Huth und Hitzelsperger - Kommen, oder nicht?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

ConJulio

Nur der BVB!!!
Wie man hier ja jeden Tag lesen kann gibt es immer wieder neue Annahmen über die beiden Jungnationalspieler Huth und Hitzelsberger.


An einem ist angeblich der FCB, beim anderem der VFB "dran".
Nun gut.

Aber mal eine Frage: Würdet Ihr wechseln???? In einem Interview hat Hitzelsberger gesagt das es nicht am finanziellen scheitern soll das er weiter bei Villa bleibt.
Also ist dieser Punkt bei Ihm ausgeräumt. Ebenso hat sich Huth vor Monaten geäussert.
Und ich möchte nun wirklich nicht den FCB oder VFB schlecht machen. Aber, kommen die an Vereine wie Villa oder Chelsea ran. :suspekt:
Nicht nur wegen der Kohle jetzt, ja.
Huth sitzt bei Chelsea im Moment nur auf der Bank , arbeitet sich jedoch immer weiter in die Mannschaft und spielt immer öfter.
Hitzelsberger ist auch schon von mal zu mal eine feste grösse. Obwohl er im letzten Spiel nicht in der Anfangself war.

Beide hätten bei den jeweiligen Vereinen auch keine garantie auf einen Stammplatz und würden auch nicht direkt gesetzt sein.
Insofern würde sich damit nichts im Punkto mehr Spielen ändern.
Durchbeissen müssen Sie sich bei beiden Vereinen.

Aber ist die engl. Pr. League nicht ne Nummer grösser?
Alleine die Tradition. Da müssen die Nachwuchsspieler den Profis die Schuhe putzen. Meine ehrliche Meinung: GENIAL!!!!
Von den Fans, der Stimmung und von Spielniveau her ist die Liga zweifels ohne besser.

Würdet Ihr wechseln???



Würde mich interessieren. Ich würde, tut mir leid, nicht wechseln.




Gruß,



ConJulio
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Was hat den Hitzlsperger für Perspektiven bei Villa? Meister werden die wohl kaum und auch mit internationalem Wettbewerb sieht es schlecht aus. Dann doch lieber zu Stuttgart und CL oder UEFA-Cup spielen und sich so auch weiterentwickeln. Außerdem ist Stuttgart auf links nicht gerade hochkarätig besetzt. Huth hockt bei Chelsea auf der Bank und kommt höchstens mal im Pokal zum Einsatz da in der IV Terry, Gallas und Carvalho ihm den Weg versperren, dann lieber zu Bayern wo man in der nächsten Saison anscheinend nen Mangel an IV hat sollten Kovac, Kuffour und Linke gehen. Der Stammplatz ist für ihn dann sehr greifbar. Schau nicht so viel "La Ola!"
 
Zuletzt bearbeitet:

Zoni

Herthafan aus Überzeugung
Also Hitzelsberger könnt ich ja noch verstehen, wenn er in England bei Aston Villa bleibt, da er dort ja wenigstens spielt, und ordentliche Einsatzzeiten bekommt. Aber wenn ich Robert Huth wäre, würd ich den Verein möglichst schnell wechseln. Er hat ja schliesslich gute Chancen auf die WM 2006, aber wenn er nur sporadisch eingesetzt wird, hat das wenig Sinn. Zwar hat er im Training super Bedingungen, da er mit Topleuten zusammenspielt, aber da spiel ich lieber öfter. Und bei Stuttgart oder Bayern hat er super Chancen auf internationale Einsätze.
Also Hitzelsberger könnt ich verstehen, wenn er in England bleibt, aber Huth nicht wirklich. Und wenn die sich jetzt schon ihre Verträge nach dem Gehalt aussuchen find ich das mal sehr bedenklich. Die Jungens haben noch min. 10 Jahre aktive Zeit vor sich (sofern nix schlimmes passiert) und das ist genug Zeit, ordentlich SChotter zu machen (Talent haben sie ja schliesslich).
 

Kunke

Fußballliebhaber
Vatreni schrieb:
Was hat den Hitzlsperger für Perspektiven bei Villa? Meister werden die wohl kaum und auch mit internationalem Wettbewerb sieht es schlecht aus. Dann doch lieber zu Stuttgart und CL oder UEFA-Cup spielen und sich so auch weiterentwickeln. Außerdem ist Stuttgart auf links nicht gerade hochkarätig besetzt. Huth hockt bei Chelsea auf der Bank und kommt höchstens mal im Pokal zum Einsatz da in der IV Terry, Gallas und Carvalho ihm den Weg versperren, dann lieber zu Bayern wo man in der nächsten Saison anscheinend nen Mangel an IV hat sollten Kovac, Kuffour und Linke gehen. Der Stammplatz ist für ihn dann sehr greifbar. Schau nicht so viel "La Ola!"
Sollte Huth weiterhin dt. Nationlspieler bleiben wollen, muß er so schnell wie möglich bei Bayern unterschreiben!!! :mahnen:
Nur mit Spielpraxis bei einer europ.Spitzenmannschaft, kann er sich weiter entwickeln, und so wie es momentan aussieht, würde er die auch bekommen!!! Jeder Spieler, der ein Angebot von Bayern erhält, sollte dieses annehmen, was besseres kann einem nicht passieren!!!
Zu Hitzlsberger, auch für Ihn wäre es besser, wenn er in Deutschland spielen würde, ist aber nur m.M.!
 

