Hitzlsperger, Bajramovic und andere Transfergerüchte.

Wen wollt ihr in Bremen sehen? Welcher Transfer hat die höchste Wahrscheinlichkeit?


  • Umfrageteilnehmer
    22

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Transfergerüchte - Zenden, Barreto, Rau,....

Wer clever ist votet genau ZWEI mal, 1) bei 1-3 ; 2) bei 4-6

Mist - mehrfachauswahl vergessen :zwinker3: vergesst die Punkte 4,5 und 6 bitte.

Hitzlsperger - der Neue auf dem Kandidaten-Karussell

BREMEN (flü) · Das Kandidaten-Karussell der möglichen Nachfolger von Fabian Ernst (wechselt im Sommer zu Schalke 04) nimmt Fahrt auf. Neben dem Leverkusener Bernd Schneider (31) hat jetzt ein weiterer Nationalspieler Platz genommen: Thomas Hitzlsperger, 22 Jahre jung und derzeit noch in der englischen Premier League bei Aston Villa unter Vertrag. Noch - denn der Kontrakt des defensiven Mittelfeldspielers läuft am Saisonende aus.

Werders Sportdirektor Klaus Allofs bestätigte gestern grundsätzliches Interesse am Jung-Nationalspieler, ohne jedoch ins Detail gehen zu wollen. "Bei Hitzlsperger ist es ähnlich wie bei Schneider. Wenn der Vertrag eines Nationalspielers ausläuft, ist es doch ganz klar, dass man Interesse zeigt", sagte der 47-Jährige. Allofs schränkte aber ein: "So etwas lässt sich nicht in jedem Fall realisieren."

Womit sowohl die Verpflichtung Schneiders als auch ein Transfer von Hitzlsperger gemeint sind. Schneider scheint derzeit bei Werder erste Wahl zu sein. Sollte er aber in Leverkusen bleiben, könnte Plan B - Hitzlsperger - aktiviert werden. Allofs: "Hitzlsperger ist derzeit keine ganz, ganz heiße Spur. Aber man weiß ja nie, wie sich die Lage entwickelt."

Der Nationalspieler selbst beteuerte gestern, dass "Werder bisher weder an mich noch an meinen Berater herangetreten ist". Freilich schloss Hitzlsperger einen Wechsel nach Bremen im selben Atemzug nicht aus. "Bremen ist ein guter Verein, bei dem man sich für die WM 2006 empfehlen kann. Über die Qualitäten Werders brauchen wir nicht zu diskutieren. Einen Wechsel könnte ich mir gut vorstellen."

Dem Linksfuß wäre die Ernst-Rolle wie auf den Leib geschneidert. Er könnte sowohl als Abräumer vor der Abwehr als auch auf der linken Seite der Mittelfeldraute spielen

Ich selbst bin mir noch uneinig :zucken:
ich tendiere zu Schneider
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich bin ganz klar für Hitzlsperger.....
er ist jung.....
hat Erfahrungen im Ausland gesammelt.....
spielt auch schon NM....
und kann sich noch viel weiter entwickeln als ein Schneider :spitze:
 

Casey Ryback

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
wenn werder nur einen von den beiden holen kann dann ganz klar pro hitzlsperger. von schneider halte ich nicht viel.
 

Norben

Weltenbummler
Ich persönlich tendiere auch zu Hitzlsperger.
Der ist noch jung und Entwicklungsfähig.
Das wäre wieder mal eine Investition für die Zukunft.
Klaus , bitte nicht zögern , zugreifen.
 

Norben

Weltenbummler
Sorry , aber entweder ist der Text der Umfrage falsh formuliert , oder CR und Hertinho sind plötzlich Werder Fans geworden.
Die stimmen doch tatsächlich für " Wir wollen Hitzlsperger" :zwinker3:
 

Blubb

Aktives Mitglied
Norben schrieb:
Sorry , aber entweder ist der Text der Umfrage falsh formuliert , oder CR und Hertinho sind plötzlich Werder Fans geworden.
Die stimmen doch tatsächlich für " Wir wollen Hitzlsperger" :zwinker3:
Wenn ihr die Antwortmöglichkeiten auch so dämlich formuliert...
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
OK beide haben sich erledigt.

Schneider hat bei Leverkusen bis 2009 verlängert und Schaafs Aussage von heute im kicker über Hitzlsperger:

. . . einen möglichen Ernst-Ersatz nach der Absage von Schneider:
"Wir haben keine Eile, werden sehen, ob wir für die Position etwas tun müssen. Das Spielchen um Thomas Hitzlsperger mache ich nicht mit. Der ist ja überall im Gespräch."

