HSV 2020/2021, das 3. Jahr in der 2. Liga

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Rotweintrinker

Bekanntes Mitglied
Überraschung I: HSV fĂŒhrte bereits 3:0
Überraschung II: HSV mußte das 3:3 hinnehmen
Keine Überraschung: HSV hat wieder einmal Punkte verschenkt!
Das darf so nicht passieren! Da ist auch die mögliche Fehlentscheidung bei dem aberkannten Tor keine Entschuldigung!

Trotzdem: Auf den HSV zum Wohl
 

C.M.B.

Becherwerferbesieger
Überraschung I: HSV fĂŒhrte bereits 3:0
Überraschung II: HSV mußte das 3:3 hinnehmen
Keine Überraschung: HSV hat wieder einmal Punkte verschenkt!
Das darf so nicht passieren! Da ist auch die mögliche Fehlentscheidung bei dem aberkannten Tor keine Entschuldigung!

Trotzdem: Auf den HSV zum Wohl
Terodde stand zuvor im Abseits.
 
Überraschung I: HSV fĂŒhrte bereits 3:0
Überraschung II: HSV mußte das 3:3 hinnehmen
Keine Überraschung: HSV hat wieder einmal Punkte verschenkt!
Das darf so nicht passieren! Da ist auch die mögliche Fehlentscheidung bei dem aberkannten Tor keine Entschuldigung!

Trotzdem: Auf den HSV zum Wohl

Unfassbar, da fĂŒhrte man 3:1 in Aue nach ĂŒberragender Leistung und verspielt 2 Punkte und da hat man den Gegner nach 3:0 auswĂ€rts im Sack und alle 3 SchĂŒsse sind danach drin:gruebel: Also HSV-Fan heißt, immer mit dem Schlimmsten rechnen:bloed:Und dazu spielte mit Wood der beste Hannoier noch bei uns....
 

gary

Bekanntes Mitglied
Da kannste nur den Trainer rausschmeissen.

Mit einem anderen Trainer hÀtte der HSV Hannover auswÀrts vielleicht erst gar nicht 3:0 an die Wand gespielt :zucken:
Ist ja auch immer die Frage, was ein Trainer noch dafĂŒr kann, wenn das Team Torchancen fĂŒr einen lockern Sieg auslĂ€sst und eigentlich gut eingestellt zu sein schien.
 

Moonracker

Grenzwertig Biertrinkend
Mit einem anderen Trainer hÀtte der HSV Hannover auswÀrts vielleicht erst gar nicht 3:0 an die Wand gespielt :zucken:
Ist ja auch immer die Frage, was ein Trainer noch dafĂŒr kann, wenn das Team Torchancen fĂŒr einen lockern Sieg auslĂ€sst und eigentlich gut eingestellt zu sein schien.
Der Trainer stellt Chancentod Bobby Wood auf ☝
Bobby ist im Juni ablösefrei weg.
Sorry,null verstĂ€ndniss fĂŒr maßnahme.
Dann doch lieber einem Nachwuchsspieler die Chance geben.
 

gary

Bekanntes Mitglied
Der Trainer stellt Chancentod Bobby Wood auf ☝
Bobby ist im Juni ablösefrei weg.
Sorry,null verstĂ€ndniss fĂŒr maßnahme.
Dann doch lieber einem Nachwuchsspieler die Chance geben.

Da stimme ich dir zu.
Trotzdem hatte es auswĂ€rts zu einer souverĂ€nen 3:0 FĂŒhrung gereicht und standen neben Wood noch 10 weitere HSVer auf dem Platz. FĂŒr die Gegentore war er ja wohl nicht auch noch verantwortlich.
 

