Hilfe Wolsburg dreht am Rad

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

DÄN-de-Borussia

Pottkind im Norden
Ein Balkon soll her in Wolfsburg

Im Rausch des unerwarteten Erfolges plant der Chef des VfL-Fanklubs "Radkappen", Klaus Dombrowsky, bereits nach sechs Spieltagen die Meisterfeier.
Deshalb fordert er den Anbau eines Balkons an das Wolfsburger Rathaus. Das Gebäude weise keinen Vorbau auf, wie er bei Meisterfeiern in Bremen oder München zu sehen war, so Dombrowsky.
Er will beim Heimspiel gegen Gladbach von Bürgermeister Schellecke die Verstärkung eines Vordaches beantragen, um dort 2005 die Meisterschale zeigen zu können.

Quelle: Sport1.de

:lachtot:
 

DÄN-de-Borussia

Pottkind im Norden
Dortmund hat auch keinen Balkon und wir haben hier auch schon einige Siege gefeiert

meisterfeier2002-20.jpg
 

muffy1971

RodalBär
das foto besagt nix das könnte auch ein bienenschwarm sein :zwinker3:

die wolfsburger haben nix von rehagel gelernt, sollten sie tatsächlich "vorhaben" meister zu werden dann werden sie ab sofort zu den gejagten, während rehagel mit seinem understatement im meisterjahr des fck "wir brauchen 30 punkte das is unser ziel" immer noch die rolle des abstiegskanditat spielte :mahnen:
 
*g*

Jetzt flippt VW völlig aus....

Aber gut für die deutsche Wirtschaft, dann wird VW wohl nochmal paar Leute einstellen damit dann am letzten Spieltag auch genügend Leute da sind die unter diesem Balkon stehen! :floet:

*kotz* :frown:
 

gary

Bekanntes Mitglied
DÄN-de-Borussia schrieb:
Im Rausch des unerwarteten Erfolges plant der Chef des VfL-Fanklubs "Radkappen", Klaus Dombrowsky, bereits nach sechs Spieltagen die Meisterfeier.


Dabei ist dieser Dombrowsky noch nicht mal "Chef" (und auch nicht Pressewart) des genannten Fanclubs.
Schon witzig, wie Leute anspringen, wenn irgendein Fanclub-Fuzzi seine Wunschträume äußert :lachtot:


Hier der Link zu jendem Fanclub "Die Radkappen":

http://www.die-radkappen.de/

Unter Mitglieder findet sich auch der Dombrowsky sowie die Vorsitzenden, Pressewart, Kassenwart etc.
 

Bremoli

Mitglied
find ich aber besser so als immer diese Tiefstapelei!
wenn das jetzt vom Trainer oder vom Verein kommen würde dann wäre das etwas fehl am Platze aber so ein einfacher Fan der kann doch schonmal ein bisschen in seinen Wunschträumen abheben, ist doch lustig!!
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Bremoli schrieb:
find ich aber besser so als immer diese Tiefstapelei!
wenn das jetzt vom Trainer oder vom Verein kommen würde dann wäre das etwas fehl am Platze aber so ein einfacher Fan der kann doch schonmal ein bisschen in seinen Wunschträumen abheben, ist doch lustig!!


Ist auch meine Meinung!
Laß die Fans doch machen, ist doch niedlich... :zwinker3:
 

Icke

Bekanntes Mitglied
Was ist daran jetzt eigentlich so schlimm? Bei keinem anderen Verein wäre es wohl auch nur ein Wort wert gewesen, wenn ein FAN von einer Meisterschaft träumt und an die dazu gehörige Feier denkt, aber wehe beim VfL wird auch nur daran gedacht, dann sinds sie da gleich wieder alle verrückt :suspekt: :hammer:

Im übrigen haben wir glaube ich in Berlin auch keinen Balkon am Rathaus (also am Roten)... naja, brauchen wir wohl auch in nächster Zeit noch nicht :frown:
 

Gworn

Headbanger
Klingt schon lustig.....
Aber spannend finde ich die Frage ob das tatsächlich durchkommt....




Gruss.
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Icke schrieb:
Was ist daran jetzt eigentlich so schlimm? Bei keinem anderen Verein wäre es wohl auch nur ein Wort wert gewesen, wenn ein FAN von einer Meisterschaft träumt und an die dazu gehörige Feier denkt, aber wehe beim VfL wird auch nur daran gedacht, dann sinds sie da gleich wieder alle verrückt :suspekt: :hammer:

Tja, der VFL ist halt Everybody's Darling.
 
Bayern-Boss Hoeneß verspricht: „Wir spendieren den Balkon!“

Jetzt kann der VfL wirklich den Titel holen! Seit gestern ist die Fußballfeier auf dem Rathausplatz gesichert. Bayern-Manager Uli Hoeneß hat versprochen: „Wenn Wolfsburger Meister wird, spendieren wir den Balkon!“
Wer die Fußballmeisterschaft richtig feiern will, braucht einen Balkon am Rathaus – mit diesem kleinen Gag hatte Klaus Dombrowsky vom VfL-Fanklub Radkappen eine große Diskussion in Gang gesetzt (WAZ berichtete exklusiv). Fernsehsender stürzten sich aufs Thema, nun meldete sich auch Uli Hoeneß zu Wort. Klipp und klar versprach er: „Wenn Wolfsburg Meister wird, spendieren wir den Rathausbalkon!“
Eine Steilvorlage, die sich Wolfsburgs OB Rolf Schnellecke nicht entgehen lässt. „Top, die Wette gilt“, sagt VfL-Fan Schnellecke (kl. Foto). „Da nehmen wir die Münchner beim Wort.“ Und schon heute sind die Bayern eingeladen nach Wolfsburg. „Wer zahlt, darf auch mitfeiern“, sagt Radkappen-Chef Rainer Trotzek. Zumal eine Billiglösung nicht in Frage kommt, wie Ingolf Viereck (SPD) weiß: „Hier steht alles unter Denkmalschutz.“
Allerdings hat Hoeness bereits vorgesorgt, damit‘s für seinen Verein nicht zu teuer wird: Für den Balkon zahlen wollen die Bayern „zusammen mit Audi“ – eine gute Idee, auf die der Hauptsponsor des VfL bisher nicht gekommen war… :lachtot: :lachtot: :lachtot:
 
Oben