Hoyzer bei JBK

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Der Skandalschiri ist heute bei Deutschlands Lieblingskuschelmoderator und Weichspültalkmaster JB Kerner zu Gast.

Für mich eine Unverschämtheit, dass man diesem Typen ein Forum im Öffentlich Rechtlichen Fernsehen bietet. Zumal dies 1 Tag vor seiner nächsten Anhörung vor dem DFB ist.

Bin mir sicher, dass sich der Raffhals als Lämmchen präsentiert, das von bösen, durchtriebenen Mafialeuten in die Enge getrieben wurde. Mit Tränen in den Augen wird er sich entschuldigen und zum Schluss nimmt JBK den armen Kerl noch tröstend in den Arm.

Heute wird wieder eine neue Grenze des guten Geschmacks überschritten - die Quote zählt. :hammer:
 

The_Great_VfB

bite niecht närven Dancke
regelbert schrieb:
Der Skandalschiri ist heute bei Deutschlands Lieblingskuschelmoderator und Weichspültalkmaster JB Kerner zu Gast.

Für mich eine Unverschämtheit, dass man diesem Typen ein Forum im Öffentlich Rechtlichen Fernsehen bietet. Zumal dies 1 Tag vor seiner nächsten Anhörung vor dem DFB ist.

Bin mir sicher, dass sich der Raffhals als Lämmchen präsentiert, das von bösen, durchtriebenen Mafialeuten in die Enge getrieben wurde. Mit Tränen in den Augen wird er sich entschuldigen und zum Schluss nimmt JBK den armen Kerl noch tröstend in den Arm.

Heute wird wieder eine neue Grenze des guten Geschmacks überschritten - die Quote zählt. :hammer:

Schau es mir trotzdem an *bätsch*
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
Das ist ein Skandal! :schimpf:

Da könnte man ja auch Herrn Wildmoser jun. usw. einladen.

Aber der Mann, der in den größten Fußballskandal wohl Anteil hat, hat da nichts verloren. Nach Fürth braucht der nicht mehr zu kommen. Sonst gibt's was auf die Mütze :hammer: .

Ich schaue die Sendung sicher nicht an.
Erstens mag ich den Kerner nicht und zweitens muss man dass nicht aus Schaulust unterstützen. :mahnen:

Nein, nicht mit mir! :schimpf: :schimpf: :schimpf:
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
regelbert schrieb:
Der Skandalschiri ist heute bei Deutschlands Lieblingskuschelmoderator und Weichspültalkmaster JB Kerner zu Gast.

Für mich eine Unverschämtheit, dass man diesem Typen ein Forum im Öffentlich Rechtlichen Fernsehen bietet. Zumal dies 1 Tag vor seiner nächsten Anhörung vor dem DFB ist.

Bin mir sicher, dass sich der Raffhals als Lämmchen präsentiert, das von bösen, durchtriebenen Mafialeuten in die Enge getrieben wurde. Mit Tränen in den Augen wird er sich entschuldigen und zum Schluss nimmt JBK den armen Kerl noch tröstend in den Arm.

Heute wird wieder eine neue Grenze des guten Geschmacks überschritten - die Quote zählt. :hammer:
So seh ichs auch!
Jetzt wird dieser Penner auch noch dafür belohnt, dass er betrogen hat und jeden Tag mit 1.000 wilden Anschuldigungen um sich wirft. :schimpf:
 
MSGKnicks schrieb:
So seh ichs auch!
Jetzt wird dieser Penner auch noch dafür belohnt, dass er betrogen hat und jeden Tag mit 1.000 wilden Anschuldigungen um sich wirft. :schimpf:
belohnt? seine karriere ist im arsch... und das auch gut so...

lasst ihn sich doch äußern... ob man ihm gleubt oder nicht ist jedem selber überlassen...
bisher wurden fast nur die stimmen gg ihn laut, er wird sich doch mal rechtfertigen dürfen...
ich versteh eure aufregung nicht!
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Emmas_linke_Klebe schrieb:
belohnt? seine karriere ist im arsch... und das auch gut so...

lasst ihn sich doch äußern... ob man ihm gleubt oder nicht ist jedem selber überlassen...
bisher wurden fast nur die stimmen gg ihn laut, er wird sich doch mal rechtfertigen dürfen...
ich versteh eure aufregung nicht!
Ist doch selbst schuld, dass seine Karriere im Arsch ist. :hammer:

Mich regts nur auf, dass der fast noch zum Medienstar wird und da heut abend allen einen vorheulen wird und Mitleid erregen möchte. Sowas kann ich echt nicht ab, dass der Kerl jetzt fast noch das Opfer spielen möchte.
Am schlimmsten finde ich aber wie gesagt, dass der jett mit irgendwelchen Unterstellungen jeden Tag um sich wirft. Der galubt bestimmt noch, man solle ihm dankbar dafür sin. :schimpf:
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
Passender Kommentar aus den Nürnberger Nachrichten

