieltag 1​
16.06.2024​
Stuttgart​
Slowenien – Dänemark​
Dänemark​
16.06.2024​
Schalke​
Serbien – England​
Serbien​
Spieltag 2​
20.06.2024​
Frankfurt​
Dänemark – England​
England​
20.06.2024​
München​
Slowenien – Serbien​
Spieltag 3​
25.06.2024​
Köln​
England – Slowenien​
25.06.2024​
München​
Dänemark – Serbien​
–​
Gruppe D​
Playoff A​
Spieltag 1​
16.06.2024​
Hamburg​
Playoff A – Niederlande​
Niederlande​
17.06.2024​
Düsseldorf​
Österreich – Frankreich​
Österreich​
Spieltag 2​
21.06.2024​
Berlin​
Playoff A – Österreich​
Frankreich​
21.06.2024​
Leipzig​
Niederlande – Frankreich​
Spieltag 3​
25.06.2024​
Berlin​
Niederlande – Österreich​
25.06.2024​
Dortmund​
Frankreich – Playoff A​
–​
Gruppe E​
Belgien​
Spieltag 1​
17.06.2024​
Frankfurt​
Belgien – Slowakei​
Slowakei​
17.06.2024​
München​
Rumänien – Playoff B​
Rumänien​
Spieltag 2​
21.06.2024​
Düsseldorf​
Slowakei – Playoff B​
Playoff B​
22.06.2024​
Köln​
Belgien – Rumänien​
Spieltag 3​
26.06.2024​
Frankfurt​
Slowakei – Rumänien​
26.06.2024​
Stuttgart​
Playoff B – Belgien​
–​
Gruppe F​
Türkei​
Spieltag 1​
18.06.2024​
Dortmund​
Türkei – Playoff C​
Playoff C​
18.06.2024​
Leipzig​
Portugal – Tschechien​
Portugal​
Spieltag 2​
22.06.2024​
Dortmund​
Türkei – Portugal​
Tschechien​
22.06.2024​
Hamburg​
Playoff C – Tschechien​
Spieltag 3​
26.06.2024​
Hamburg​
Tschechien – Türkei​
26.06.2024​
Schalke​
Playoff C – Portugal​
 

Odin_reloaded

Bekanntes Mitglied
Wir sollten einfach die U17 ran lassen, dann wird das schon.
...sagt der non viewer.
Die deutsche U17 hat sich zeitweise auch ganz schön durchs Turnier gegurkt, sogar der Nachwuchs der USA ist schon spielstärker als die deutschen Bubis.
Vor 12 Jahren wurde die U17 WM-Dritter und brachte Weltstars wie Vlachodimos, Ayhan, Korczowski, Perrey, Röcker, Yalcin, R. Khedira, Weiser,Aycicek, Aydin oder Yesil hervor.
Um die Zukunft des dutschen Fußballs braucht man sich also keine Sorgen machen.:rolleyes:
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
...sagt der non viewer.
Die deutsche U17 hat sich zeitweise auch ganz schön durchs Turnier gegurkt, sogar der Nachwuchs der USA ist schon spielstärker als die deutschen Bubis.
Vor 12 Jahren wurde die U17 WM-Dritter und brachte Weltstars wie Vlachodimos, Ayhan, Korczowski, Perrey, Röcker, Yalcin, R. Khedira, Weiser,Aycicek, Aydin oder Yesil hervor.
Um die Zukunft des dutschen Fußballs braucht man sich also keine Sorgen machen.:rolleyes:
Ist ja auch kein Wunder. Der Sprung von der U21 zur A-Mannschaft ist ja schon riesig. Sowohl im Verein, als auch in der Nationalmannschaft. Wie groß er dann erst von der U17 ist kann man sich ja vorstellen. Hajduk Splits U19 spielte letzte Saison im Finale der Youth League. Den Durchbruch in die erste Mannschaft haben glaub ich 3 Spieler geschafft, aber auch nur in den erweiterten Kader. Davon wurde einer, in zwei Spielen, für 46 Minuten eingewechselt. Sogar Luka Vuskovic, der letzte Saison tatsächlich noch Stammspieler bei Hajduks A-Mannschaft war, wurde nach seinem Verkauf an Tottenham und einer etwas längeren Verletzung, in dieser Saison noch überhaupt nicht eingesetzt.
 

fradiavolo

Unbekanntes Mitglied
...sagt der non viewer.
Die deutsche U17 hat sich zeitweise auch ganz schön durchs Turnier gegurkt, sogar der Nachwuchs der USA ist schon spielstärker als die deutschen Bubis.
Vor 12 Jahren wurde die U17 WM-Dritter und brachte Weltstars wie Vlachodimos, Ayhan, Korczowski, Perrey, Röcker, Yalcin, R. Khedira, Weiser,Aycicek, Aydin oder Yesil hervor.
Um die Zukunft des dutschen Fußballs braucht man sich also keine Sorgen machen.:rolleyes:

Du gefällst mir ja schon, wie du jeden noch so flapsigen und offensichtlich lustig gemeinten Spruch für erst nimmst und ihn zerlegst, als wölltest du gerade die Weltordnung final definieren. Du hast echt die Lockerheit eines Wadenkrampfes :D
 
Oben