Hochinteressant! Jede Menge

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
Bayernfans im Forum und keiner macht sich Gedanken um Felix Magaths desaströse Saisonsleistung.
Reicht es wirklich aus Ajax zu schlagen, um die Fußballwelt des FCB in Ordnung zu halten, oder sollte die verehrliche Anhängerschaft allmählich erkennen, dass es beim FCB "5 vor zwölf" ist?

:heulen:
 

der_kalich

++[EDELMÜLLPOSTER]++
Engel_Aloisius schrieb:
Reicht es wirklich aus Ajax zu schlagen, um die Fußballwelt des FCB in Ordnung zu halten, oder sollte die verehrliche Anhängerschaft allmählich erkennen, dass es beim FCB "5 vor zwölf" ist?

:heulen:
Das langt freilich nicht :mahnen: , allerdings mag ich mir auch keine all zu grossen Gedanken machen, solange wir noch auf 3 Hochzeiten tanzen (mehr oder minder erfolgreich)! :hammer:
 

Kerpinho

Schau mir in die Augen!
Teammitglied
@ kalich:

War es nicht, vor der Saison, das erklärte Ziel gewesen, die spielerisch recht dürftigen Darbietungen der letzten Jahre abzustellen und attraktiveren/offensiveren Fußball, samt Lauf-/Einsatzbereitschaft zu zeigen? Bislang ist davon herzlich wenig zu sehen....

RWG!
 

der_kalich

++[EDELMÜLLPOSTER]++
Kerpinho schrieb:
@ kalich:

War es nicht, vor der Saison, das erklärte Ziel gewesen, die spielerisch recht dürftigen Darbietungen der letzten Jahre abzustellen und attraktiveren/offensiveren Fußball, samt Lauf-/Einsatzbereitschaft zu zeigen? Bislang ist davon herzlich wenig zu sehen....

RWG!
Ja schon, aber das hab ich eh nicht geglaubt. Erfolgreich solls sein, das wuerde mir schon langen... Und wie gesagt: Bis jetzt sind wir noch nirgend rausgeflogen (scheint allerdings nur eine Frage der Zeit zu sein... :frown: )
 

Kerpinho

Schau mir in die Augen!
Teammitglied
Ich hingegen könnte auf Titel - vorerst - durchaus verzichten, wenn denn endlich mal wieder Fußball gespielt werden würde. Und ich denke, mit dieser Meinung stehe ich so alleine nicht da...

RWG!
 

der_kalich

++[EDELMÜLLPOSTER]++
Kerpinho schrieb:
Ich hingegen könnte auf Titel - vorerst - durchaus verzichten, wenn denn endlich mal wieder Fußball gespielt werden würde. Und ich denke, mit dieser Meinung stehe ich so alleine nicht da...

RWG!
So gesehen hast Du recht, aber ich waer schon froh den DFB Pokal zu gewinnen... Oder die CL, aber das scheint z.Z. ein bischen unmoeglich... Geht ja auch ein bischen Hand in Hand, offensiver, schoener Fussball und Erfolg... Schauen wir mal, ein Herr Magath braucht sich bis Weihnachten imho jedenfalls nicht um seinen Job sorgen...
 

Kerpinho

Schau mir in die Augen!
Teammitglied
Zum jetzigen Zeitpunkt und vor allem mit Teilen der aktuellen Mannschaft die CL zu gewinnen, wäre imho kontraproduktiv. Dann würden einige "Superstars" endgültig abheben....was unsere momentanen Mißstände nur weiter erhöhen/verschärfen würde....

RWG!
 

Quincy

Ice-Fisher
Ballack, Kahn, Beckenbauer und Hoeness muessen weg, dazu noch alle restlichen spieler

peinlicher fcb, juve ist nun wirklich nicht unschlagbar.

hyoffentlich fliegt das dumme bauernpack in der vorrunde raus, ich habe fertig!
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
Kerpinho schrieb:
Ich hingegen könnte auf Titel - vorerst - durchaus verzichten, wenn denn endlich mal wieder Fußball gespielt werden würde. Und ich denke, mit dieser Meinung stehe ich so alleine nicht da...