Zoni

Herthafan aus Überzeugung
Kunke schrieb:
Jeder Spieler, der ein Angebot von Bayern erhält, sollte dieses annehmen, was besseres kann einem nicht passieren!!!

Naja, ich denke, Rau, Hashemian sind aktuelle Beispiele, die diese Aussage wiederlegen, und ich denke, da lassen sich noch andere finden. Aber ich denke, wenn Kuffor, Kovac und Linke wirklich den Verein verlassen, dann hätte Huth wirklich eine große Perspektive, und sollte einen Wechsel vornehmen.
 

ConJulio

Nur der BVB!!!
Vatreni schrieb:
Der Stammplatz ist für ihn dann sehr greifbar. Schau nicht so viel "La Ola!"



Aber aber La Ola ist doch so toll. 10 Sekunden aus einem Spiel. Da bekomme ich so viel Hintergrundwissen.


Pah - Pr. ist am Start - Ätsch


Aber mal ernsthaft. Glaubst u wirklich Huth hätte die Chance auf einen Stammplatz. Sorry, aber selbst bei einem Wechsel von einem IV bei den Bayern sind da noch sooo viele vor Ihm. Ausserdem spielt Huth bei Chelsea immer mehr. Und ich denke auch das die Bayern nicht 2 IV auf einmal abgeben.
Mit Hinblick auf die WM. Ob er bei Bayern oder bei Chelsea auf der Bank sitzt ist dann auch Peng.
Hitzelsberger - 5 Punkte bei neuen Spielen und man ist international schon Qualifiziert. Also.



Gruß,


ConJulio
 

Bayer_No.1

ES LEBE DER EVL
Huth bleibt da Chelsea ihn nicht freigeben wird. Mourinho hat dies doch schon oefter gesagt, dass er Huth(immerhin erst 19) langsam aufbauen will und er seine Einsaetze kriegt. Selbst wenn Huth wollte(was ich nicht glaube) koennte er nicht wechseln. Also der soll ruhig in England bleiben. Besseres Team, bessere Liga-was will man mehr?

Hitzelsperger..naja...entweder er soll zum VFB gehen oder was ich besser finden wuerde zu einem Topclub in der Premier League wechseln.

Gruß
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
ConJulio schrieb:
Aber mal ernsthaft. Glaubst u wirklich Huth hätte die Chance auf einen Stammplatz. Sorry, aber selbst bei einem Wechsel von einem IV bei den Bayern sind da noch sooo viele vor Ihm. Ausserdem spielt Huth bei Chelsea immer mehr. Und ich denke auch das die Bayern nicht 2 IV auf einmal abgeben.
Mit Hinblick auf die WM. Ob er bei Bayern oder bei Chelsea auf der Bank sitzt ist dann auch Peng.
Hitzelsberger - 5 Punkte bei neuen Spielen und man ist international schon Qualifiziert. Also.
Wer ist denn noch vor ihm? Wenn die Leute gehen (Linke, Kovac, Kuffour) sind nur noch Demichelis und Lucio da und Demichelis wird im DMF gebraucht. Da würde er mit Sicherheit spielen. Und bei Aston Villa ist noch lange nicht gesichert das die international spielen. 5 Punkte sind kein Pappenstiel.
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
ConJulio schrieb:
Aber ist die engl. Pr. League nicht ne Nummer grösser?
Alleine die Tradition. Da müssen die Nachwuchsspieler den Profis die Schuhe putzen. Meine ehrliche Meinung: GENIAL!!!!
Von den Fans, der Stimmung und von Spielniveau her ist die Liga zweifels ohne besser.
Bitte nicht schon wieder... :suspekt:
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Bayer_No.1 schrieb:
Huth bleibt da Chelsea ihn nicht freigeben wird. Mourinho hat dies doch schon oefter gesagt, dass er Huth(immerhin erst 19) langsam aufbauen will und er seine Einsaetze kriegt. Selbst wenn Huth wollte(was ich nicht glaube) koennte er nicht wechseln. Also der soll ruhig in England bleiben. Besseres Team, bessere Liga-was will man mehr?
Wie Recht du hast! :spitze:
 
Oben