Huth, Hitzpelsberger und Charisteas im Gespräch!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

pfalzborusse

Auswärtsgigant
Borussia wirbt um Thomas Hitzelsberger ist die heutige Überschrift des Gladbachberichtes im Kicker. In dem Artikel steht auch etwas von der genauen Beobachtung des Kaders bis zur Winterpause. "Entspricht ein Profi nicht seinen (Advocaats) Ansprüchen, wird ihm ein Vereinswechsel nahe gelegt. Korze, Kluge und Strasser sollen gehalten werden.
Na mal schauen was dabei heraus kommt. Ich laß mich überraschen!
 

Käpt'n Flint

Borussen-Freibeuter
Diese Verträge laufen aus:

3 Carnell, Bradley 27.01.1975 30 07/2003 06/2005
6 Demo, Igor 18.09.1975 29 10/1999 06/2005
2 Eberl, Max 21.09.1973 31 01/1999 06/2005
5 Kerckhoven, Nico van 14.12.1970 34 07/2004 06/2005
24 Kluge, Peer 22.11.1980 24 07/2001 06/2005
4 Korell, Steffen 27.10.1971 33 07/2000 06/2005
19 Korzynietz, Bernd 08.09.1979 25 07/1999 06/2005
7 Strasser, Jeff 05.10.1974 30 07/2002 06/2005

Auf alle Fälle verlängern würde ich mit Kozze, Kluge und Strasser.
Auch Demo würde ich m. E. halten. Bei korrell und Carnell tendiere ich momentan zu einem "Nein". Kerckhoven sollte am besten jetzt schon gehen. Eberl wird ja ohnehin eine andere Funktion übernehmen.
 

Bremoli

Mitglied
ach und ich dachte Eberl wäre jetzt schon Jugendkoordinator..
dann amcht er das erst ab nächste Saison oder jetzt doch was anderes?

Mit den halten und gehen lassen Angelegenheiten kann ich mich dir nur anschließen...
 
Käpt'n Flint schrieb:
Diese Verträge laufen aus:



Auf alle Fälle verlängern würde ich mit Kozze, Kluge und Strasser.
Auch Demo würde ich m. E. halten. Bei korrell und Carnell tendiere ich momentan zu einem "Nein". Kerckhoven sollte am besten jetzt schon gehen. Eberl wird ja ohnehin eine andere Funktion übernehmen.


Ja sehe ich genau so!

Korell, Carnell und NvK helfen uns nicht weiter! :mahnen:
 

Akoa

Schönwetter-Fußballer
20 Mio bis 2009! Kommt Elber?

Neuer Sponsor eröffnet Gladbach neue Möglichkeiten
155892566_L,0.jpg

Mönchengladbach – In der vereinseigenen Sportsbar wurden Sushi mit Wasabi und Soja-Soße serviert. Konnichiwa, Japan: Borussia präsentierte ihren neuen Hauptsponsor Kyocera.

Der japanische Technologie-Konzern mit Sitz im rheinischen Meerbusch steigt am 1. Januar 2005 ein, überweist bis zum Vertragsende am 30. Juni 2009 insgesamt rund 20 Millionen Euro.

„Wir sind froh, einen international renommierten und starken Partner gefunden zu haben, der uns auf dem Weg nach oben begleitet“, kommentierte Gladbachs Präsident Rolf Königs den Coup.

„Kyocera beschäftigt 60.000 Mitarbeiter an 160 Standorten, liegt auf Platz 346 der weltgrößten Unternehmen“ und machte 8,8 Milliarden Euro Jahresumsatz 2003.

Deutschland-Chef Reinhold Schlierkamp: „Wir sehen in Europa ein großes Entwicklungspotenzial bei uns und Borussia.“ Da Gladbachs bisheriger Hauptsponsor Brau und Brunnen (Jever) als Stadionpartner bis 2014 erhalten bleibt, kann Sportdirektor Christian Hochstätter den Kader schon in der Winterpause gezielt verstärken.

Borussia sucht eine neue Nummer 5 mit Qualitäten im Spielaufbau (Chelseas Robert Huth, Vertrag bis 2008), eine Nummer 6 als torgefährlichen Mittelfeldstrategen (Aston Villas Thomas Hitzlsperger, am Saisonende ablösefrei) und einen Torjäger für die Nummer 9 (Bremens Angelos Charisteas, Vertrag bis 2006).

Sogar Lyons Giovanne Elber (Vertrag in Lyon läuft aus) will zurück in die Bundesliga – nach Gladbach!
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Stan-Kowa schrieb:
Her mit Charisteas!! :spitze:

Den wollte ich schon Anfang der Saison!!!
Dito! Zusammen mit Neuville könnte sich da ein neues, tolles Sturmpaar finden. Wird - nach Herrlich/Dahlin - ja auch langsam mal wieder Zeit. ^^

MFG!
 

Bayer_No.1

ES LEBE DER EVL
Huth die neue Nummer 5?Hab ich was verpasst? Ist fuer mich 'ne Nummer 3, also ein Innenverteidiger-kompromisslos im Zweikampf. Dass er Qualitaeten im Spielaufbau hat wusste ich bisher nicht... :floet:

MfG
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Bayer_No.1 schrieb:
Huth die neue Nummer 5?Hab ich was verpasst? Ist fuer mich 'ne Nummer 3, also ein Innenverteidiger-kompromisslos im Zweikampf. Dass er Qualitaeten im Spielaufbau hat wusste ich bisher nicht... :floet:

MfG

Wir sind einer Meinung..... ich glaube, dieses publizistische Mist ist aus einem Artikel des Exzess`s entstanden...da sitzen also genauso unfähige Studienabrecher in den Schreibstuben wie bei der Blöd..... :frown:

Ferner halte ich es für gefährlich in der heutigen Zeit Positionen per Nummer zu definieren.... Eine No.5 ist eine andere No.5, wenn man anstatt einer 4er Kette mit einem Libero spielt oder sogar nur eine Dreierkette bevorzugt....
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben