Hoeneß und die große Verschwörung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kurz-de-Borussia

Dortmunder.
a never ending story.

Die böse Welt hat sich gegen den großen FC Bayern verschworen. :lachtot:

Was will er eigentlich. Wenn die Situation abgepfiffen ist hat der Spieler Lucio nicht mehr gegen den Ball zu treten, erst Recht nicht, wenn er unter einem Gegenspieler liegt. Tritt ist Tritt. In 50% der Fälle gibts vielleicht Gelb in 50% Rot...thats life Herr Hoeneß.

Wenn ein Spiel des FC Bayern aber mal über die Nachspielzeit hinaus verlängert wird ist die Welt wieder in Ordnung.

Manchmal dient der Spruch: Wenn man nicht verlieren kann einfach mal die Fresse halten! :schimpf: :hammer:

Entsetzt und verärgert. Kurz

P.S.: Um das ganze mal schön zu sammeln:

"Wenn ich das nicht darf, muss ich mit dem Fußballspielen aufhören. Das ist abenteuerlich. Man kann ja auch immer Bayern benachteiligen :lachtot: . So geht es auch" (Felix Magath)

"Ein Witz, ein absoluter Witz" (Karl Heinz Rummenigge)

"Alles andere als Freispruch wäre nicht tragbar." (Uli Hoeneß)

warum eigentlich nicht gleich Neuansetzung des Spiels, Neugründung der Bundesliga oder lebenslange Sperren für Kirchner und Sverkos?! :gaehn: :schlecht:
 
Zuletzt bearbeitet:

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
Kurz-de-Borussia schrieb:
a never ending story.

Die böse Welt hat sich gegen den großen FC Bayern verschworen. :lachtot:

Was will er eigentlich. Wenn die Situation abgepfiffen ist hat der Spieler Lucio nicht mehr gegen den Ball zu treten, erst Recht nicht, wenn er unter einem Gegenspieler liegt. Tritt ist Tritt. In 50% der Fälle gibts vielleicht Gelb in 50% Rot...thats life Herr Hoeneß.

Wenn ein Spiel des FC Bayern aber mal über die Nachspielzeit hinaus verlängert wird ist die Welt wieder in Ordnung.

Manchmal dient der Spruch: Wenn man nicht verlieren kann einfach mal die Fresse halten! :schimpf: :hammer:

Entsetzt und verärgert. Kurz

P.S.: Um das ganze mal schön zu sammeln:

"Wenn ich das nicht darf, muss ich mit dem Fußballspielen aufhören. Das ist abenteuerlich. Man kann ja auch immer Bayern benachteiligen :lachtot: . So geht es auch" (Felix Magath)

"Ein Witz, ein absoluter Witz" (Karl Heinz Rummenigge)

"Alles andere als Freispruch wäre nicht tragbar." (Uli Hoeneß)

warum eigentlich nicht gleich Neuansetzung des Spiels, Neugründung der Bundesliga oder lebenslange Sperren für Kirchner und Sverkos?! :gaehn: :schlecht:


Aber Kurzer, hast Du denn schon die Sammersche/Meiersche Jammerei nach jeder Niederlage vergessen? Nicht wenige BvB-Fans haben da fleißig mitgejammert! :024:
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Muss mich da aber ausnahmsweise auch einmal hinter die Verantwortlichen beim FCB stellen.
Das war eine absolut lachhafte rote Karte, noch wilder wurde es dann, als der Schiedsrichter nach dem Spiel die Bilder sah und weiterhin fest darauf beharrte, dass er nichts falsch gemacht hatte und diese rote Karte absolut vertretbar wäre.
Wenn ein Schiedsrichter einen Fehler schon nicht eingestehen kann, dann ist das sehr bedenklich (wäre ja nicht das erste Mal in letzter Zeit...).

Die Aussage von Magath, Bayern würde IMMER benachteiligt fand ich aber auch sehr köstlich. Die Zeiten in denen Bayern von Woche zu Woche sehr fragwürdige Entscheidungen zugesprochen bekommen hat sind zwar längst vorbei, aber von einer Benachteiligung der Bayern hab ich bislang auch noch nichts mitbekommen ...
Auch dass beim FCB gestern keiner, aber wirklich keiner von dem schlechten Spiel der eigenen Mannschaft, sondern nur von dieser roten Karte sprach, zeugt nicht von sonderlich viel Souveränität.

Summa summarum ist der Ärger dennoch verständlich, da diese rote Karte ein sehr sehr schlechter Witz war ...
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Webchiller schrieb:
Das war eine absolut lachhafte rote Karte, noch wilder wurde es dann, als der Schiedsrichter nach dem Spiel die Bilder sah und weiterhin fest darauf beharrte, dass er nichts falsch gemacht hatte und diese rote Karte absolut vertretbar wäre.
Wenn ein Schiedsrichter einen Fehler schon nicht eingestehen kann, dann ist das sehr bedenklich (wäre ja nicht das erste Mal in letzter Zeit...).
Ja, das hat mich auch aufgeregt...der Schiri wäre nie auf den Gedanken gekommen Rot zu zeigen, hätte ihm sein Assistent (der 50m weit weg stand :suspekt: ) dies nicht signalisiert. Und dann stellt sich der Schiri nach dem Spiel hin und meint er habe alles genau gesehen... :schimpf:
Das es auch anders geht zeigt der Schiri beim Spiel in Freiburg!

