HERBSTMEISTER! 1.FCC siegt 2:1 in Bremen!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Käpt'n Flint

Borussen-Freibeuter
Bundesliga, 17. Spieltag, Samstag, 11.12.2004, 15 Uhr 30, Weserstadion
Werder Bremen – 1.FCC Sport Community 02 1:2 (0:0)


Werder Bremen: Reinke (3) - Davala (4,5), Ismaël (3), Pasanen (2), Stalteri (3) - Schulz (3,5) - F. Ernst (3), Magnin (3) - Borowski (3) - Klose (4), Valdez (4) - Trainer: Schaaf

1. FCC Sport Community 02: MSGKnicks (4) - Mel (4), Icke (3), Gladbacher Superstar (4) – Spielmaker (2,5), Martin Schröder (2,5) – Dante (5) – Flint Freibeuter (3) – BvMarcio09 (5), Celtic Championees (4), HSV-Girl (2) - Trainer: Fernando dos Santos

Tore: 0:1 HSV-Girl (48., Kopfball, Vorarbeit Icke), 1:1 Borowski (59., Rechtsschuss, F. Ernst), 1:2 Spielmaker (66., Rechtsschuss, Martin Schröder)

Eingewechselt: 60. Klasnic (5) für Davala, 75. Charisteas für Schulz - 70. Drunken Bruno (5) für Icke, 75. Eisenfuß (4) für Mel

Chancenverhältnis: 14:4
Eckenverhältnis: 14:5
Schiedsrichter: Gräfe (Berlin), Note 2,5 - lag meistens richtig, auch bei Stalteris Gelb-Rot, selbst wenn hier womöglich Marcios Theatralik nach dem leichten Zupfer des Bremers erst zum Pfiff führte.
Zuschauer: 39398
Gelb-Rote Karten: Stalteri (89.)
Gelbe Karten: - / Martin Schröder, Spielmaker, BvMarcio09
Spielnote: 3
Spieler des Spiels: HSV-Girl: Torschützin sowie Antreiberin mit Übersicht und teils genialen Pässen, von Bremens Hintermannschaft nie auszuschalten.

Trainer FDS (3): Die äußerst mutige und offensiv ausgerichtete Startaufstellung bekam den Bremern zunächst nicht. Erst nach dem 0:1 machten sie enormen Druck, der Ausgleich fiel folgerichtig. In die Drangphase danach setzte der 1.FCC einen geschickten Konter und igelte sich dann hinten ein. Ein mühsamer, aber wichtiger Sieg!

Statement Flint Freibeuter: „Ja herrlich, wir sind Herbstmeister und überwintern auf dem Platz an der Sonne! Was will man mehr, als dass wir Bayern und Konsorten die Hacken zeigen?!“


Hieran bitte eure Statements und Interviews! Aktualisiert bitte die Listen! Wäre gut, wenn einer schnell für Mel einspringen könnte, die Listen macht und mir per PN schickt. Ich editiere dann.

Eventuell machen wir noch nächste Woche unsere Weihnachtsfeier, dann dürft ihr in den wohlverdienten Urlaub. Den Trainingsauftakt wird FDS noch ankündigen.

F.F.
 
Zuletzt bearbeitet:
Reporter: Herr Schroeder, Sie haben es dann doch noch gezeigt und sind Herbstmeister. Wie zufrieden sind Sie mit der Hinrunde?

Martin_Schroeder: Also erstmal bin ich stolz, auf diese Leistung heute. Wir haben gegen den amtierenden deutschen Meister gespielt und die Bremer waren heiß. Sie haben keine so glückliche Vorrunde gespielt und wollten im letzten Heimspiel den Fans nochmal alles zeigen und sich ein bisschen in der Tabelle hoch arbeiten. Wir standen hinten sehr gut und kompakt, so konnten wir aus einer sicheren Defensive agieren und einfach gucken, was nach vorne geht.


Reporter: Da ging nicht viel. Zumindest nicht viel zählbares...

Martin_Schroeder: Wir haben sicherlich keine großen Chancen gehabt, aber die paar Chancen die wir hatten haben wir heute wieder eiskalt ausgenutzt.


Reporter: Hatten Sie während der Drangphase von Werder nach dem 0:1 von HSV-Girl nicht das Gefühl, dass das Spiel noch kippt?