NachtsHalbEins

Mitglied
Der HSV ist da schon ein PhÀnomen. Kaum andere Mannschaften bieten "öfter" solche Spiele und Ergebnisse.
Wundern wĂŒrde es mich nicht, wenn jetzt Gedanken an die letzten Jahre aufkommen. Das kann sicher nervös machen. Ich hab auch gar kein GefĂŒhl dazu, ob man jetzt gefestigter ist, als z.B. letztes Jahr. Keine Ahnung, ob sich die Mannschaft da selbst im Klaren darĂŒber ist.
Ich bin gespannt und ich habe das GefĂŒhl, dass die Schlussphase der Saison unterhaltsam sein wird. Auch wenn Kiel, der wohl noch einzige Kandidat mit Aussichten auf Platz 3, jetzt schwĂ€chelt.

Mir ist es ein StĂŒck weit egal, wie es ausgeht. Steigt ihr auf, bleiben wir erstmal Stadtmeister. ;)
Wenn es wieder schief gehen sollte, hoffe ich auf Derbies mit Zuschauern in der kommenden Saison. Das ist schon wirklich was ganz Besonderes. Ich spreche auch Erfahrung ;)
 

Moonracker

Grenzwertig Biertrinkend
Da stimme ich dir zu.
Trotzdem hatte es auswĂ€rts zu einer souverĂ€nen 3:0 FĂŒhrung gereicht und standen neben Wood noch 10 weitere HSVer auf dem Platz. FĂŒr die Gegentore war er ja wohl nicht auch noch verantwortlich.
Blablabla
Ein Wood hat in einer Startelf nix mehr zu suchen.
Ob man 3:0 fĂŒhrt und dann noch auseinander bricht spielt dabei keine rolle. Der Trainer machte diese Saison schon einige Wechselfehler. Mit Wood am Sonntag hat er es ĂŒbertrieben.
Mein -Trainer raus-war zwar auch etwas ĂŒberspitzt. Doch denkt D.Tune nicht darĂŒber nach was er falsch macht dann hat er nicht mehr lange Kredit.
 

The_Great_VfB

bite niecht nÀrven Dancke
vielleicht will ja der HSV den ununterbrochenen Rekord der 2. Liga Zugehörigkeit brechen.
Wer hat den aktuell inne und wie viele Jahre war man drinnen bis Aufstieg oder Abstieg erfolgte?
 

gary

Bekanntes Mitglied
vielleicht will ja der HSV den ununterbrochenen Rekord der 2. Liga Zugehörigkeit brechen.
Wer hat den aktuell inne und wie viele Jahre war man drinnen bis Aufstieg oder Abstieg erfolgte?

Ohne zu googeln tippe ich auf FĂŒrth (egal ob das frĂŒhere Spvgg FĂŒrth oder das jetzige Vestenbergsgreuth) . Danach schon das fast vergessene Alemannia Aachen und St. Pauli.
 

Rotweintrinker

Bekanntes Mitglied
1617827848484.png

Nach meiner Meinung werden diese 4 Teams den Aufstieg unter sich ausmachen.

Bochum und HSV haben am letzten Spieltag Gegner, die noch direkt gegen den Abstieg kÀmpfen!

FĂŒrth hat mit 3 Gegnern aus der oberen TabellenhĂ€lfte rechnerisch das schwerste Programm.

Kiel muss mit dem Pokalspiel noch 2 Spiele mehr als die anderen spielen.

Es wird auf jedem Fall sehr eng! Ich gehe davon aus, dass dieses Jahr das TorverhÀltnis mit entscheiden wird. Schwache Spiele darf sich niemand erlauben!

Zum Wohl
 

gary

Bekanntes Mitglied
Doch denkt D.Tune nicht darĂŒber nach was er falsch macht dann hat er nicht mehr lange Kredit.

Wenn der HSV aufsteigt, kann er sich auch wieder gestandene Erstligatrainer der Preiskategorie Hecking leisten und braucht keine Trainer aus OsnabrĂŒck nach dessen erstem Zweitligajahr abwerben :zwinker3:

Wer war eigentlich der letzte HSV-Trainer, mit dem HSVer mal mindestens 2 Jahre am StĂŒck ĂŒberwiegend zufrieden waren? Super-Dolly? Pagelsdorf?
 
Oben