Aber mal ganz davon abgesehen fand ich die Aussagen von Magath und Rummenigge absolut peinlich! Als wenn dadurch das Spiel entschieden wurde... :suspekt: Da sollten sie mal lieber auf das schwache Spiel der Mannschaft eingehen als so einen Affentanz zu veranstalten, Fehlentscheidungen kommen halt vor! :hammer:
Aber so kann man eine Niederlage ja wieder schön reden und man hat ne Ausrede... :schimpf: Kalle Rummenigge spricht ja von einer Luxusniederlage! :suspekt: :schimpf:
 
ach, was soll die aufregung über die rote karte denn... is doch lachhaft! sowas passiert eben und ich fand die karte aus sicht des schiris vertretbar :mahnen: ...es war eben verdammt schwer zu sehn, ob der lucio nach dem ball und nach dem gegespieler tritt!

vielmehr sollte man sich über die aussagen der bayern-verantwortlichen aufregen! einfach nur peinlich... besonders der herr magath! :hammer:
...wenn einer der verantwortlichen was dazu sagt, ok... aber müssen gleich ALLE leute ihre fresse aufreissen um druck auf den dfb auszuüben???
 

muffy1971

RodalBär
habs gerade gesehen die rote karte war schon hart, aber durchaus auch vertretbar, selbst wenn der schiri das foul nicht gesehen hätte, hätte lucio keine chance gehabt an den ball zu kommen....

wenn lucio die füße weglässt passiert gar nix, es gab schon wegen weniger schlimmer sachen ne rote karte.....
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
Emmas_linke_Klebe schrieb:
ach, was soll die aufregung über die rote karte denn... is doch lachhaft! sowas passiert eben und ich fand die karte aus sicht des schiris vertretbar :mahnen: ...es war eben verdammt schwer zu sehn, ob der lucio nach dem ball und nach dem gegespieler tritt!

vielmehr sollte man sich über die aussagen der bayern-verantwortlichen aufregen! einfach nur peinlich... besonders der herr magath! :hammer:
...wenn einer der verantwortlichen was dazu sagt, ok... aber müssen gleich ALLE leute ihre fresse aufreissen um druck auf den dfb auszuüben???


Auch Dir mein Freund empfehle ich, Dir Deine Komentare und die der BvB-Verantwortlichen über Schiri-Leistungen bei BvB-Spielen ins Gedächtnis zurückzurufen.
 
Engel_Aloisius schrieb:
Auch Dir mein Freund empfehle ich, Dir Deine Komentare und die der BvB-Verantwortlichen über Schiri-Leistungen bei BvB-Spielen ins Gedächtnis zurückzurufen.
???
das war oder ist teilweise auch nicht besser... is doch überall das gleiche... :hammer:
aber bei bayern gibts ein unterschied... jeder reisst seine klappe auf, nich nur ein oder 2 leute...
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
Emmas_linke_Klebe schrieb:
???
das war oder ist teilweise auch nicht besser... is doch überall das gleiche... :hammer:
aber bei bayern gibts ein unterschied... jeder reisst seine klappe auf, nich nur ein oder 2 leute...


Dafür werden diese Leute, wenn auch zu hoch, bezahlt. Wer Kommentare dieser Art, von wem auch immer in der BL sie kommen, ernst nimmt, ist selber schuld.
 

Baldrick

Póg mo thóin
Emmas_linke_Klebe schrieb:
???
das war oder ist teilweise auch nicht besser... is doch überall das gleiche... :hammer:
aber bei bayern gibts ein unterschied... jeder reisst seine klappe auf, nich nur ein oder 2 leute...

Was macht das für einen Unterschied? Die einen sind schlimmer, weil mehr Leute sich beschweren? Und sind es tatsächlich weniger bei anderen Vereinen? Da habe ich meine erheblichen Zweifel.

Wie auch immer die Entscheidung war hart, aber ist nun einmal so getroffen worden. Hinsichtlich des erwartungsgemäßen Gejammers sind Vereine und Personen regelmäßig austauschbar.
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
muffy1971 schrieb:
dann bin wohl blind ich dacht das wär der arsch gewesen? :suspekt:

der gladbacher kniet auf allen vieren und hat den ball unter sich, wie soll er da lucio den ball spielen?
Und wieso fliegt der Ball weg? :floet:
Blähungen???
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
Emmas_linke_Klebe schrieb:
das is ja ne tolle argumentation... :zwinker3:


Das ist die Wahrheit. Die Herren Funktionäre und Trainer aller Bundesligavereine babbeln doch Mist, das es eine Schande ist. Sehr viele Fans nehmen doch solche Ausreden dankbar an, nur um die Wahrheit zu verdrängen.dass Mannschaft und Verein bei weitem nicht so gut sind wie sie glauben. Ich erspare mir hier Beispiele zu nennen.
 
Engel_Aloisius schrieb:
Das ist die Wahrheit. Die Herren Funktionäre und Trainer aller Bundesligavereine babbeln doch Mist, das es eine Schande ist. Sehr viele Fans nehmen doch solche Ausreden dankbar an, nur um die Wahrheit zu verdrängen.dass Mannschaft und Verein bei weitem nicht so gut sind wie sie glauben. Ich erspare mir hier Beispiele zu nennen.
ok... das gilt denn aber wie du auch gesagt hast für alle verantwortlichen...
wenn beim bvb in der vergangenheit jemand die klappe aufgerissen hat, dann wurde doch auch was aus den andern fanlagern dazu gesagt...

wär doch scheisse langweilig, wenn man den dünnpfiff, den alle von sich geben, komplett ignorieren würde... dann hät man ja nix mehr zum streiten! :hammer:
 
Oben