Martin_Schroeder: Nein, auch nicht als Bremen den Ausgleich gemacht hat. Ich denke wir waren heute alle davon überzeugt, dass wir das Spiel hier gewinnen und haben unser volles Selbstbewußtsein einfach clever ausgespielt.


Reporter: Die Hinrunde also ein voller Erfolg?

Martin_Schroeder: Das kann man schon sagen glaube ich. Die Championsleague war ein Selbstläufer, damit hätten wir sicherlich nicht gerechnet mit dieser starken Gruppe. In der Liga gab es ein Auf und Ab aber wir haben uns auch da gut eingespielt und im Großen und Ganzen überzeugend gespielt. Nicht umsonst überwintern wir jetzt auf Rang 1.


Reporter: Jetzt geht es nach Asien, freuen Sie sich auf diese Reise oder hätten Sie jetzt lieber eine wohlverdiente Pause?

Martin_Schroeder: Ich denke diese Reise ist sehr wichtig für den DFB, außerdem haben wir bei der WM 2002 in Japan und Südkorea ja schon erlebt, was für eine tolle Stimmung in Asien herrscht. Der Kader muß zusammen wachsen und auch dazu haben wir in den nächsten Wochen wohl Zeit genug. Außerdem haben meine Kollegen vom FCC ja noch eine Woche Training, von daher bin ich natürlich froh der Knochenmühle unseres Coaches zu entgehen und nach Asien zu fliegen :zwinker3:


Reporter: Dann wünschen wir Ihnen viel Spaß und viel Erfolg in Asien und danach ein gemütliches Fest und einen guten Rutsch!

Martin_Schroeder: Danke, Ihnen auch, tschüss!
 
Ansprache nach dem Spiel in der Kabine:

Hört mal kurz her! Glückwunsch an alle, wir haben es noch geschafft und überwintern auf dem 1. Platz. Gratulation auch an Sandra, Klasse Spiel. Schade, dass jetzt Winterpause ist. Aber vielleicht gibts ja ne Weihnachtsfeier ;-)

Ich flieg dann erstmal nach Asien. Bei der Weihnachtsfeier werd ich ein bisschen mehr sagen, für's erste reicht das erstmal! Jetzt wird gefeiert!!!
 

BvMarcio09

Der mit dem Ball tanzt
Herbstmeister, Herbstmeister, Hey , Hey

Jawoll, Herbstmeister, so soll das sein. Wir haben das Ziel erreicht, was wir erreichen wollten, haben Bremen die Revanche verpasst und sind Herbstmeister geworden ! Zusammenfassend kann man sagen, die Saison läuft bisher, bis auf einige Ausnahmen ziemlich gut! Erster in der Liga, überwintern im Pokal und das Achtelfinale in der CL. Wunderbar kann ich dazu nur sagen. Soweit zur Mannschaft. Mit meiner Leistung in diesem Halbjahr bisher bin ich nicht ganz zufrieden. Ich hoffe ich fange mich in der Pause wieder und bin dann wieder bereit zu grossen Taten. Ich werde auch im Urlaub nur ein Wochenende in Brasilien verbringen und den Rest der Zeit in Deutschland bleiben um vür die Rückrunde und das Duell gegen die Allstars, gut drauf zu sein !

mfg
marcio
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Für mich persönlich ist ein Sieg in Bremen ein ganz großer Triumph, auch wenn ich mit meiner Leistung selber nicht so wirklich zufrieden bin.
Herbstmeister ist natürlich was feines, aber wirklich was kaufen können wir uns davon nicht!
Jetzt gilt es erstmal im prestigeträchtigen Allstar-Spiel zu siegen und uns dann ganz konzentriert auf die Operation Meisterschaft vorzubereiten! :mahnen:
 

Icke

Bekanntes Mitglied
Das gefällt einem doch, ein Sieg gegen den deutschen Meister, gegen Bremen und neben bei auch noch Tabellenführung zurück geholt und somit Herbstmeister geworden :spitze:
Und als wäre das alles nicht genug, hab ich sogar mal wieder eine Vorlage spendiert. Insgesammt kann man wohl sehr zufrieden sein :fress:
 
Oben