Pfeif’ aufs Niveau
Der Betrüger als Show-Star

Geschlossene Anstalten weist die Fernsehlandschaft eigentlich zur Genüge auf: die Burg, die Alm, die Container - reichlich ist Platz für grenzdebile Versammlungen. Würde sich bald Schiedsrichter Hoyzer unter Busen-Witwen und abgetakelten Gesangsdrosseln tummeln, wäre das nach der inneren Logik des Betriebs wohl konsequent. Auf Niveau pfeift man ja schon länger gerne.
Heute Abend aber legt sich Robert Hoyzer nicht neben die Küblböcks des Landes in eine Wanne voller Jauche, sondern plaudert im ZDF mit Kerner, vermutlich auch über sein Gefühlsleben, das er schon diversen Printmedien anvertraute. Es geht ihm „etwas besser, aber nicht toll“, sagte er gerade einem Fachmagazin. Ach, armer Robbie. Man darf doch Robbie sagen?
Das Mitglied einer Betrügerbande, das für 67 000 Euro Schmiergeld als Handlanger von Kriminellen mitgeholfen hat, Fußballspiele zu manipulieren, hat den Fuß in der Tür zum Show-Geschäft. Vielleicht wird eine Karriere daraus; Talent bewies Hoyzer schon als (Exklusiv-)Darsteller für den Regionalsender TV-Berlin, über den er tagelang seine Unschuld beteuerte und Lügen verbreitete. Im dunklen Mantel lief er, den Kragen hochgeschlagen, durch den verschneiten Wald. Viel Gel im Haar, in Szene gesetzt wie ein Popstar - „Typ Frauenschwarm“ schrieb Bild und zitierte Hoyzer: „Ich achte auf mein Erscheinungsbild.“
Stört’s noch wen, dass es Betrogene gibt? Hunderte von Sportlern, die sich einem Generalverdacht ausgesetzt sehen, darunter vielleicht solche, die Hoyzer zu Unrecht beschuldigt hat? Tausende von Schiedsrichtern? Millionen Fußballfreunde, denen eine Betrügerbande die Freude am Spiel verdirbt? Darf man fragen, ob da einer seine private Jauchegrube vermarktet? Wie gesagt: Hoyzer geht es besser. Und er sieht gut aus. HANS BÖLLER
 

Casey Ryback

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
regelbert schrieb:
Der Skandalschiri ist heute bei Deutschlands Lieblingskuschelmoderator und Weichspültalkmaster JB Kerner zu Gast.

Für mich eine Unverschämtheit, dass man diesem Typen ein Forum im Öffentlich Rechtlichen Fernsehen bietet. Zumal dies 1 Tag vor seiner nächsten Anhörung vor dem DFB ist.

Bin mir sicher, dass sich der Raffhals als Lämmchen präsentiert, das von bösen, durchtriebenen Mafialeuten in die Enge getrieben wurde. Mit Tränen in den Augen wird er sich entschuldigen und zum Schluss nimmt JBK den armen Kerl noch tröstend in den Arm.

Heute wird wieder eine neue Grenze des guten Geschmacks überschritten - die Quote zählt. :hammer:
´

er wäre dort sicher nicht eingeladen wurden, wenn es keinen interessieren würde. und die quote bestimmt nunmal das geschäft. ich finde es völlig in ordnung. er ist schliesslich noch ein freier mann. und von den 500 €uronen die er bekommt hat er auch nicht wirklich viel.
ich freue mich jedenfalls auf den auftritt hoyzers. :spitze:
 

bluelion

Daniela Hantuchova Fan
ich finde hoyzer fantastisch!!!! :spitze:
JEDER der der langweiligsten sportart der welt schaden zufügt ist mein freund!!!!
 

Casey Ryback

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
hoyzer kam sehr symphatisch und ehrlich rüber.
sein motiv war tatsächlich geldgier, bedroht wurde er laut eigener aussage nie.
 

marky

Wir kommen zurück !!!
bluelion schrieb:
ich finde hoyzer fantastisch!!!! :spitze:
JEDER der der langweiligsten sportart der welt schaden zufügt ist mein freund!!!!


Ich kenne langweiligere :

Golf
Schach ( ist das ne Sportart ??? )
Baseball
......
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
marky79 schrieb:
Ich kenne langweiligere :

Golf
Schach ( ist das ne Sportart ??? )
Baseball
......
Na,wenn du meinst das die langweilig sind.
lachtot.gif
 

ConJulio

Nur der BVB!!!
Sagen wir mal so - Unsere Politiker bekommen ja nun auch noch sendezeit in den Medien.
Aber ich kann nicht verstehen das der Hoyzer noch so beballert ist und sich da hinsetzt.
Das Niveau der Medien, darüber brauchen wir nicht zu reden. Denn in einem Land in dem Menschen im Fernsehen in die Wannu urinieren und so weiter .... da ist doch Platz für jemanden wie den.

Armes Deutschland...................... ganz ehrlich
 
Oben