Ist auch eindeutig, die Spekulationen können also von vorn beginnen.
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
Ich sehe auch nicht so dringend Handlungsbedarf!!!

Wenn Kris wieder in Form kommt haben wir noch einen guten Mann an der Hand!!!
 

Norben

Weltenbummler
Auch Bajramovic ein Kandidat fürs Mittelfeld

Nach der Absage von Bernd Schneider, der seinen Vertrag in Leverkusen bis 2009 verlängert hat, und dem öffentlichen Flirt von Nationalspieler Thomas Hitzlsperger (Aston Villa) mit Liga-Konkurrent VfB Stuttgart hat Werder Bremen seine Fühler nun nach einem weiteren Mittelfeldkandidaten ausgestreckt: Zlatan Bajramovic vom SC Freiburg. "Klar, er ist ein interessanter Mann", sagte gestern Werders Sportdirektor Klaus Allofs und bestätigte, dass die Bremer schon im vergangenen Jahr am Nationalspieler von Bosnien-Herzegowina dran waren. Der 25-Jährige, der in 55 Bundesligaspielen bislang neun Tore geschossen hat, wäre am Ende der Saison ablösefrei zu haben. Er könnte der Nachfolger von Fabian Ernst auf der Position im defensiven linken Mittelfeld werden, zumal auch Werders Brasilianer Gustavo Nery den Meister am Saisonende möglicherweise wieder Richtung Heimat verlassen wird. Natürlich steht Werder in seinen Bemühungen um den spielstarken Mittelfeldmann nicht allein da: Hertha BSC Berlin und der Hamburger SV sollen ebenfalls um die Gunst Bajramovic' buhlen. Für Bremen könnte die freundschaftliche Verbindung von Zlatan Bajramovic zu Werder-Stürmer Ivan Klasnic sprechen. Beide spielten jahrelang zusammen beim FC St. Pauli.
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Bajramovic ist für mich klar der beste Freiburger, ablösefrei und vom Gehalt her wohl auch nicht unbedingt ein Spitzenverdiener.

Bei nem angemessenen Gehalt hätte ich nichts gegen eine Verpflichtung.
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
Mattlok schrieb:
Bajramovic ist für mich klar der beste Freiburger, ablösefrei und vom Gehalt her wohl auch nicht unbedingt ein Spitzenverdiener.

Bei nem angemessenen Gehalt hätte ich nichts gegen eine Verpflichtung.


Ich kann mich da an einen gewissen "besten Freiburger aller Zeiten" entsinnen der zu uns kamm und dann doch etwas Gefloppt ist :floet: Also ich würde bei Freiburg nix Kaufen! :mahnen: Die haben einfach eine ganz eigene Spielweise die ist nur schwer mit anderen zu Vergleichen!
 

Norben

Weltenbummler
Ich denke mal bei Cardoso werden auch andere Gründe vorhanden gewesen sein warum er nicht wie erhofft und erwünscht bei uns einschlug.
Grundsätzlich würde ich nicht sagen das kein Freiburger in unser System passt.
Wenn einer Ablösefrei zu haben ist , geht man nicht wirklich ein Risiko ein.
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
Norben schrieb:
Ich denke mal bei Cardoso werden auch andere Gründe vorhanden gewesen sein warum er nicht wie erhofft und erwünscht bei uns einschlug.
Grundsätzlich würde ich nicht sagen das kein Freiburger in unser System passt.
Wenn einer Ablösefrei zu haben ist , geht man nicht wirklich ein Risiko ein.


Ist schon klar ;) aber das ist genauso wie die Schalker wissen das das was DIE SELBER NICHT SCHAFFEN bei uns zu bekommen ist wissen wir das Freiburger bei uns schwer zu Integrieren sind ;)
 

Norben

Weltenbummler
Hier scheint in den letzten Tagen ganz untergegangen zu sein das Werder sich jetzt auch um Owomoyela bemüht.
Wie der Kicker berichtet soll sich Werder konkret um den Bielefelder kümmern.
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Rune Bratseth schrieb:
Werder soll Hitzlsberger holen!
Der hat ein neues Angebot von Villa vorliegen und ist mit der finanziellen Seite des Angebotes wohl sehr zufrieden - möchte aber noch das "sportliche" klären.

Die Chance Hitzlsberger in der BuLi zu sehen, dürften sehr geschrumpft sein.
 
Oben