RWG!

So sehe ich das auch, lieber schönen Fussball und auf so einem Platz stehen, als dieses Gerumpel und so einen Platz.
Mit dieser Spielweise lockt man jedenfalls bald keinen Fan mehr ins Stadion und es sind eh schon wenige.
 

Bremoli

Mitglied
ich als absoluter "bayern-nicht-möger" würde ihenen sogar titel gönnen wenn sie nur mal atraktivern fussball spielen würden, aber so kann ich Bayern einfach überhauptnicht leiden und kann ihnen auch keinen einzigen sieg gönnen. nichtmal auf internationaler ebene und das ist eigentlich traurig, ich bin ja schließlich deutscher...
 

Kerpinho

Schau mir in die Augen!
Teammitglied
Quincy schrieb:
hyoffentlich fliegt das dumme bauernpack in der vorrunde raus, ich habe fertig!
Und dann? Ist doch mittlerweile schon Normalität. Das frühe Ausscheiden der letzten beiden Jahre hat uns überhaupt nichts gebracht. Umdenken gleich Null....

RWG!
 

der_kalich

++[EDELMÜLLPOSTER]++
neo1968 schrieb:
Was mich total abnervt ist der Realitätsverlust der Führung.

Klick
Hiermit hat er aber meiner Meinung nach voellig recht, der Felix:
Der Bayern-Coach vermisste aber nicht nur in dieser Szene die nötige Konsequenz bei den Seinen. „Wir spielen gut, können vorne aber nicht den entscheidenden Schlag setzen, um in Führung zu gehen. Das kann man aus den Spielen der letzten Wochen herauslesen“, so Magath: „Wir brauchen mehr Konsequenz vor dem eigenen und dem gegnerischen Tor. Daran müssen wir arbeiten.“
 

Kerpinho

Schau mir in die Augen!
Teammitglied
„Wir spielen gut, können vorne aber nicht den entscheidenden Schlag setzen, um in Führung zu gehen.
Meint Magath das wirklich Ernst? :suspekt:
Scheinbar hat er sich in letzter Zeit zu oft mit Olli unterhalten....

RWG!
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
@kalich: Durchaus, aber angesichts des Gerumpels und der Arbeitsverweigerung in der Bundesliga von einer komfortablen Situation zu sprechen halte ich gelinde gesagt für weltfremd.
 
D

downie

Guest
Die Trainerfrage stellt sich für mich vorerst noch nicht! Magath kann nur sehr begrenzt was für diese Truppe. Dass ein neuer Trainer in dieser verfahrenen Situation auch nicht immer glücklich aufstellt oder kommentiert erscheint mir nicht besonders unverständlich.

Magath ist noch sehr unsicher, was darf er sagen, was nicht, wieso wird jeder Furz von ihm breitgetreten, wieviel Rücvkendeckung habe ich wirklich wenn ich unpopulär werde, warum denken die Spieler so wie Kovac und und und..... Ich könnte das auch nicht fassen, das braucht seine Zeit

Für mich stehen eher die altgedienten Verantwortlichen auf dem Prüfstand, die es nicht schaffen, ihre Autorität dazu zu nutzten, die faulen Äpfel rechtzeitig auszusortieren, Fehler einzugestehen und daraus Konsequenzen zu ziehen.

Stattdessen wird wohl eher noch ein "Kickschuhzubinder" eingestellt. :frown:

Wer sich zum Büttel seiner Spieler macht, braucht sich überen Aktionen auf und neben dem Platz nicht zu wundern. Hätte ich in München das Zepter in der Hand würde es sehr kalt werden diesen Winter in München.

Ob das was nützen würde? Keine Ahnung! Ich weiss nur, dass das in Watte packen und Extra Süppchen kochen lassen auch nicht funktioniert hat und zwar nachweislich.

BWRG

downie
 
Oben